Nächster Bericht

6. Testspiel - Saison 22/23 - 12.02.2023 - 2x 40 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - SF Kladow U17   :   (  :  )

Letzter Bericht

5. Testspiel - Saison 22/23 - 21.01.2023 - 2x 40 Minuten

Heute hatten wir ein echtes Pankower Stadtderby in der Nordendarena. Zu Gast waren die Jungs von Fortuna Pankow B1. Einen Schiedsrichter hatten wir nicht, so spielten wir ohne Schiri. 

Ob das gutgegangen ist und wer heute glänzte, warum Coach Gino stolz wie Bolle auf dem Spielfeld stand, warum Norbert nirgendswo gesichtet wurde und warum Alex kein Bock auf Skifahren hat, das alles und noch viel mehr erfahrt Ihr natürlich jetzt !!

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Testspielbericht von Eurem Team !

Es war wieder an der Zeit andere Formationen zu spielen und mit anderem Personal zu besetzten.

Angefangen haben wir im 1-3-1-4-2 und im 2. Durchgang auf 1-4-3-1-2 gewechselt. Unabhängig wie unser Spielpartner aufgestellt war, wollen wir unser Spiel machen. 

Anstoß.

Wir fangen auch gleich gut an. Michele's Schuss geht vom gegnerischen Pfosten zurück in den 16er zu Max und Max bringt den Ball in der 4. Spielminute über die Linie zum 1:0. 

Coach Gino war noch nicht ganz fertig mit dem Aufschreiben, da klingelte es bereits zum 2. Mal ! Diesmal aber auf der anderen Seite ! 5. Spielminute 1:1.

Wir kamen nun gar nicht mehr richtig rein in das Spiel. Viele Fummelaktionen, ungenaue Zuspiele und immer wieder Schwierigkeiten bei der Ball An- und Mitnahme. In der 22. Spielminute bekommen wir für unser Rumgegurke auch verdient mit dem 2. Torschuss das 1:2 eingeschenkt ! 

Irgendwie schafften wir dann in der 25. Spielminute durch Augi den Ausgleich zum 2:2.

Bis zur Halbzeit wurde fleißig gewechselt, dennoch fielen keine weiteren Tore.

Halbzeit.

Obwohl unser Spiel von außen, in den ersten 40 Minuten, nicht gut anzusehen war, bekamen wir dafür aber trotzdem viele, viele Tormöglichkeiten. Was wir daraus allerdings gemacht haben, darüber möchte ich eigentlich nicht berichten. Nur ein Wort : Richtigdünne ! 

Und so beginnt die 2.HZ  wieder mit so geilen Einschussmöglichkeiten für uns und sie wurden wieder einfach so leichtfertig verschwendet :-( .  

Fortuna wurde nun immer besser und so spielten sie ein gutem Passspiel und ließen uns schön ins Leere laufen. 20 Minuten lang dominierten sie nun die Partie und waren das bessere Team.

Bis 10 Minuten vor dem Ende, dann kamen wir wieder besser in das Spiel und machten nun mehr Druck. Ein Pass auf Michele und Michele schiebt ein, doch leider stand Michele im Abseits und sein Tor konnte nicht anerkannt werden. In der 73. dann steht er aber nicht im Abseits und haut die Pille aus ca. 16 Meter Torentfernung in die Maschen des Gegners ! 3:2. In der 75. ist dann unser Max der mit einem strammen Vollspannschuss den Bundesliga Derbystar in Netz verankert !! 4:2.

77. Spielminute, Augi setzt den Ball an die Latte und Michele staubt ab ! TOOOR ! 5:2.

Und in der 80. Spielminute ist es erneut unsere Nummer 20 --> Michele, der zum Endstand von 6:2 trifft.

Fazit.

Wir haben viel umgestellt, viel ausprobiert und es lief noch nicht so gut wie ein Schweizer Uhrwerk zusammen, doch genau dafür sind ja auch diese Spiele da. Darum ist es auch völlig okay, wenn es einmal nicht so gut läuft. Der Einsatz hat gestimmt, das war prima und am Ende hat es ja auch noch, mit einem kleinen Torfestival, zum Tageserfolg gereicht. Ein bisschen zu hoch, dennoch verdient gewonnen.

