Letzter Bericht

18. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 16.06.2018 - 2x 30 Minuten

Mit breiter Brust, aber mit nur einem Auswechselspieler ging es heute zum Meister der D1 -  Bezirksliga Staffel 2 ! Schönes Wetter und ein schöner Platz und auch ein Schiedsrichter vor Ort.

Das es heute schwer werden würde war uns klar, aber wenn man nichts zu verlieren hat, dann kann man nur gewinnen ! 

Anstoß. 

Bei uns liefen weder der Ball noch die Beine, von Einsatz und Siegeswillen waren wir weit entfernt.

Nach nur 15. Spielminuten stand es bereits sage und schreibe  7 : 0 !! 

An dieser Stelle hätte man heute lieber das Spiel verlassen und mit einer Wertung von 6:0 zufrieden sein sollen. Das wäre wohl die beste Entscheidung gewesen. 

Aber wir spielten weiter und fanden kein Mittel, um wenigstens ein kleines Bisschen dagegen zu halten und sich ein klitzekleines Bisschen gegen dieses Niederlage zur Wehr zu setzten !

JFC spielte stark, sie ließen den Ball super laufen und die Tore waren allesamt hervorragend herausgespielt ! Ein würdiger Meister und wir gratulieren auch hiermit recht herzlich zum Titel ! 

Halbzeit.

Im zweiten Durchgang wurde es dann nicht besser, im Gegenteil, als sich noch zwei unserer Spieler verletzten, standen wir natürlich ziemlich doof da !! Naja, was solls........

Norman tat sein Bestes um das die Niederlage nicht noch höher ausgefallen war und auch Ruben stemmte sich auf.

Man kann beim JFC 05er Jahrgang verlieren, auch hoch verlieren, aber es kommt auf die Art und Weise an ! Und da haben wir heute nicht überzeugt. 

Und trotzdem geht eine Meisterrunde für uns zu Ende, in der wir auch ein paar klasse Spiele gezeigt haben und meiner Meinung nach verdient auf dem 4. Platz gelandet sind ! 

Das ist schon eine starke Leistung, die uns über unseren heutigen, schwachen Auftritt, leider mit zu wenigen Spielern, nur Müde drüber lachen lässt !!! 

Meine Mannschaft weiß es selbst, dass es heute nicht das gelbe vom Ei war ,was wir in der Lage waren zu Spielen ! 

Fazit.

Ich möchte meiner Mannschaft zu einem hervorragenden 4. Platz in der Meisterschaft 17/18 

gratulieren ! Diese Saison war zu Lernen und in der neuen D1 Meisterschaft 18 / 19 greifen wir wieder an ! 

Vielen dank auch an unsere Fans für die Unterstützung in der gesamten Saison ! 

Nächsten Samstag dann unser großes Saisonabschlussfest ! Darauf freue ich mich schon seit Weihnachten !! :-)

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Ruben - Julien - Eric - Luis - Walter - Spencer

                                                                               Martin - Max

JFC Berlin - FC Concordia Wilhelmsruh      20 : 0

17. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 09.06.2018- 2x 30 Minuten

Leider kam auch heute wieder der angesetzte Schiedsrichter nicht zum Spiel, aber unsere Gäste brachten einen Schiri mit , zwar ohne Pfeife und ohne Karten, dafür aber mit einem mega Fachwissen.

Herzlich willkommen liebe Freunde zum heutigen Bericht !

Und sie kamen in Scharen ! 

Unsere treuen Fans folgten dem Aufruf ihrer Mannschaft und pilgerten in Massen zur Nordendarena ! Es waren alle Plätze belegt und unsere Nordi bebte !! Aber nicht nur unsere treuesten Fans kamen zur Unterstützung, es kamen auch zwei Spieler unserer 1. Herren um anzufeuern ! Auch Coach Jens von unserer 1.F kam mit dem Sohnemann vorbei !!  TOP !!!

Vielen herzlichen Dank an unsere fantastischen Fans !!!

Na klar wollten wir uns heute gut präsentieren und unseren Fans ein schönes Heimspiel bieten, das letzte Meisterschaftsheimspiel in dieser Saison !

Unser Gast waren heute die D1 von Lichtenberg 47.

Anstoß.

Nach 6. Minuten gleich der Rückstand, 0:1.

11. Spielminute, Pass von Jarle ins Zentrum zum Spencer und Spencer trifft zum 1:1.

Zwei Minuten später bringt uns Walter mit seinem Tor in Führung , 2:1.

Dann 15.und 16. Doppelschlag von Lichtenberg, 2:3 ! Meine Güte ist das ein hin und her ! 

17. Max , Tor zum 3:3. 

20. Spielminute und Lichtenberg geht wieder in Führung ! 3:4 ! 

In der 26. gleicht unser Martin zum 4:4 aus und in der 27. Spielminute bringt uns unser Walter wieder in Führung ! 5:4 !! Und Halbzeit.

Halbzeit.

Was für eine 1. Hälfte ! Ein Gaumenschmaus für jeden Fußball Fan ! :-)

Aber ganz so Zufrieden war Coach Gino nicht und wir veränderten einige Dinge im zweiten Durchgang. Die Sonne brannte auch in der 2. Halbzeit extrem heiß und so brauchte man schon eine gesunde Kondition um diese Anstrengungen durchzuhalten. Und wir hatten diese gute Kondition und spielten jetzt auch einen guten Fußball. Immer stärker auf jeder Position zerlegten wir nun die 47ziger ! 

38. Spielminute : 6 : 4 Martin

44. Spielminute : 7 : 4 Martin

52. Spielminute : 8 : 4 Nico

59. Spielminute : 9 : 4 Levin

Abpfiff.

Fazit.

Ein großes Spiel voller Spielfreude, Siegeswillen , Einsatz und Leidenschaft !!

Die 1. D von CW verabschiedet sich mit einem letzten Meisterschaftsheimspiel 2017/18 von ihren Fans und freut sich schon sehr auf das 1. Meisterschaftsheimspiel 2018/19 ! 

Die D1 feierte dann noch ein bisschen mit ihren Fans bei Kaffee und Kuchen, Kirschen und gekühlter Melone und dafür geht ein herzlicher Dank an Herrn Clemens, Herrn Clausi, Frau Lena und Frau Kathleen für die mitgebrachten Leckerlis !! Vielen lieben Dank dafür !!!!! 

Aber weiter gehts, zweimal Training und dann im letzten Match zum Meister ! ;-)

Au .....Au......AUSWÄRTSSIEG !!

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Julien - Ruben - Jarle - Walter - Spencer - Nico - Max

                                                             Martin - Levin - Luis - Eric 

FC Concordia Wilhelmsruh - Lichtenberg 47       9  : 4

16. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 02.06.2018 - 2x 30 Minuten

Besiktas JK - FC Concordia Wilhelmsruh   Wertung 0 : 6

15. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 26.05.2018 - 2x 30 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - SD Croatia    Wertung 6 : 0

14. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 05.05.2018 - 2x 30 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - RW Hellersdorf  0 : 7

Alles war angerichtet für ein schönes Meisterschaftsheimspiel, cooles Wetter, beste Platzbedingungen und auch die Linien wurden Tags zuvor frisch gezogen. Unser Gegner war heute die U13 von Rot Weiß Hellersdorf.

Der angesetzte Schiedsrichter kam leider nicht und so setzte Hellersdorf einen Schiri ein, der seine Sache auch prima machte.

Leider musste unser Team heute wieder einmal mit 3 Spieler Absagen klar kommen und das Beste draus machen.

Anstoß.

Wir fanden von Anfang an nicht in das Spiel hinein. Die Gäste aus Hellersdorf übernahmen auch gleich das Kommando auf dem Platz und erarbeiteten sich eine Reihe an Torchancen.

Verdientermaßen gehen sie auch in der 7. Spielminute in Führung.

Nur 2 Minuten später dann das 0:2 . In der Folgezeit schafften wir es dann das Spiel etwas offener zu halten und versuchten auch einige Angriffe zu starten. Doch in der 28. und 29. Spielminute dann die Tore zum 0:4 !

Halbzeit.

Nun wollten wir noch einmal alles rausholen und die Aufholjagd starten, doch unglücklicher Weise kassieren wir schon in der 1. Spielminute der 2. Halbzeit das 0:5 ! 

Weiter versuchten wir es, doch heute waren die Beine irgendwie wie gelähmt und wenn wir unseren Keeper Normen nicht in Bestform im Kasten gehabt hätten, dann wäre das heute wohl zweistellig ausgegangen. So bekamen wir in der 49. und 56. Spielminute nur noch das 0:7 . 

Ende.

Fazit.

Es brauchte heute etwas Zeit beim Coach, um die Eindrücke vom Spiel zu verarbeiten.

Die 3 Ausfälle mit Spencer - Ruben und Eric konnten heute nicht aufgefangen werden ! 

Klar kann man alles schlecht reden, man kann auch sagen, wie es vor kurzem ein Papa zu mir sagte, es gibt auch viele andere Verlockungen die das Leben so bietet ,außer Fußball !