Einen Schiedsrichter hatte es heute nicht gebraucht, beide Teams zeigten ein super FAIRES Miteinander wie es im Buche steht ! Und auch weil wir heute einen hatten, der es schon längst einmal verdient gehabt hat mit beiden Mannschaften auf das Spielfeld zu laufen !

Glückwunsch zur guten Figur an Coach Gino !! 

Wo war denn Norbi@orbi heute eigentlich ? Ach stimmt ja, der feine Herr macht sich ja ein schönes Wochenende bei den Seppels und fährt SCHIIII, oder versucht es zumindest, kann es aber bestimmt ein kleines bisschen besser als Alex, der ja bekannter Weise nur einmal auf den Brettern des Schreckens  stand und sich darauf gar nicht halten kann.  

Okay, reicht für heute, nun die nächsten zwei Wochenenden spielfrei, dann zwei Testspiele und dann Rückrundenaufstiegsstart !

Danke an Fortuna Pankow und Trainer Tim für das super faire Testspiel, wir wünschen Euch für die Rückrunde in der Bezirksliga alles Gute !

Vielen Dank auch wieder an unsere Fans für Eure Unterstützung !

Spieler des Tages: Es kann nur einen geben !

Schönes Wochenende und bleibt sauber !

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Augi - Jarle - Hanni - Martin - Spencer - Max - Beat - Clemens - Bela - Willi - Janne - Tom - Michele - Nicolas - Teodor und Eric kam auch noch vorbei.

FC Concordia Wilhelmsruh - FSV Fortuna Pankow U17   6  : 2    ( 2 : 2 )

4. Testspiel - Saison 22/23 - 15.01.23 - 2x 40 Minuten

Gestern Abend noch aus Schöneberg 3 Punkte entführt und heute Vormittag schon den Tabellenführer der Landesliga St.1 in der NORDENDARENA zu Gast. Geregnet hat es zum Glück nicht und viele Fans kamen zum 2. Spiel im neuen Jahr zum Anfeuern. Vielen herzlichen Dank dafür !!

Aber bevor es losgehen kann möchten wir Euch natürlich erst einmal recht herzlich Willkommen heißen zum Testspielbericht von Eurem Team !

Unser Coach kündigte eine Überraschung für zwei unserer Spieler noch vor dem Anstoß an.

Was war los  ? 

Ganz einfach, vor versammelter Mannschaft mussten zwei Spieler vortreten und ihre persönliche Auszeichnung vom Trainer in Empfang nehmen. Auszeichnung ? Für was denn ? 

Ganz einfach, am 11.01.2013 haben zwei unserer Spieler offiziell ihr erstes  Spiel für unseren Verein machen dürfen, nun sind sage und schreibe 10 Jahre vergangen und beide Spieler schnüren noch immer ihre Töppen für unseren Verein ! Riesen Applause vom gesamten Team !

Vielen herzlichen Dank für 10 JAHRE FC Concordia Wilhelmsruh geht an ----> 

ERIC und WALTER !!!

Und nun gehen wir rein in die Partie, der Schiri pfiff mit ein wenig Verspätung an und wir spielten heute in folgender Formation: 1-4-4-2.

 Mit dem ersten Angriff auch die erste Ecke für uns. Unser Eckenspezialist Janne legt sich den nagel neuen Bundesliga Derbystar an den Viertelkreis und nimmt Anlauf. Seine Flanke kommt fantastisch auf den 11er Punkt, aus dem Hintergrund kommt Max mit Anlauf und Sprungkraft und köpft den Ball unhaltbar in den rechten Winkel !! WOW ! TOOOOOOOOOOR für den Kreisligisten ! 1 : 0 !

Weiter gehts und CW zeigt heute volle Spielfreude und der Einsatz stimmte auch und daran hatte  Borsigwalde schon etwas zu knabbern. Weiter lief der Ball prima bei uns und wenn Borsigwalde in Ballbesitz war, dann pressten wir fast jedes Mal alle zusammen, um uns den Ball zu erobern. So auch in der 20. Spielminute, unser Martin erobert sich am gegnerischen 16er den Ball und legt sofort rüber zu Janne, Janne wie man ihn nicht anders kennt.....TOOOOOOOOOOR für CW !! 2 : 0.

22. Spielminute, nun presste Teo auf der linken Außenbahn und erobert sich den Ball , geht runter bis zur Grundlinie, tänzelt noch einen Gegenspieler aus , nimmt den Blick hoch und passt fantastisch in den Rückraum auf Janne ! Janne......TOOOOOOOOOOOOR ! 3 : 0.

In der 26. Spielminute bekommt dann Borsigwalde eine Möglickeit auf einen Torerfolg und sie nutzen sie zum 3 : 1.

Halbzeit.

7 Minuten läuft die Partie wieder. Spencer schickt Max die rechte Außenbahn runter, Max mit TOP Speed bis zur Grundlinie und seinen Pass ins Zentrum erreicht Clemens, Clemens schließt sofort ab und schiebt den Ball über die TOOOORlinie ! 4 : 1.

Irgendwann zwischen der 50. und 65. Spielminute schießt Max eine Bogenlampe von rechts außen in den 16er der Gäste. Der Ball wird lang und länger und fällt wie ein Stein in die hintere Torecke.

Doch der Ball entwischt dem kaputten Tornetz und rennt Richtung Eckfahne !

Oh nein, der Schiri hat es nicht gesehen ! Er gibt Abstoß !! Manometer, Glück für die Gäste.

In der 67. verkürzt Borsigwalde dann zum 4:2. Aber in der 73. stellt Martin den alten Abstand wieder her und trifft aus dem 6 Meterraum zum 5:2.

In der 79. erreicht uns dann leider der Schludrian und Borsigwalde verkürzt wieder auf den 2 Tore Abstand zum 3:5. Eine Minute später sogar noch das 5 : 4, allerdings so Abseitsverdächtig das einem Hören und Sehen vergeht. Das wollten unsere Jungs aber nicht auf sich sitzen lassen und so bekamen sie noch einmal einen Anstoßball. Dieser wird dann von Spencer auf den heute wieder mega starken Max gespielt und Max mit Ball auf und davon, in den gegnerischen 16er rein und Abdruck ! 

Der Ball geht wieder unhaltbar in den rechten Winkel !! 

Endstand: CW 6 - Borsigwalde 4.

Fazit.

In ungewohnter Formation spielten wir eine starke Viererkette. Unsere Innenverteidiger Augi und Bela spielten super und haben auch die nötige Ruhe sich nicht nervös machen zu lassen.

Dazu die Außenverteidiger immer auf Augenhöhe !Prima.

Auch das Mittelfeld spielte gut und schnell. Streckenweise wurde aber der Pass etwas zu langsam gespielt. Ist nicht schlimm, arbeiten wir weiter dran. Die Stürmer haben das gemacht, wofür wir sie verpflichtet haben.

Jo und dann kann man auch mal als kleiner Kreisligist den Tabellenführer der Landesliga St. 1 ein Bein stellen.

Vielen Dank an unsere Fans für EURE Unterstützung ! Beide freien Tage mit Fußball belegt.

Aber dafür beide Tage Spaß, Glückseligkeit, Freudetränen und etwas Regen abbekommen :-)) 

Nächstes Wochenende nur ein Spiel und danach zwei Wochenenden spielfrei :-(( 

Spieler des Tages...

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Augi - Eric - Jarle - Hanni - Martin - Spencer - Maximilian - Clemens - Bela - William - Janne - Tom - Michele - Nicolas - Teodor und Walter kam auch.

FC Concordia Wilhelmsruh -  SC Borsigwalde      6  : 4    (3  : 1)

3. Testspiel - Saison 22/23 - 28.08.22 - 2x 40 Minuten

Die Tribüne war mit reichlich Sitzplätzen aufgebaut, die Linien wurden extra noch einmal geweißt und das Wetter spielte auch mit.  Trainer Daniel verlangte nach dem vollen Bundesliga Programm ! 