Alles richtig und doch teile ich da eine andere Auffassung. Wenn ich mich dafür entscheide in einer Mannschaft Fußball zu spielen, dabei lerne fürs Leben, lerne ein Teamplayer zu werden und mit meinem Team zusammen die Höhen und Tiefen eines Wettkampfes zu durchleben, dann gebe ich entweder alles dafür und lebe den Traum , oder ich lasse es sein und gucke was mir eher liegt. So oder so, kann ich nur in irgendetwas richtig gut sein, wenn ich mit vollem Herzen bei der Sache bin. Diese Einstellung versuche ich meiner Mannschaft auch zu vermitteln und ich hoffe, dass da auch mal eine Reaktion von meiner Mannschaft kommt. 

Vielleicht sind wir alle auch nicht die talentiertesten Fußballer und vielleicht haben wir hin und wieder Probleme den Ball anzunehmen und weiterzugeben und können eigentlich gar nichts dafür, wenn wir einen Fehler machen, weil uns vielleicht die Technik dafür fehlt !?

Vielleicht sehen auch unsere Bewegungen derzeit etwas lustig aus und wir wissen gar nicht so richtig wie wir das koordinieren sollen, weil wir gerade mittendrin im Wachstum sind !?  

Und trotzdem werden wir im Training weiter daran arbeiten besser zu werden und versuchen dann im Event die Fehler abzustellen. Diese Saison ist zum Lernen ! Ohne Erfolgsdruck ! Und ich werde einen Teufel tun hier meine Spieler zu zerfetzten , ich werde weiterhin immer vor meiner Mannschaft stehen ! Aber eine Sache macht mich trotzdem nachdenklich und daran muss unbedingt gearbeitet und verbessert werden !! Und das hat nichts mit Fußball an sich zu tun , sondern ist es in erster Linie eine EINSTELLUNGSSACHE eines jeden einzelnen !!! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Julien - Miya - Jarle - Max - Luis - Levin 

                                                                   Nico - Walter - Martin 

13. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 28.04.2018 - 2x 30 Minuten

Hallo liebe Fans und Unterstützer von unserem Team !

Aber natürlich auch Euch Allen da draußen heißen wir heute wieder herzlich willkommen zum Meisterschaftsspielbericht. 

Heute waren wir zu Gast bei Normannia 08 und die Anstoßzeit mit 14 Uhr schon wieder ein Stück näher dran an der Bundesliga ! :-) 

Ein gutes und auch sehr schnelles Match, sehr fair ausgetragen und ein Schiedsrichter der alles im Griff hatte. Eine spielerisch überragende 2. Halbzeit von CW D1 !!!

Anstoß.

In der ersten Viertelstunde konnte man beobachten, dass CW etwas zu eng stand und die Räume zu waren. Im weiteren Spielverlauf stellte man sich dann breiter auf und nutzte mehr das gesamte Spielfeld. In einigen Aktionen war man dann allerdings zu überhastet und der Torabschluss wurde nicht konsequent vollzogen. In der 14. Spielminute dann ein Schussversuch von Spencer, aber abgeprallt zu Nico und Nico zieht ab, der Ball geht unhaltbar an den rechten Innenpfosten!!

TOOOOOR für CW ! 0:1 !

Nun lief der Ball gut und die nächste gute Torchance, Spence legt auf Walter und was macht unser 8ter mit der Pille in der 21. Spielminute ? Links oben in den Angel meine Damen und Herren !! 

TOOOOOOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 8 -> Waaaaaaaalter !! 0 : 2 ! 

Letzte Spielminute vor der Halbzeit, Angriff von Normannia und bums Anschlusstreffer !

Unhaltbar zum 1:2 und Halbzeit !!

In der Pause hatten wir nun eine Sache besprochen, die wir nun besser als zuvor versuchen wollten.

Wir nahmen uns nun wieder vor, den Ball lange in unseren Reihen zu halten, nicht jeden Ball bedingungslos als Angriffsball zu spielen, sondern geduldig die "Lücke" herausspielen.

Und es lief mehr als prima, denn nun übernahmen unsere Spieler die Kontrolle von diesem Spiel und sie ließen den Ball und Gegner laufen. Alle weiteren Tore wurden nun fantastisch herausgespielt ! Manchmal für meinen Geschmack einen letzten Pass zu viel. Aber um Gottes Willen , lieber so als andersrum !! Jeder Spieler von uns, der schon das Tor machen könnte, legt nochmal rüber zum Mitspieler und verzichtet somit auf seinen persönlichen Torerfolg und denkt dabei ans TEAM !! Das ist KLASSE und nur wer so denkt und nur dann kann ein Team auch erfolgreich gewinnen und Niederlagen gut wegstecken ! EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN !! 

33. Spielminute : 1:3  Walter 

36. Spielminute : 1:4  Martin

45. Spielminute : 1:5  Walter

51. Spielminute : 1:6  Spencer .....was ? Spencer ? Um Gottes Willen .....Jaaaaaaaaaaa ! :-))))

53. Spielminute : 1:7  Max

57. Spielminute : 1:8 Martin

Aber mein Men of the Match ist heute ganz klar : JULIEN !! Weltklasse Partie !!!

Starke Mannschaftsleistung !! 

Aber leider verletzte sich heute unser Jarle, dem ein Gegenspieler auf dem Fuß stand und unser Jarle dabei umknickte ! Kühlen Jarli Boy ! Und hoffentlich bist du bis morgen wieder fit !!

Das Team braucht dich !!!!

Morgen dann ein schönes Spielchen auf heiligem Rasen mit unseren Freunden von den Füchsen und Coach Micha will es wieder wissen im Duell Teil 8 mit Meister Gino !! 

Und dann am Dienstag !!

Einige nennen es Größenwahn !

Wir sagen aber nur kurz und knapp 7. NORDEND - CUP 2018 dazu !!!! ;-)

Vielen Dank an unsere treuen Fans für die tolle Unterstützung auch heute wieder !! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Julien - Jarle - Max - Eric - Levin -

                                                    Nico - Spencer - Walter - Martin - Miya

MSV Normannia 08 - FC Concordia Wilhelmsruh   1 : 8

12. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 21.04.2018 - 2x 30 Minuten

Nach einer etwas längeren Fahrt kamen wir alle in Rahnsdorf an. Eine schöne Gegend und ein schöner Rasenplatz in idyllischer Lage. Das Wetter auch fantastisch und endlich wieder ein Meisterschaftsspiel ! 

Kein Schiedsrichter wurde für dieses Spiel angesetzt und so spielten wir halt ohne Schiri.

Grüß Gott und guten Tag zum heutigen Spielbericht mit der "Sportschau" im Anschluss !

Anstoß.

Nach den harten Trainingseinheiten wollten wir heute mal gucken, wie weit die Kondition schon reicht. Zudem sollte der Ball gut laufen und die Torchancen genutzt werden.

In der 1. Viertelstunde war es ein ausgeglichenes Spiel, beide Mannschaften hatten die Chance zur Führung, doch es fiel kein Tor. Rahnsdorf sehr bemüht und und motiviert spielte gut und wir hatten auch etwas Glück, dass wir nicht in einen Rückstand geraten sind. 

Unser Torwart zeigte heute eines seiner besten Spiele ! Voll konzentriert und immer den Blick auf den Ball und das Spielfeld, war er ein sehr sicherer Rückhalt, zudem eröffnete er immer wieder gute und schnelle Spielzüge !! Stark Keeper Norman !! 

CW erspielte sich nun aber ein leichtes Übergewicht und so traf unser Martin in der 23. Spielminute zum 0:1 für uns. Nur 3 Minuten später erhöhte Max auf 0:2 ! 

Der Einsatz stimmte und der Ball lief ganz gut. Nico erhöhte mit seinem Treffer, mit links, sehenswert zum 0:3 !

In der letzten Minute der 1. Halbzeit traf dann noch einmal unsere Nummer 9 - Martin zum 0:4. 

Halbzeit.

Kleine Pause im Schatten und ein, zwei Dinge angesprochen ging es auch schon wieder weiter.

Obwohl Rahnsdorf nie aufgab und auch viel Körpereinsatz zeigte, spielten wir nun sehr gute Kombis und auch die Torchancen wurden heute gut genutzt.

36. , 44. und 47. Spielminute : Hattrick von unserer Nummer 8 ! Waaaaaaaalter !! 0:7 

48. und 49. Spielminute Nico zum 0:9 und auch unser Ruhbinho, der nun vom Abwehrchef zum Mittelstürmer umfunktioniert wurde, traf in der 61. Spielminute zum 0: 10 !

Fazit.

Ein gutes Spiel auf fremden Plätzchen und verdient die Punkte eingesackt !

Die geschlossene Mannschaftsleistung bringt den Erfolg !!! 

Ein sehr faires Match von beiden Teams und glückliche CW Fans ! 

Ein großes Dankeschön geht noch an die nette Dame, die uns in der Halbzeitpause im einem leckeren Glas H2O verwöhnte ! Vielen dank !! 

Vielen Dank auch an an unsere Fans für die weite Reise und die tolle Unterstützung !!

Nun gehts am nächsten Samstag zu Normannia und am Sonntag der Tag der offenen Tür bei CW auf unserer Nordendarena !

Und dann liebe Freunde des runden Leders, dann ist es endlich soweit !!

Dienstag , 1. Mai 2018 - 7. NORDEND - CUP 2018 !!! Der größte NEC aller Zeiten !! :-)

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Ruben - Julien - Jarle - Max - Nico - Martin - Miya -                                                                        Walter - Spencer - Levin - Eric

Die " Sportschau " .... viel Spaß und vielen Dank an Kamerafrau Abby !! 