Also wurde dem Wunsch von Seiten der Heimmannschaft nachgekommen. Alles war heute am Start und sogar ein Weltklasse Schiedsrichter, mit dem Namen Herr Carsten, wurde für dieses Spiel extra  eingeflogen ! Coach Daniel war sichtlich beeindruckt, doch leider war er irgendwie noch etwas angeschlagen. Lag es etwa daran, dass er fast die ganze Nacht auf Partytour mit SDP und den Ärzten war ? Man weiß es nicht, dafür übernahm  jedenfalls Trainer Dirk und machte seine Sache recht ordentlich. Gut, das eine oder andere Mal kam er doch recht provozierend in die Coachingzone seines Gegenübers, aber wer Coach Gino kennt, der weiß doch , dass er sich nie aus der Ruhe bringen lässt ! 

Hallo und herzlich willkommen liebe Leser und Leserinnen zum Spielbericht Teil 3 in dieser Saison.

Na klar sagten wir der Anfrage zu einem Trainingsspielchen von unserer B2 zu.

Doch bevor unser Carsten die Mannschaften auf das Spielfeld führen konnte, hatten wir noch einen Termin beim Fotografen ! Das Mannschaftsfoto der neuen Saison musste in den Kasten ! Doch zuvor ging es in die Kabine, denn dort lüftete Coach Gino nun erstmal seine angekündigte Überraschung !

Ja, wie einige Jungs schon richtig vermutet hatten,

gab es für unsere Mannschaft einen neuen Trikotsatz ! Trikot + Hose + Stutzen !

Dafür geht ein riesiger Dank an Mama Claudia und Papa Erwin für das Sponsern der Trikots und dem Flock und an unseren Präsidenten Uwe, der unsere Hosen und Stutzen gesponsert hat !

VIELEN HERZLICHEN DANK !!!

Und wie sehen die Klamotten nun aus ? 

Hammer ! Einfach Bundesligatauglich ! Jetzt gibt es nicht nur in Madrid ein weißes Fußballballett ! ;-) 

Und dann ging es auch schon mit dem Fußball los.

Unsere B2 hat motiviert und ein bisschen nervös angefangen, dabei ist eine verunglückte Rückgabe zum Torwart von unserem Janne abgefangen worden und brachte das 1:0 für uns in der 6. Spielminute. Die gesamte 1.HZ zeigten beide Teams Einsatz und Spielfreude und waren dabei auf Augenhöhe. Ein Unentschieden wäre das richtige Ergebnis gewesen. Im zweiten Durchgang änderten wir etwas unsere Spielweise . Der Ball lief bei uns jetzt etwas besser und der Altersunterschied von einigen Spielern machte sich mit zunehmender Spielzeit auch bemerkbar. Unser Keeper der B2 zeigte eine hammerharte Weltklasseleistung und wurde schon mit einem Herrn Sommer verglichen.

Wirklich stark !! 

3x Janne und einmal Martin sorgten für unsere Tore, doch den Schlusspunkt setzten unsere Gäste !

Und da es ein sehr schönes Tor war, zählt es einfach fünffach !! So geht das !

Abpfiff.

Fazit.

Wir hatten keine Kosten und Mühen gescheut und den besten Schiri besorgt den man kriegen kann und dann so ein faires Spiel, wo es gar keinen Schiri benötigt hätte !! Wahnsinn ! :-) 

Für alle Beteiligten war es eine tolle Sache. Die Jungs konnten sich besser kennenlernen, denn wir werden uns auch in dieser Saison gegenseitig unterstützen ! Die Eltern waren begeistert und fröhlich drauf und auch die Trainer konnten sich nach Spielende die Hand geben  und in die Augen schauen ! :-) 

Obwohl Coach Dirk doch schon den gelben Karton verdient gehabt hätte !!!! ;-)))

Ich sage es ja immer wieder: So macht Fußball SPAß !!