VSG Rahnsdorf - FC Concordia Wilhelmsruh      0 : 10

11. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 17.03.2018 - 2x 30 Minuten

Im 2. Rückrunden Spiel ging es zu den Jungs von Sparta Lichtenberg.

Dort, nach langer Fahrt angekommen, gab es keine Parkmöglichkeiten. Dazu ein eisiger Wind und der Gino hatte viel zu schleppen ! Aber dafür zeigte sich die Sonne und der Fußballplatz nagelneu !!

Liebe Fußballgemeinde Wilhelmsruh...Pankow...Berlin und natürlich weltweit,

seid herzlich gegrüßt zum heutigen Spielbericht der D1 von CW !

Gegen Sparta hatten wir das letzte Hinrunden Spiel 2017 und wir mussten das Spiel mit 3:8 abgeben. Auch mussten wir die schwere Verletzung von Käpt'n Spencer hinnehmen. 

Um so mehr wollten wir heute ein gutes Spiel zeigen.

Mit einer dicken Überraschung begann heute aber unser Fußballtag ! Deshalb trafen wir uns heute auch mal etwas früher also sonst.

Gestern fuhren die Teambetreuerin Kathleen und Coach Gino noch schnell nach Marzahn zu unserem Lieblingsbedrucker Alex, um noch schnell etwas abzuholen. Dann schnell wieder zurück und schon meldete sich Vize Präsi Ronny, um vorbei zu kommen

und um etwas abzugeben !! Ein mächtig stressiger Tag .... ;-) 

Als wir heute unsere Kabine bekommen haben, übernahm Coach Gino das Wort und zeigte den Spielern der D1 von CW die Überraschung ! Zuerst zeigte er der Mannschaft die nagel neuen Trikots die uns unser Verein spendiert hat ! Dafür geht ein herzlicher Dank an Ronny und Detlef von CW !!

Zusätzlich gab es auch noch nagel neue weiße Stutzen vom Verein spendiert !!! SUPER !!  

Da aber die Lichtenberger heute in weiß spielten,

mussten wir leider darauf verzichten unsere " NEUEN " einzuweihen und spielten in schwarz. 

Mein Team hat die Trikots schon gesehen und für besonders cool befunden ! :-) 

Außer aber unser Norman, er spielte im neuen Trikot !! 

Hier für Euch Alle die neuen Trikots ! :-) 

Aber es wird demnächst noch oft die Möglichkeit geben,

diese Trikots für EUREN Lieblingsverein Nummer 1, zu tragen !!!

Das war es aber noch nicht ! Es gab noch eine 2. Überraschung ! Was ? Noch eine Überraschung ? 

Ja ! Unser lieber Olaf hat wieder einen raus gehauen und für unsere Mannschaft nagel neue Trainingsanzüge spendiert !!!!!

Vielen lieben Dank dafür an Papa Olaf !!! Die Dinger sehen stark aus !! Foto folgt.....

Nach so viel Freude ging es nun aber auch ein bisschen um Fußball ! :-)

Also raus und los gehts....

Anstoß.

Der angesetzte Schiedsrichter kam nicht und wir wollten nicht, so pfiff einer von Sparta, der seine Sache ganz gut machte. 

In 1-3-3-1 wollten wir ein gutes Passspiel abrufen und geduldig mit viel Ballbesitz die Sache in Angriff nehmen.

Wir spielten uns gut den Pass zu , ließen Ball und Gegner gut laufen und so sah es von außen sehr gut aus, was wir unseren zahlreich mitgereisten Fans zeigten. Wir standen eng am Gegenspieler und zeigten große Einsatzfreude ! Ein fantastische Spiel von meiner Mannschaft !

Unsere Abwehrreihe, um Jarle, Miya und Julien, zeigte ein super gutes Zweikampfverhalten,

so waren sie meist immer eher am Ball als der Gegenspieler und so spielten sie immer einen guten Angriffsball nach vorne zum Mitspieler ! 

Sparta hatte bis hierher sicherlich nicht mit so einem Auftreten unserer Mannschaft gerechnet und so kommt es in der 20. Spielminute wie es kommen musste !!

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW ! 

Und getroffen, mit einer Direktabnahme, hat unsere Nummer 12 ---> Maaaaaaaaaaaaax !!

Riesen Jubel im Gäste Fan Block !!!!!

CW jetzt richtig gut und immer wieder läuft der Ball super über den neuen Kunstrasen von Spieler zu Spieler und so erspielen sie sich die nächste, große Torchance. Leider wird Martins Schuss aus gut 10 Meter Torentfernung abgefälscht und so kommt der Torwart noch gerade so an den Ball ! 

Schade, wenn da das 0:2 fällt, wäre das mehr als verdient gewesen.

So aber ging es mit einer sensationellen 0:1 Führung in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang ließen wir Sparta nun kommen und machten ab der Mittellinie die Räume sehr eng. So landete fast jeder Angriffsversuch in unserer Hintermannschaft und verpuffte somit. Leider spielten wir dann auf zu engen Raum und nutzen nicht mehr das gesamte Spielfeld, folge davon war, dass wir wieder viel zu schnell den Ball abgegeben hatten und wieder verteidigen mussten. Hinzu kam, dass auch heute wieder unser Gegner nur mit 05er Spieler agierte und somit uns gegenüber einen kleine Vorteil unter Anderen in Sachen Kraft, Antrittsschnelligkeit und Ausdauer hatte, die wir erst einmal irgendwie weg machen mussten.

Nun verlieren wir beim Angriffsversuch den Ball in der gegnerischen Hälfte und Sparta spielt einen blitz sauberen Konter.

39. Spielminute 1 : 1 ! 

Mist ! Aber weiter gehts. Wir versuchten nun wieder mehr über unsere Außenspieler in den gegnerische Gefahrenbereich zu gelangen, machten das auch ganz gut , doch wie schon beim 1:1 bekommen wir in der 45. Spielminute eine weiteren Konter und prompt das 2: 1 ! 

Ohhhh ist das bitter !! 

Trotzdem, oder jetzt erst recht, CW spielt weiter guten Fußball, kommt immer wieder in guten Positionen in der gegnerischen Hälfte , doch es fehlt der Abschluss, weil auch Sparta gut verteidigte ! Eine Ecke nach der Nächsten, doch immer fällt der Ball einem Sparta Spieler vor die Füße ! Noch 5 Minuten und wir ersetzen einen Abwehrspieler für einen weiteren Stürmer !! CW drückt, hat Übergewicht, auch Keeper Norman immer mit bis zur Mittellinie vorgekommen !

Aber die Uhr tickt immer weiter runter und wir kommen nicht zum Abschluss !

Zum Mäuse melken ist das ! Ein letzter Angriffsversuch, der Ball über Walter zu Spence zu Nico, doch wir kommen nicht durch das Abwehrbollwerk ! 

Nach 61 Spielminuten der Schlusspfiff !

Fazit.

Leider verliert die D1 von CW denkbar knapp das Spiel, obwohl mindestens 1 Punkt sehr verdient gewesen wäre ! Das ist vielleicht der Grund ,um etwas traurig zu sein !

Ansonsten sehe ich das sowieso mit anderen Augen.

Meine Augen haben heute eine Jahrgangs jüngere Mannschaft von CW gesehen, die sich wieder ein Stück weiterentwickelt, sich jeder Spieler verbessert hat, Fehler eingestellt und gute Situationslösungen gefunden hat !

In meinen Augen war das heute ein super gutes Spiel unserer Mannschaft gegen einen sehr guten Gegner  !!

Das nur leider nicht belohnt wurde !! :-( 

Aber das ist nicht schlimm, wir geben weiter volle Pulle ! :-) 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !! Ihr seid die Besten !!

Seid nicht enttäuscht falls Ihr enttäuscht seid ? ! !

Unsere Mannschaft spielt gegen starke Teams die zum Teil 2 Jahre älter sind und dafür macht meine junge Mannschaft aber mal eine super gute Figur !!! Große Klasse !

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Julien - Miya - Jarle - Walter - Spencer - Levin 

                                                                     Martin - Luis - Max - Nico

Cooles Trikot Normi !!! :-)

10. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 10.03.2018 - 2x 30 Minuten

Lange mussten wir uns gedulden, doch heute war es soweit !  Meisterschaft - Rückrunde ! 

Und mit einer coolen Überraschung begann heute der Tag. 

Hallo und seid mir Alle herzlich willkommen ! 

Unser Vize Präsident Ronny besuchte heute ganz früh Coach Gino und brachte einen Karton für die D1 von CW mit. ?? Was da wohl drin war ? 

Jeder Spieler unserer Mannschaft bekam heute eine super coole Nike - Regenjacke !!

Lieber Ronny, lieber Detlef, die D1 von CW sagt: VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR !!!!!! STARK !!

Und dann konnte es auch schon los gehen.....

Wir nahmen uns nach der schon peinlichen Vorstellung vom Donnerstag vor, wieder ganz anders aufzutreten und vor allem den Ball und Gegner laufen zu lassen.

Anstoß.

Gut lief der Ball ! Wir erspielten uns ein deutliches Übergewicht und kamen dabei auch schon zu der einen oder anderen Torchance. Heute wieder in 1-3-3-1 spielen wir uns gut durch und dann trifft unsere Nummer 11 in der 10. Spielminute, mit einem schönen Schuss zum 1:0 !!

TOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Miya !!

In der 14. Spielminute bekommen dann unsere Gäste einen Freistoß an der Mittellinie. Ein Weitschuss auf unser Tor und irgendwie eiert das Ding in unseren Kasten ! 1 : 1 .

Unsere spielerische Überlegenheit blieb aber bestehen und so steckten wir das Gegentor gut weg und versuchten weiter unser Glück nach vorne.

14. Spielminute und TOOOOOOOR für CW !  Spencer legt einen klasse Pass und getroffen hat unser Walter zum 2 : 1 !

26. Spielminute:  TOOOOOR für CW !! Unser Max trifft unhaltbar unten links !! 3 : 1 ! 

Halbzeit.

Man war recht zufrieden mit dem Auftreten unserer Mannschaft und nun wollten wir im zweiten Durchgang nur noch mehr die Torchancen nutzen. Doch leider kam mal wieder alles etwas anders als vorgenommen und so kassieren wir in der 37. Spielminute das 3 : 2 ! Nun waren die Jungs aus Wittenau heiß den Ausgleich zu erzielen und wir ließen auch die Zügel etwas schleifen, spielten nicht mehr so konzentriert und der Pass kam auch nicht mehr an.

Ein klein bisschen nervös wurde Coach Gino an der Seitenlinie dann doch und musste warten , bis in der 57. Spielminute unsere Miya für die Vorentscheidung sorgte !

57. Spielminute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW !!!

Die Ecke kam von Walter und getroffen hat unsere Nummer 11 --> Miiiiiiiiiiiiiiiya !!

Neuer Spielstand : CW 4......WC .....

Es läuft die 60. Spielminute , erneut CW im Angriff. Spencer wird im Zentrum frei angespielt, ist ca. 13 Meter vor dem gegnerischen Gehäuse und unser Käpt'n legt den Ball noch einmal rüber auf Max, Max hämmert den Ball unhaltbar in das TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR !!

Endstand 5 : 2 ! 

Fazit.

MEISTERSCHAFTSHEIMMATCHDAYSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIG !!!

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !!

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Ruben - Jarle - Julien - Miya - Walter - Levin - Spencer

                                                                              Max - Luis - Martin

FC Concordia Wilhelmsruh - Wittenauer SC Concordia  5 : 2

9. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 16.12.2017 - 2x 30 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - SV Sparta Lichtenberg  3 : 8

Zum letzten Hinrunden Meisterschaftsspiel kamen die Jungs von Sparta Lichtenberg auf die Nordendarena. Das Wetter war einigermaßen gut und der nicht angesetzte Schiri kam auch nicht.

Wir konnten wieder mit 12 Spieler in unser letztes Match 2017 gehen und so nahmen wir uns vor ein gutes Spiel unseren zahlreichen Fans zu bieten. Hätten wir allerdings vor dem heutigen Aufstehen gewusst, was in der 24. Spielminute passieren würde, dann wären wir wohl lieber alle liegen geblieben :-( !!

Seid auch zum sehr verspäteten Spielbericht herzlich willkommen liebe Freunde !! 

Wir legten gut los, erspielten uns gute Kombinationen und der Einsatzwille war deutlich bei meinen Jungs zu spüren ! Nach 4 Minuten die erste dicke Torchance für unser Team. Spencer legt den Ball aus dem Zentrum unseren Walter in den Lauf, Walter läuft noch zwei drei Meter mit dem Ball und zieht dann ab ........TOOOOOOOOOR für CW !! 1 : 0 !!!

Wir spielten weiter guten Fußball, Nico legt ab für Walter, doch sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht ! In der 8. Spielminute ist dann aber Sparta vor unserem Tor und sie treffen auch zum  1 : 1.  Leider bekommen wir sehr unglücklich das 1 : 2 in der 12. und als wir wieder besser ins Spiel kamen, bekommen wir in der 22. Spielminute das 1 : 3. Aber es war kein großer Leistungsunterschied zu erkennen und das merkten meine Jungs, so versuchten sie den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch dann kam sie, die 24. Spielminute, in der leider heute auch mein Spielbericht enden wird, da ich ab da an unser Spiel nicht mehr verfolgen konnte. 

Was war passiert ? Ein Spieler von Sparta und unser Käpt'n Spencer kreuzen die Laufwege ohne sich zu sehen und dabei kommt unser Spencer leider zu Fall und landet sehr, sehr unglücklich auf seiner Hand. Spencer hatte sehr starke Schmerzen und musst runter vom Platz. Leider blieben die Schmerzen auch außerhalb vom Spielfeld so stark, dass wir einen Rettungswagen rufen mussten. 

Nach gefühlten 4 Stunden trafen sie dann endlich ein und nahmen unseren Käpt'n mit nach Buch zur Rettungsstelle. Leider konnten die beiden Pappnasen von Rettungskräfte weder Spencer ein Mittel gegen seine starken Schmerzen geben, noch fanden sie den Weg nach Buch und hatten sich erstmal verfahren. Schließlich fanden sie es auch noch sehr lustig, als sie auf dem Klinikgelände die falsche Einfahrt benutzten und erst einmal über Gehwege und Bordsteine fuhren ! Für unseren Spencer war jede Erschütterung in diesem Rettungswagen ein noch größere Belastung.

Leider dauerte auch die Aufnahme ewig, doch dann kam er zum Röntgen.

Niederschmetternde Diagnose : Unterarmbruch von Elle und Speiche !! OP !! 

Nun mussten wir unserem Spencer sagen, dass er operiert werden muss........................

Aber unser Junge war stark und nahm uns damit die Angst !! 

Dann kam der nächste Hammer .......Es stellte sich die Frage : Trikot zerschneiden , oder versuchen den gesunden Arm für die Kanüle raus zu bekommen ? Spencers Antwort war : Ein CW Trikot wird auf keinen Fall zerschnitten !! :-)) Und es hat geklappt, doch dann kam die Verabschiedung zum OP.

Sowas wünscht man keinem ! 1 Stunde und 40 Minuten mussten wir vor dem OP Saal warten bis unser Junge endlich wieder in den Aufwachraum zurückgebracht wurde. 

OP alles gut verlaufen und unser Kleiner schenkte uns als erstes sein Lächeln ! 

Da kannst du die Tränen nicht mehr aufhalten ..........

An dieser Stelle möchte wir uns ganz ganz herzlich bei unserem gesamten Team bedanken für die unendlich vielen aufmunternden Worte die immer wieder bei uns ankamen !!!! 

VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR !!!

Lieber Spencer,

dein gesamtes Team, deine Fans und deine gesamte Familie sind mächtig stolz auf dich wie tapfer du trotz der großen Schmerzen warst und wir wünschen dir alle von Herzen, dass du schell wieder zu unserem Team zurückkehren wirst ! 

Natürlich war unser gesamtes Team ab der 24. Spielminute mit den Gedanken bei unserem Spencer und konnte sich nicht mehr aufs Fußballspielen konzentrieren ! 

Und das ist auch vollkommen egal , denn unser Team steht mit ganzem Herzen für ....

                                        EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN !!!!

Man kann mal gegen uns gewinnen beim Fußball, aber eines wird KEINER schaffen und das ist unseren ZUSAMMENHALT zu brechen !!!! 

Wie unser gesamtes Team auch heute wieder zusammengehalten hat ist absolut einmalig  !! 

Das ist ein Goldschatz !! Und mehr Wert als Sieg oder Niederlage !!! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Eric - Julien - Luis - Levin - Martin - Ruben - Max

                                                                   Walter - Spencer - Nico - Jarle

8. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 06.12.2017 - 2x 30 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - JFC Berlin 1 : 11

Es ist Mittwoch, 17:45 Uhr -> Meisterschaft -> Flutlicht -> Heimspiel !

Zu Gast der ungeschlagene Spitzenreiter JFC Berlin ! 

Nach dem letzten Auftreten war der Jahrgang 2006 von CW gefordert, wieder zur alten Stärke zurück zu finden. Die Mannschaft war motiviert und ich glaube, ich hätte beim gestrigen Training sogar gehört, dass mir die Mannschaft zum Nikolaus 3 Punkte schenken will ! ?

Zwei Dinge können wir heute aus unserem Meisterschaftsspiel mitnehmen, aber dazu später mehr.

Seid gegrüßt zum heutigen Bericht.

Nun ja, man vergleicht ja hin und wieder die Ergebnisse der anderen Mannschaften miteinander und so rechneten wir uns eine kleine Chance für heute aus.

Doch um es etwas vorweg zu nehmen und die Spannung etwas gedämpft zu halten,

Überkreuzvergleiche kannst du in die Tonne kloppen ! 

Anstoß.

Mit Gegenwind und mit einem Spitzenreiter vor der Brust, der sofort Vollgas gab, ging es in den ersten Minuten schon munter hin und her. In der 4. Spielminute bimmelte es zum ersten Mal bei uns im Gehäuse ! In der 7. klingeling 0:2 ! Doch wir ließen nicht locker und spielten Ihr Spiel mit !

In der 9. Spielminute dann das TOOOOOR für uns und getroffen hatte Spencer.  1 : 2 ! 