Und wer jetzt das mega, geile neue Mannschaftsfoto erblicken möchte,

dem empfehle ich auf : Unser Team   --> gucken zu gehen ! Viel Spaß !

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Augi - Eric - Jarle - Martin - Spencer - Max - Beat - Clemens - Bela - William - Janne - Nicolas - Lars - Teodor und als Zuschauer auch dabei Oskar - Hanni und Michele.

SPIELER des TAGES : Trommmmmmmmelwirbel ---->  Jaaaaaaaaaaaarle !! Herzlichen Glückwunsch !

FC Con. Wilhelmsruh B1 - FC Con. Wilhelmsruh B2          5  :  5    ( 1 : 0 )

2. Testspiel - Saison 22/23 - 27.08.22.- 2x 40 Minuten

Zum 2. Testspiel der Saison hatten wir ein bisschen die Hosen voll, denn es wurden heftige Gewitter vorhergesagt ! Zum Glück hatte  der Regenradar auf Ginos Handy mal wieder vollkommen daneben gelegen und das Spiel konnte planmäßig gespielt werden.

Hallo und herzlich willkommen zum Testspielbericht von Eurer Mannschaft.

Überpünktlich waren unsere Gäste heute eingetroffen, der Weg war sicherlich etwas weiter entfernt, aber das kann man schon einmal in Kauf nehmen, um die ganz besondere Atmosphäre auf der Nordendarena mal zu erleben ! Mit der VSG Altglienicke B1 kam ein Team, welches in der höchsten Berliner Spielklasse auf Punktejagd geht. Wir spielen immer gerne gegen gute Mannschaften, auch um von ihnen zu lernen und um uns zu verbessern. Die Endergebnisse sehen wir da nicht immer im Vordergrund. Der angesetzte Schiedsrichter war auch pünktlich da und so führte er auch schon beide Teams in die Arena. 

Anstoß.

Wir noch so ein bisschen im Wachwerdmodus klingelte es bereits nach 3 Spielminuten zum 0:1 !

Weiter machten die Jungs aus Altglienicke kein Geheimnis darum, dass sie 3 Spielkassen über uns spielen, zeigten harten Einsatz und feierten sich gegenseitig bei jeder Balleroberung !

Hmm...macht man das so in der Verbandsliga ? Na ja , da können wir nicht mitreden, schließlich spielen wir ja ligatechnisch so tief, dass gar kein Abstieg mehr möglich ist :-) . Aber Spaß beiseite.

Nachdem der Schiri dann auch durchgegriffen hatte, wurde es mehr und mehr zu einem guten Fußballspiel. Wir bekamen immer mehr Sicherheit in unser Spiel und kombinierten hier und da. Trotzdem hatten wir aber auch ein paar unnötige Ballverluste und liefen somit wieder Ball und Gegner hinterher. In der 24. Spielminute spielt dann ein Spieler aus Altglienicke den Ball am eigenen 16er mit der Hand und der Schiri pfeift Freistoß. Eine sehr gute Position würde mir mein rechter Hammer jetzt bestimmt sagen. Spencer legt sich die Pille hin und wartet auf die Freigabe. Die Mauer steht und der Schiri pfeift. Spencer läuft an , Schuss -->> TOOOOOOOOR !! 1:1.

Verdient. Aber CW hat noch nicht genug und spielt nur 2 Minuten später einen klasse Spielzug über die rechte Seite. Im letzten Pass wird unser Max geschickt. der schnell wie der Blitz  mit dem Ball in den 16er eindringt und auch abzieht. Der Ball donnert unhaltbar unten links ein ! TOOOOOOOOOOOOOR ! 2:1.

Jetzt sind wir auf Augenhöhe mit unserem Spielpartner und gestallten das Spiel selbst. In der 32. Spielminute passiert uns dann ein Konzentrationsfehler, der unsere Gäste zum Ausgleichstor eingeladen hatte. 2:2.  Weiter gehts, und zwar in die Halbzeitpause.