Leider fangen wir uns dann ein unnötiges Gegentor in der 10. Spielminute und unsere Motivation ging von 120% auf 110% zurück.

18. , 21. und 25. Spielminute fielen dann die Tore zum 1:6 Halbzeitstand.

Halbzeit.

Im zweiten Durchgang das gleiche Bild, nur hatten wir nun den Rückenwind, der allerdings komischer Weise, stark nachließ ! 

Der super gute und immer auf Ballhöhe gewesene Schiedsrichter pfiff nach 60 Spielminuten das super faire Match beim Stand von 1: 11 ab !

Fazit.

Es war eine dieser Niederlagen, wo man danach nicht traurig oder enttäuscht ist ! 

Und warum nicht ?

Weil ich erstens gesehen habe, dass meine komplette Mannschaft heute alles aus sich herausgeholt und ein super gutes Spiel gemacht hat !

Und zweites muss man auch erkennen und anerkennen, dass der heutige Gegner einfach besser war !

JFC, ein reiner 05er Jahrgang, hatte auf jeder Position einen Spieler der schon recht gut Fußballspielen kann und dazu kommt dann noch die Schnelligkeit und die Handlungsschnelligkeit die so ein Spiel ausmacht. 

So weit sind wir noch nicht, bei uns ist es eher noch so, dass du bei einem Pass, Einwurf, Freistoß oder Abstoß denkst, warte ich das jetzt noch ab,

oder schaffe ich es noch mir einen Döner zu holen ?! Und stellst dann fest, hätte ich geschafft ! :-) Ist natürlich spaßig gemeint !

Das braucht noch Zeit , was ganz normal ist ! 

Einen Altersunterschied von 1 bis 1 1/2 Jahren kannst du nicht wegmachen ! 

Wobei wir nun zu den beiden Dingen kommen, die anfangs angekündigt, wir aus diesem Spiel mitnehmen können ! 

1. Gibt es eine 05er Mannschaft die guten Fußball spielt, hast du, egal wie gut du bist,

als 06er Jahrgang keine Chance !! 

Und 2.

Wenn wir nicht langsam mal wieder gewinnen, setzen wir damit vielleicht unsere Einladung von Mister Zheng Jin Peng nach China aufs Spiel und fliegen vom Radar ?? :-(   .....Wolln wir das ??

Lange nix mehr gehört von Mister Peng ! 

Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei und wollen das auch so nutzen.

Am übernächsten Samstag kommt dann Sparta Lichtenberg auf die NEA zum letzten Hinrundenspiel vor der Winterpause.

Und nur einen Tag später werden wir dann gemeinsam auf Weihnachten einstimmen ! 

Doch zuvor geht das Training in die nächste Runde ! Und das schon nachher !! 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung ! 

So, Jungs und Mädel, Kopf hoch ! Brust raus ! Es geht weiter ...........

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Nico - Jarle - Julien - Luis - Max - Martin - Miya

                                                                            Walter - Eric - Spencer

Programmänderung ! "Sportschau" entfällt heute !! :-( 

7. Meisterschaftsspiel 17/18 - 02.12.2017 - 2x 30 Minuten

Samstag Morgen 9 Uhr in Lichtenberg, gutes Wetter, gute Bedingungen und der angesetzte Schiedsrichter kam auch.

Hallo liebe Freunde zum heutigen Meisterschaftsspielbericht.

Na etwas früh war es schon für ein Auswärtsspiel, aber die Meisterschaft ist eben kein Wunschkonzert, da geht es auch am frühen Morgen schon um Punkte und Tore ! 

Dessen waren sich die Lichtenberger bewusst. Wir wollten auch ausgeschlafen und einsatzbereit antreten, so war jedenfalls der Plan und die Vorgabe vom Coach. Nun ja, man kann nicht sagen, dass sich alle unsere Spieler heute an die Vorgabe gehalten haben und so spielst du halt

nur 2. Wahl ! Es liegt halt an der Einstellung jedes einzelnen Spielers. Nehme ich die Sache an sich Ernst, oder bin ich halt nur ein Spaßfußballer, der sich 2x die Woche ein bisschen austoben will ?

Wir fingen heute einigermaßen gut an und trafen auch sehr früh zur Führung.

3. Spielminute und Walter trifft zum 0:1. Aber das war auch schon der einzige Lichtblick. Die nächsten 12 Minuten spielten wir schwach und unsauber. In der 15. Spielminute schenkten uns dann die Lichtenberger das 0:2. Der Torwart und der Abwehrspieler laufen sich über den Haufen und der Ball prallt ( Achtung ! Gefühlt , das erste Mal überhaupt bei einem Spiel, zu einem Spieler von uns ! )  zum freistehenden Martin, der den Ball nur noch einschieben braucht. Nun lief bei uns gar nichts mehr und die Körpersprache von einigen unserer Spieler machte mir große Sorgen. So machten wir die Lichtenberger stark und richtiger Weise belohnten wir die Lichtenberger mit zwei Toren ! 

Wir hatten auch noch die eine oder andere Torchance, doch der Ball wollte nicht in das Netz !

Halbzeit.

Die Enttäuschung in der Kabine war kaum zu übersehen, also bein Trainerteam zumindest, aber  wir hatten noch 30 Minuten vor uns, um jetzt mal Fußball zu spielen. Und raus gehts...

Nun war mehr Einsatz und Spielfreude da und wir dominierten das Spiel. In der 34. Spielminute erreichten wir dann die erneute Führung und unser Käpt'n Spencer trifft zum 2 : 3.

Nur 4 Minuten später wieder ein guter Angriff von unserem Team und Walter trifft zum 2 : 4 !

Na endlich spielten wir Fußball, bis dahin jedenfalls, denn nun ließen wir wieder schwer nach und so brachten wir die Lichtenberger wieder in das Spiel zurück. Konzentrationsmängel , viele Abspielfehler und schwache Chancenverwertung brachten in der 52. Spielminute das 3 : 4 und in der 58. Spielminute das 4 : 4 ! Unglaublich ! In der letzten Spielminute haben wir noch einmal die Möglichkeit ein Tor zu machen, doch der letzte Pass ..........

Endstand 4 : 4 ! 

Fazit.

Das Unentschieden fühlt sich im ersten Moment aber so richtig wie eine Niederlage an ! 

Im zweiten Moment denkst du aber, ein Auswärtspunkt bei einer jahrgangsälteren Mannschaft ist doch okay, doch dann stellst du fest, dass die Lichtenberger nur 2x 05er und alle anderen Spieler 06er waren ......hmmmmm........

Na klar geht es in dieser Saison ums Lernen, doch es wäre ja fatal, wenn ich sagen würde, dass ich nicht jedes Spiel gewinnen möchte ! Beim Fußball geht es immer nur ums GEWINNEN ! 

Der 2. ist schon der 1. Verlierer !!

Eine Halbzeit bei Croatia, eine Halbzeit gegen Besiktas und nun fast zwei Halbzeit ein schwaches Auftreten gezeigt, der Trend geht nach unten, kann man nur hoffen, dass es am Mittwoch nicht zweistellig wird, wenn der Spitzenreiter kommt ! 

Nun muss eine Reaktion vom Team kommen ! 

Vielen Dank an unsere Fans für eure Unterstützung !!

Einen schönen 1. Advent !!!

Für unser Team heute im Einsatz:  Norman - Jarle - Nico - Julien - Luis - Max - Levin - Martin 

                                                                     Walter - Spencer - Miya

Lichtenberg 47 - FC Concordia Wilhelmsruh  4 : 4

Und auch heute wieder ein paar Höhepunkte vom Spiel, vielen Dank an Abby !!!

6. Meisterschaftsspiel - 17/18 - 25.11.2018 - 2x 30 Minuten

Heute meinte es das Wetter nicht gut mit dem Berliner Fußball. Regen...Regen...Regen....

Trotzdem wurde gespielt und so kommt es natürlich auch heute wieder zu einen neuen Spielbericht.

Herzlich willkommen und seid gegrüßt.

Unser heutige Gegner waren die Jungs von der U13 von Besiktas JK. Der angesetzte Schiedsrichter kam nicht und so spielten wir das zweite Match hintereinander ohne Schiedsrichter.

Anstoß.

Wir fanden in der kompletten 1. Halbzeit nicht in das Spiel hinein. Besiktas, uns körperlich überlegen und auch um einiges schneller als wir, machte gleich Druck und kam auch zu der einen oder anderen Torchance. 16., 19. , 20. und 28. Spielminute folgten Tore für JK zum 0:4 ! 

Wir spielten schwach und kamen nicht in Gang :-( ! Einzige Torchance war ein Freistoß gegen den Pfosten. 

Halbzeit.

In der Kabine sprachen wir einige Dinge intern an. Und als wir wieder raus gegangen sind, waren wir uns alle einig ! Auch stellten wir jetzt etwas um.

Ab jetzt sah man wieder das alte, bekannte Gesicht unserer Mannschaft.

Endlich spielten wir Fußball und die Torchancen für uns häuften sich jetzt mehr und mehr an. 

Besiktas wurde jetzt von uns in die eigene Hälfte gedrängt. In der 35. Spielminute dann eine schöne Kombination und Walter trifft zum 1:4 ! Nun merkten meine Jungs, da geht noch was ! 

43. Spielminute, CW drückt immer mehr, letzter Pass zu Walter, Walter schlägt noch einen Haken und dann zieht er ab...........TOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 8  - Walter !

Besiktas jetzt meistens nur noch mit langen Bällen, doch die wurden sehr gut von unserer Hintermannschaft abgefangen und direkt wieder nach vorne gespielt. Aber trotzdem kamen auch ein zwei Gegenangriffe durch, aber Norman in unserem Tor war heute wieder in einer fantastischen Form ! Und zeigte einmal mehr seine Qualitäten !

Wir drückten weiter, wollten unbedingt den Anschlusstreffer ! 57. Spielminute, Spencer mit Solo im Strafraum, schießt, Torwart lässt abprallen, Martin steht goldrichtig und schiebt ein !! 

TOOOOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 9 --> Maaaaaartin !! Nur noch 3:4 !

Was für eine Aufholjagd !!! Noch 3 Minuten + 2 Minuten Nachspielzeit !

CW spielt weiter auf das Tor der Gäste, aber wir kommen nicht durch, ein langer Ball , ein Spieler von Besiktas im Alleingang und lässt Norman keine Chance ! 

59. Spielminute : 3 : 5 und die Entscheidung war gefallen. 

Schade war allerdings noch, dass der gegnerische Trainer zu früh das Spiel beendete. 

Die Emotionen gingen etwas hoch und der Angstschweiß war auch noch deutlich auf der Stirn des Gästetrainer zu sehen, aber letztendlich gratulieren wir unseren Gästen zum Auswärtssieg ! 

Fazit.

Wir bestimmten zwar die gesamte zweite Halbzeit, doch es gab auch eine 1. Halbzeit und die haben wir komplett verschlafen und viel zu viel Respekt vor dem Altersunterschied gezeigt ! 

Das Positive an diesem Spiel war für uns, dass wir weiter aus der einen oder anderen Situation gelernt haben. Drei Gegentreffer entstanden aus unseren eigenen Fehlern und das bracht man halt auch, um sich zu verbessern ! Es ist eine Lernsaison für uns , in der wir bisher recht gut Mithalten können und auch schon gute Leistungen gezeigt haben. Wie auch im richtigen Leben, so ist es halt im Fußball auch, Erfahrungen kann man nicht kaufen, doch man muss sie machen , um besser zu werden ! 

Schade ist es trotzdem um die unnötige, heutige Niederlage ! 

Die erste Halbzeit brachte sie uns ein und ein Sky Experte würde jetzt sicher sagen :

Wäre, wäre ....Fahrradkette ! Dem schließen wir uns an ! 

Nächsten Samstag geht weiter........

Vielen Dank an unsere Fans für die wieder einmal TOLLE UNTERSTÜTZUNG !!

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Nico - Jarle - Eric - Julien - Luis - Max - Martin - Levin 

                                                                                 Ruben - Spencer - Walter

FC Concordia Wilhelmsruh - Bestiktas JK Berlin  3 : 5

"Sportschau" 

5. Meisterschaftsspiel 17/18 - 18.11.2017 - 2x 30 Minuten

Das zweite Auswärtsspiel hintereinander stand heute an und wir hatten einen langen Reiseweg zu unserem Gegner SD Croatia. Doch das machte unseren Fans nix aus und so kamen wieder so viele Fans unserer Mannschaft mit, um Ihr Team anzufeuern ! Und von der super geilen Stimmung könnt Ihr euch gerne nachher selbst überzeugen ! ;-) 

Leider kam heute der angesetzte Schiedsrichter nicht und so lief die Partie ohne Schiri.

Hallo und herzlich willkommen zum etwas späten, aber dennoch folgenden Spielbericht ! :-)

Unser Gegner auch heute wieder körperlich uns überlegen, aber trotzdem wollten wir versuchen, uns die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen !

Wir spielten erst einmal mit einer Dreierkette und zwei zentralen Mittelfeldspielern, abgerundet mit unseren beiden Außenspielern. 

Anstoß.

Wir fanden zuerst nicht die richtigen Laufwege und auch die Raumaufteilung war noch verbesserungswürdig. Wir ließen uns noch in zu viele Zweikämpfe verwickeln und brauchten etwas Zeit, um in Gang zu kommen. Als wir dann die ersten schönen Angriffe herausgespielt hatten und leider nicht positiv für uns abschließen konnten, bekommen wir in der 14. Spielminute das 1:0 sehr unglücklich. Nun aber folgten ein paar gute Torchancen für uns, doch ein Tor wollte noch nicht fallen. 19. Spielminute, Spencer tritt einen Eckball und ein Spieler von Croatia netzt für uns ein ! Unglücklich für Croatia , aber irgendwie hatten wir das Tor auch erzwungen und verdient bekommen. Weiter spielen wir recht ordentlich, läuferisch jetzt noch besser und so spielen wir uns super durch die Abwehr der Gegner und unsere Nummer 9 kommt zum Torabschluss nach einer starken Vorlage von Walter......................TOOOOOOOOR für CW !  Und getroffen hat Martin !!  1 : 2

Halbzeit.

Unser Gegner kam hoch motiviert aus die Kabine.

Wir nahmen uns vor, den Pass schneller und noch öfter zu spielen.

Meine Mannschaft zeigte ein gutes Miteinander und wir nutzten nun noch mehr die freien Räume. 

So kamen wir zu weiteren guten Torchancen, doch ein Treffer - Fehlanzeige ! 

Und so ging es eine ganze Weile hin und her. 

Dann ein super Pass auf Walter, Walter will mit Ball am herauskommenden Torwart vorbei, der wiederum gibt Walter eine mit und Walter kommt zu Fall. Meiner Meinung nach ein klares Foulspiel und Strafstoß, doch der Trainer von Croatia meinte : Mir war die Sicht versperrt ! :-) Naja, wer's glauben möchte....wir spielen ohne Strafstoß weiter.

Dann die 52. Spielminute, CW jetzt richtig stark, alle Mann und Frau, gute Kombination in der generischen Hälfte und Walter schiebt zu Levin rüber , Levin drückt die Pille in die Maschen und das erlösende 1:3 für uns ist gefallen ! TOOOOR  .... TOOOOOOR 

Riesiger Jubel bei unsere mitgereisten Schlachtenbummler !! 

Nun war der Bann gebrochen und meine Mannschaft spielte sich in einen Rausch ! 

56. Spielminute, Spencer im Starfraum, umspielt einen Gegenspieler

und zieht ab............TOOOOOOOOOOOOOOR für CW ! 1 : 4 !

Kommen wir in die 58. Spielminute, Levin erläuft sich einen ziemlich steilen Pass noch rechtzeitig vor der Torauslinie, geht dann am Abwehrspieler vorbei und spielt einen Zuckerpass zu Walter,

 

Walter schiebt den Ball in das TOOOOOOOOOOOOR !! 1 : 5 ! 

Mega Stimmung !

60. Spielminute, Spencer im Starfraum einschussbereit , wird aber von einem Abwehrspieler von Croatia etwas unsanft daran gehindert ! Klare Sache und nun  aber pfiff der Trainer von Croatia und wir bekommen den Strafstoß ! 

60. Spielminute - Spencer läuft an -----> Schuss ---> TOOOOOOOOOR !! 1 : 6 und Game Over !!

Fazit.

Meine 12 Spieler, die heute wieder mit dabei waren, zeigten mir , dass sie spielen wollen und vor allem, dass sie alles für das Team aus sich rausholen ! Wir haben ein gutes Spiel unseren vielen Fans gezeigt und bedanken uns recht herzlich für die mega gute Stimmung und Unterstützung !!

Ich jedenfalls bin mächtig STOLZ auf unser TEAM !! Fantastisch !

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Nico - Jarle - Ruben - Eric - Julien - Luis - Miya

                                                      Martin - Walter - Levin und Käpt'n Spencer

SD Croatia - FC Concordia Wilhelmsruh   1 : 6

Vielen Dank an Kamerafrau Abby, die Finger wurden beim Filmen heute durch den eisigen Wind aber mal so richtig kalt ! Darum doppelten Dank liebe Abby !!

Und nun viel Spaß mit der "Sportschau" ! :-))

4. Meisterschaftsspiel 17/18 - 11.11.2017 - 2x 30 Minuten

Nach den letzten 3 Testspielen hieß es heute wieder Meisterschaftsspieltag.

Zu Gast waren wir heute beim Wittenauer SC und das Wetter zeigte sich von seiner herbstlich schmutzigen Seite ! Eisiger Wind gepaart mit Regentropfen.....bähhh :-( 

Herzlich willkommen zum heutigen Bericht liebe Freunde !

Wir starteten heute mit einer für uns neuen Formation in das Match. Mit 1-2-3-2 war alles auf Offensive gesetzt. Mit 12 Spielern hatten wir einen großen Kader am Start und so wollten wir immer wieder mit frischen Spielern das Tempo und die Ausdauer hochhalten.

Anstoß.

Es läuft die 3. Spielminute und Nico bringt für uns eine Ecke in den Strafraum, der Ball geht im Strafraum hin und her und kommt dann zu Spencer, der nur seinen Fuß gegen den Ball drückt und der Ball geht in das TOOOOOR ! 0:1 für CW.