Auch im zweiten Durchgang wechselten wir Spieler und Positionen. Ganz besonders gefreut haben wir uns über die Einwechslung von unserem Eric, der nach langer Verletzung heute wieder für unser Team auflaufen konnte und ein klasse Spiel machte !! 

20 Minuten konnten wir den Kasten in HZ 2 sauber halten, aber in der 61. Spielminute ein schöner Schuss auf unseren Kasten, den Norman wunderbar zur Seite abwehren kann ! Leider geht der Ball an den Pfosten und springt einem Altglienicker vor die Galoschen und von da aus in unser Tor. 2:3.

Hat uns das unter Schock gesetzt ? Ich glaube nicht, denn sonst hätten wir wohl nicht 3 Minuten später wieder den Ausgleich erzielt ! Ein langer Ball auf Spencer, der auf der linken Außenbahn zu finden war. Da der Torwart weit vor seinem Häuschen stand, zog der Spencenator einfach mal ab und der Ball fliegt ins TOOOOOOOOR ! 3:3.

Und abn in die Schlussphase. Wir wechselten noch ein bisschen munter durch, denn wir waren auch kräftemäßig durch. In der 31. gehen dann unsere Gäste erneut in Führung. 3:4. Doch aus dem sicher gelaubten Auswärtssieg wurde nichts, denn Spielverderber Janne macht in der 78. Spielminute den Ausgleich ! TOOOOOOOOR ! 4:4. Und wenn unser Janne schon ein paar Minuten vorher eine riesen Tormöglichkeit reingemacht hätte.........

Abpfiff.

Fazit.

Für 3x Training und unser 2. Vorbereitungsspiel gar nicht so übel was wir heute gegen den klaren Favoriten aufbieten konnten. Wir sind jedenfalls zufrieden und freuen uns auf die nächsten Aufgaben.

Schon morgen gibt es das nächste Spiel. Die Tribünen wurden aufgebaut und die Linien nachgezogen.

Morgen früh gehts weiter mit dem Aufbauen und dann freuen wir uns auf zwei Dinge.

Zuerst auf die Überraschung, die Coach Gino angekündigt hat und dann auf das gemeinsame Mannschaftsfoto ! Fußball wird aber auch gespielt, denn die B2 von CW hat ihre B1 herausgefordert !

Das Trainerteam der B2 wurde heute auch gesichtet ! 

Wir erwarten einen HEXENKESSEL ! Spannung pur und geile Tore auf beiden Seiten ! 

Auf ein weiteres , schönes Spielchen ! 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Augi - Nico - Eric - Jarle - Martin - Spencer - Max - Beat - Clemens - Bela - William - Janne - Nicolas - Lars - und auch dabei Oskar und Teodor

SPIELER DES TAGES : Trommmmmmmmelwirbel.. ----> AUGI ! Herzlichen Glückwunsch !

FC Concordia Wilhelmsruh - VSG Altglienicke        4  :  4     ( 2 : 2  )

1. Testspiel - Saison 22/23 - 20.08.22 -2x 40 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - Sportfreunde Kladow      2 : 4    (0 : 2)

Nach nur 90 Minuten Training fand heute unser 1. Testspiel der neuen Saison an.

Mit 12 Spieler begrüßten wir unseren Testspielpartner aus Kladow. Schwülwarm war es an der Dietzgen-Road und der angesetzte Schiedsrichter kam auch. So pfiff der Schiedsrichter pünktlich um 11 Uhr an.

Hallo und herzlich willkommen zum 1. Testspielbericht der neuen Saison.

Mit Norman im Tor und einer 3-2-3-2 Formation davor gingen wir in das Spiel. 

In erster Linie war das heutige Spiel zur Vorbereitung gedacht und um wieder ein bisschen in den Tritt zu kommen.

Wie unsere Mannschaft allerdings die ersten 20, 25 Minuten performte war schon absolut sehenswert.

Das Einzige was dabei zu kurz kam war die Torchancenverwertung.

In der 11. Spielminute aber eine Großchance auf der anderen Seite. Der Ball wird auf unser Tor geschossen und von Norman super gehalten. Der abgewehrte Ball geht dabei aus kürzester Nähe an die Hand von Nicolas und der Schiri gibt Elfmeter !

Kladow hat nun die Möglichkeit aus 11 Metern Torentfernung , mit einem sogenannten Strafstoß in Führung zu gehen. Dabei ist die Torentfernung eigentlich nicht bei 11 Metern zu finden, sondern bei 10,97 Meter, denn die richtige Torlinienentfernung beträgt 12 yards. 

Ein Spieler von Kladow läuft an, schießt und Norman hält !! 

Hier kommt unsere Nummer 1 --> NOOOOOOORMAN !! Starke Reaktion Norman !

Und es bleibt weiterhin beim 0:0.

Wir lassen den Ball gut laufen, reden viel miteinander und spielen streckenweise direkte Spielzüge. Das sah schon richtig gut aus und spiegelt überhaupt nicht das Halbzeitergebnis vom 0:2 wieder.

In der 31. und 36. bekommen wir nämlich sehr  unerwartet 2 Gegentore.

Halbzeit.

Nun brauchten wir etwas Anlaufzeit und fangen uns nach 7 Spielminuten das 0:3.

Zwei Minuten später eine gute Tormöglichkeit für Paul, der von halbrechts schießt, doch der Torwart kann abwehren.

Obwohl wir in der 57. Spielminute uns das 0:4 fangen, wurde unser Spiel jetzt wieder besser und mit der 2. Luft ( keine Ahnung wo sie die hergeholt haben !?) erspielten wir uns Torchancen. Wie vernagelt aber wollte es heute partout nicht klingeln im Kasten der Gäste und unser Fans stellten sich schon auf ein torloses Spiel von uns ein. Doch zu früh gedacht, denn jetzt spielt Janne den Ball scharf von links ins Zentrum vom Gästetor und Beat netzt ein !! TOOOOOOR !! 1:4. Das passierte in der 77. Spielminute, in der 78. Spielminute passierte dann folgendes. Spencer schlägt ein butterweiches Flänkchen aus dem Anstoßkreis auf unseren Max, Max veredelt den Ball mit einem Zuckerpass auf Augi und Eismen Augi netzt eiskalt ein ! TOOOOOOOR für CW !! 2:4. 

Wäre es jetzt so im Minutentakt weitergegangen, dann hätten wir noch den Ausgleich geschafft.

Fazit.

Ich denke, dass die Beinchen heute noch etwas schmerzen werden und vielleicht morgen auch noch, aber spätestens am Dienstag wird der Schmerz weg und die Lust auf Fußball zurück sein !! :-)

Ein starkes Vorbereitungsspiel von unserem Team ! Weiter so !

Kommen wir aber nun zu der traurigen Nachricht des Tages.

Er hat in der letzten Saison viele Spiele für uns gemacht und dabei immer mit viel Kampf und Leidenschaft abgeliefert. Nun hat er für sich entschieden, mit dem Fußball bei CW aufzuhören, da der Fahrweg zwischen den Orten einfach viel zu groß ist. Wir finden das natürlich richtig doof, aber wir verstehen es auch und wünschen Dir alles Gute für Deine Zukunft !!

Hab vielen Dank für Deinen Einsatz für CW !

Alles, alles Gute lieber Paul !! 

Danke an unsere Fans für Eure Unterstützung und danke an die B1 vom SF Kladow für das faire Spiel. 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Augi - Jarle - Hanni - Marten - Spencer - Max - Beat -

Bela - Janne - Paul - Nicolas

ACHTUNG ! Neu in der Saison.

Ab dieser Saison wird immer der Spieler das Tages vorgestellt und vom Coach damit ausgezeichnet. Bekommt man bis zum Saisonende 3 mal den begehrten Titel, dann gibt es dafür wohl auch eine Überraschung ! WOW !

Heute der Spieler des Tages.....

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 1.B-Jugend von CW…

*** CabooW ***

Besucherzähler

Stand, ab 28.06.2014.