Von nun an aber lief leider fast gar nichts mehr bei uns zusammen. Viel Sand im Getriebe ließ Trainer Gino an der Seitenlinie immer wieder aufheulen. Wir spielten sehr nervös und es kam weder ein Passspiel zustande , noch stimmte die Raumaufteilung. Wittenau spielte meistens nur lange und hohe Bälle und so kam von beiden Teams kein schönes Spiel dabei rum. 

In der 22. Spielminute aber dann wenigstens das 0:2 und getroffen hat unsere Nummer 7 - Levin !

Dann war zum Glück auch schon Halbzeit und in der Kabine konnten nun ein paar Dinge zum Spielverlauf besprochen werden.Wir stellten wieder auf 1-3-3-1 um und wollten in der 2. Halbzeit den Raum mehr für uns nutzen und mehr Genauigkeit in unser Passspiel legen.

Das klappte nun viel besser und wir spielten den Pass genauer und schneller und ließen uns nicht mehr in die Zweikämpfe mit den großen Jungs von Wittenau ein. Viele gute Kombinationen und viele gute Tormöglichkeiten für meine Mannschaft. Doch die Chancenverwertung heute einfach nicht gut. Da müssen wir unbedingt besser und zielstrebiger werden. Gegen richtig starke Gegner bekommst du nicht viele Torchancen, nur wenige, die dann genutzt werden müssen ! 

Aber ganz so schlimm war es ja dann doch nicht , denn in der 37. durch Nico, in der 44. durch Walter, in der 45. durch Nico und in der 54. wieder durch Walter, konnten wir uns dann doch noch belohnen und feierten am Ende einen weiteren Dreier in der Meisterschaft !! 

Fazit.

Der Auswärtssieg war heute nie in Gefahr, doch die 1. Halbzeit war spielerisch nicht gut von uns,  allerdings haben wir das in der 2. Halbzeit wieder viel besser hinbekommen. Und so kann man schon ein wenig stolz auf unser junges Team sein ! 

Gefreut haben wir uns sehr, dass unsere Nummer 7 -> Levin, nach langer Verletzungspause wieder Auflaufen konnte und gleich ein gutes Spiel machte !! 

Vielen Dank an unsere Fans, die uns heute , bei Wind und Kälte, wieder so zahlreich unterstützt haben !! Fantastisch !

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Eric - Jarle - Julien - Luis - Ruben - Nico - Martin -                                                                 Walter - Spencer - Levin - Miya

Wittenauer SC Concordia - FC Concordia Wilhelmsruh       1 : 6

Auch heute wieder die bewegten Bilder vom Spiel. Vielen Dank an unsere Kamerafrau Abby ! 

3. Meisterschaftsspiel 17/18 - 07.10.2017 - 2x 30 Minuten

Heute fuhren wir nun zu unserem 1. Meisterschaftsauswärtsspiel nach Hellersdorf.

Gegen Rot Weiß 90 hatten wir noch nie gespielt und gegen die 05er schon gar nicht. Einen Blick in die Mannschaftsaufstellung geworfen und so stand schon vor Spielbeginn fest, dass die Hellersdorfer viele Jan./Feb. 05er im Aufgebot hatten und somit fast 2 Jahre ältere Spieler als einige unserer Spieler. Also war klar, dass es heute besonders schwer werden wird.

Auch heute begrüße ich wieder unsere treuen Leser und auch hoffentlich Fans von unserem Team !

Mit einem "Rest" von Spielern nahmen wir unsere heutige Herausforderung an. Hinzu kam leider noch, dass unser Spencer und unser Walter angeschlagen, mit Halsschmerzen und Schnupfen, nicht gerade im Vollbesitz ihrer Kräfte waren. Der angesetzte Schiedsrichter war auch da und so konnte es auf einem schönen Rasenplatz auch losgehen.

Wir wollten erst einmal sicher stehen und gucken was möglich ist. 

Anstoß.

Selbstbewusst spielten wir aber gleich ordentlich los. Schon in der 2. Spielminute ein guter Angriff über Walter zu Nico und Nico trifft zum 0:1 !! Start nach Maß ! 

Das Tor gab weiter Auftrieb und so spielten wir ordentlichen Fußball. In der 10. Spielminute bekommen wir dann aber das 1:1. Das Spiel war hart umkämpft und es gab auch schon so einige unfaire Zweikämpfe von den Hellersdorfern zu erleben, doch der gute Schiri pfiff gut und so bekamen wir den einen oder anderen Freistoß zugesprochen. In der 20. Spielminute setzt sich unsere Miya im Mittelfeld gut durch und spielt einen Zauberpass auf Walter, Walter nimmt kurz an und schießt dann auf das Tor der Hellersdorfer ........TOOOOR für CW ! 1:2 !!

Leider bekommen wir 2 Minuten vor der Halbzeit ein sehr merkwürdiges Tor, ein scharfer Pass, der zum Torschuss wurde, da keiner mehr an den Ball gegangen war, landetet der Ball in unserem Tor. 2:2

Halbzeit.

Ein ausgeglichenes Spiel im ersten Durchgang. Etwa gleich viele Torchancen.

Für die zweiten 30 Minuten nahmen wir uns vor den Pass noch ein klein bisschen sauberer zu spielen.

Nun übernahmen wir das Geschehen auf dem Platz in unsere Hand. Wir spielten immer wieder gute Kombis und ließen den Ball , teilweise auch wieder direkt , laufen. Das sah sehr gut aus und wir bestimmten das Spiel. Dabei kamen auch ein paar Torabschlüsse bei rum, doch mit einem Tor

wollte es einfach nicht gelingen. Die Hellersdorfer spielten nur noch lange Bälle nach vorne, immer gut abgefangen und in einen Gegenangriff umgeleitet. Doch ein Konter in der 46. Spielminute kam durch und so gingen die Hellersdorfer in Führung. Was sich aber nun abspielte, meine Güte ! 

Jeder Ball wurde nun von der Hellersdorfern immer weit ins Aus weggeballert ! Kamen sie nicht an den Ball, so wurde auf die Knochen gegangen. Einer meiner Spieler fragte einen Hellersdorfer: Warum schießt ihr den Ball immer so weit weg ? Die Antwort: Wir wollen gewinnen und sollen das so machen ! Ahhhhhhhh, verstehe ..............

Wir liefen einen Angriff nach dem nächsten an und taten zusammen alles dafür, dass wir zum Ausgleichstreffer kommen. Es sind 58 Minuten gespielt und dann bekommt Nico den Ball.

Nico schießt von halb rechts auf das Tor der Hellersdorfer und der Torwart kommt noch ran, kann den scharfen Schuss aber nicht halten und der Ball landet im TOOOOOOOOOOOOOOOOR !!

TOOOOOOOOR !! TOOOOOOOOOR ! Hochverdient ! Es gibt doch einen Fußball Gott !! 3 : 3 !!! 

Noch nicht ganz wieder bei der Sache kommt es , wie es nicht kommen darf.

59. Spielminute - 2. Torschuss in Halbzeit 2 von Hellersdorf und Tor ! 4:3 ! 

Bitter und ungerecht , aber so ist das leider manchmal.

Abpfiff.

Fazit.

Meine Mannschaft hat auch heute wieder ein TOP Spiel gezeigt ! Fußball mit Herz und Fair Play gespielt ! Alle Mannschaftsteile haben heute gut ineinander gegriffen und die "GROßEN " Hellersdorfer am Rande einer Niederlage gespielt ! Zumindest wäre ein Punkt mehr als verdient gewesen ! Julien zeigte heute wieder ein Weltklasse Match ! Wie er die teilweise 2 Köpfe größeren Hellersdorfer vernascht hat und dann noch das Auge und den Pass zum Mitspieler gespielt hat !

Weltklasse ! Für mich heute Men of the Match : JULIEN !!

Unschöne Momente erlebten wir heute allerdings auch, so kam es dazu, dass der Hellersdorfer Anhang sich sehr unfair zeigte und einen Spieler von uns laut auslachte, weil dieser einen falschen Einwurf machte ! Auch, nachdem ich es nicht mehr mit ansehen konnte, wie meine Spieler reihenweise abgeräumt wurden und ich laut über den Platz die Hellersdorfer Trainer fragte , warum ihre Spieler ständig auf die Knochen gehen, bekam ich nur eine abwertende Handbewegung zurück. Der Schiri pfiff gut , hätte aber härter Durchgreifen müssen ! Zumindest hätte er mal Gelb zeigen können, um meine Spieler etwas zu schützen. Freistoß ist ja schön und gut, aber nehmen Mannschaften mit derartigen Spielweisen auch in Kauf ! 

Nach Hellersdorf möchte ich noch eines schicken: Gastfreundschaft sieht anders aus ! 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung und vielen Dank an meine Mannschaft für ein klasse Spiel ! Seid nicht traurig über diese Niederlage, wir waren das bessere Team !! 

Nun haben wir demnächst ein paar Testspiele, bevor es dann bei Wittenau Concordia mit der Meisterschaft weiter geht ! 

Für unser Team heute im Einsatz:    Norman - Eric - Julien - Jarle - Luis - Miya 

                                                                 Walter - Spencer - Nico

RW Hellersdorf - FC Concordia Wilhelmsruh   4 : 3

Und auch heute wieder ein paar bewegte Bilder vom Spiel. Natürlich nicht das ganze Spiel , auch nicht alle Tore, aber dafür mit zwei super guten Kommentatoren ! Viel Spaß mit der "Sportschau" !

2. Meisterschaftsspiel 17/18 - 30.09.17 - 2x 30 Minuten

Ein fantastischer Herbsttag heute auf der Nordendarena. Beste Bedingungen und ein sehr guter Schiedsrichter. Zu Gast, der noch ungeschlagene Tabellenführer MSV Normannia.

Hallo und willkommen zum heutigen Spieltag.

Wir hatten uns die Woche über ganz gut vorbereitet und doch verfolgt uns derzeit echt das Verletzungspech ! Zu Levin und Ruben meldete sich diese Woche Martin mit Erkältung ab und unserem Nico schmerzte beim Aufwärmen auf einmal das Knie, sodass er nicht zum Einsatz kommen konnte.

Nun hatten wir heute nur einen Auswechselspieler zur Verfügung und so mussten wir die Zähne zusammenbeißen. 

Anstoß.

Wir wollten erst einmal sicher stehen und kein frühes Gegentor bekommen. Mit zunehmender Spielzeit übernahmen wir aber das Geschehen auf dem Platz und kamen auch zu den ersten Torchancen. Aber unser Passspiel lief nicht so gut wie erhofft und so mussten wir geduldig sein und viel laufen ! :-) Aber von Normannia kamen jetzt auch nicht gerade viele gute Kombinationen und so spielte sich viel im Mittelfeld ab. In der 22. Spielminute kam dann Luis ins Spiel, der Ball läuft über die linke Seite, durch Walter geführt und Walter spielt einen tollen Pass auf Luis ins Zentrum.

Luis schließt sofort ab und der Ball geht ins TOOOOOOOOOOOOR ! 1:0 für CW.

In der 27. Spielminute dann aber das Gegentor zum 1:1.

Nach guter Vorarbeit von Luis bekommt nun Walter den Ball und Walter schießt in der 31. Spielminute auf das TOOOOOOOOOOOOOOR ! 2:1 und Halbzeit.

Halbzeit.

Wir sprachen in der Halbzeitpause ein paar Dinge an und wollte in der 2. Halbzeit den Ball und Gegner besser laufen lassen. 

Nun sah es schon etwas besser aus und wir drückten auf das Tor unserer Gäste. In der 40. Spielminute konnte dann unser Käpt'n nur mit einem Foulspiel gestoppt werden und so bekamen wir einen Freistoß an der Strafraumgrenze. Spencer legt sich den Ball zurecht und wartete auf die Freigabe vom Schiri. Pfiff, Spencer läuft an, schießt und TOOOOOOOOOOR ! 3:1 für CW.

Aber Normannia blieb dran und konnte wiederum zum Auschlusstreffer kommen. 45. Minute - 3:2.

Doch die passende Antwort folgte in der 46. und 48. Spielminute, Walter trifft doppelt und baut unsere Führung auf 5:2 aus !! 6 Minuten vor dem Ende noch ein Tor für unsere Gäste. 5:3.

Aber unser Walter, der letzte Woche noch etwas Pech am Stiefel zu kleben hatte, zeigte heute wieder seine alte Torgefährlichkeit und setzt in der 57. Spielminute den Schlusspunkt zum 6:3 !!

Fazit.

Mit dünnem Kader zum nächsten Dreier !

Auch wenn heute der spielerische Glanz etwas zu kurz kam, so bin ich doch mächtig stolz auf die gezeigte Leistung meiner Mannschaft ! Mit Einsatzwillen und Kampf heute zum Erfolg !!

Wie sagte unser Anzeigetafel Manager so schön : Gewonnen ist gewonnen ! :-)

Dem ist nichts hinzuzufügen !! ;O)

Vielen Dank an Mister DJ Clausi !

Vielen Dank an Abby ! 

Danke an Martin, der heute anfeuern kam !

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !!

Und nächsten Samstag zum 1. Auswärtsmatch nach Hellersdorf !

Aber jetzt erstmal feiern wir den heutigen MEISTERSCHAFTSHEIMMATCHDAYSIIIIIIIIG !!!

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Eric - Julien - Jarle - Max - Luis - Miya - Spencer - Walter

FC Concordia Wilhelmsruh - MSV Normannia   6 : 3

Jetzt noch ein paar Höhepunkte vom heutigen Spiel in der " Sportschau " ! :O) 

1. Meisterschaftsspiel 17/18 - 23.09.17 - 2x 30 Minuten

Endlich beginnt nun auch für uns die Meisterschaftsrunde 2017/18 !!

Und diesmal neu, wird es eine komplette Hin und Rückrunde in unserer Staffel geben. 

Unser heutiger Gegner war das Team vom VSG Rahnsdorf.

Hallo und herzlich willkommen zum 1. Meisterschaftsspiel 2017/18 !

Die letzten Wochen trainierten wir hart und testeten gegen sehr spielstarke Teams, um am heutigen Tag die bestmögliche Leistung abrufen zu können !

Uns fehlten leider immer noch unsere verletzten Spieler Levin und Ruben. Unsere Nummer 7 - Levin kam heute aber zum Spiel, um seine Mannschaft anzufeuern ! Klasse !! 

Unsere ganze Mannschaft brannte auf das 1. Spiel. Unsere Nordendarena bis auf den letzten Stehplatz gefüllt, warteten wir nun auch den Anpfiff vom Schiedsrichter.

Und los gehts......

Die 1. D von CW, als jüngerer Jahrgang ins kalte Wasser geworfen, brannte  schon in den Anfangsminuten ein klasse Feuerwerk an der Dietzgen ROAD ab ! 

Gute Kombinationen und läuferisch super, spielen wir guten Fußball. Schon nach 3 Spielminuten die erste gute Tormöglichkeit. Nach einer Ecke von Martin, trifft Spencer den Ball nicht voll und der Torwart kann parieren. 7. Spielminute, gutes Passpiel, Spencer bekommt den Ball, müsste noch einmal rauslegen, doch er entscheidet sich anders.

15 Meter Torentfernung und der Käptn zieht ab........TOOOOOOOR ! TOOOOOR für CW ! 1 : 0 ! 

Eine Minute später, der gegnerische Torwart bekommt den Ball, unsere Miya setzt sofort nach und den Torwart unter Druck, Miya ergattert sich den Ball

und schiebt zu ihrem allerersten CW - TOOOOOOOOR ein !! 2 : 0 !

Weiter spielte CW guten Fußball, die Pässe kamen gut an und so spielten wir eine gute Kombination, der letzte Pass kommt zu unsere Nummer 9 und unser Martin schießt den Ball platziert in die linke Torecke ! 11. Spielminute - TOOOOR für CW und getroffen hat unsere 

Nummer 9 - Maaaaaartin ! 3 : 0 !

Rahnsdorf meist nur mit langen Bällen, die aber gut von unserer Abwehr abgefangen wurden und so ging der Ball wieder in die andere Richtung. 

Nun pfiff der gute Schiedsrichter, der die gesamte Partie im Griff hatte, auf Freistoß für uns.

Die Torentfernung schätzungsweise 15 Meter. Spencer legt sich den Ball zurecht, läuft an und schießt nicht auf das Tor, sondern flankt zum freistehenden Walter, der wiederum gleich abschließt, doch der Ball geht knapp am Pfosten vorbei ! Schade, aber trotzdem eine gute Aktion !

22. Spielminute, ein langer Ball von Spencer auf Miya, Miya nimmt an und hebt über den herauskommenden Torwart. Der Ball fliegt und fliegt und landet im TOOOOOOR !! 4 : 0 !!

Dann bekamen die Jungs aus Rahnsdorf eine gute Tormöglichkeit, der Schuss landet in unserem Kasten. 27. Spielminute : 4 : 1. 

Halbzeit.

Bis auf die Chancenverwertung war die erste Halbzeit nicht schlecht und so wollten wir in Durchgang zwei weiter ein gutes Spiel machen.

37. Spielminute und wir werden hinten überrannt und so passierte das 4 : 2 ! 

Die Verantwortlichen aus Rahnsdorf freuten sich natürlich und heizten ihre Mannschaft noch einmal richtig ein. Doch meine Mannschaft blieb sowas von cool und behielt die Übersicht.

Eric im Abwehrzentrum, der die gesamte 2. Halbzeit unter Schmerzen spielte, da er einen Tritt gegen den Hacken bekommen hatte, stand prima und war immer zur Stelle, wenn der lange Ball kam !( Kühlen Eric ! Kühlen ! - kann keine Verletzten mehr verkraften !!)

Im Mittelfeld spielten wir gut den Pass und ließen Ball und Gegner laufen. Wir erspielten uns weitere gute Tormöglichkeiten, doch unser Walter hatte heute etwas Pech im Abschluss, so ging ein Ball gegen den Pfosten, ein anderer Ball knapp am Kasten vorbei und ein weiterer guter Torschuss wurde vom guten Gästetorwart gehalten. 48. Spielminute, CW rollt den nächsten Angriff ein. Der Ball geht ins Zentrum, wird dann nach rechts auf Max verlängert und unser Max macht noch einen letzten Haken und zieht bedingungslos ab --------> TOOOOOOOOOOOR für CW ! Und mit seinem allerersten CW Tor trifft unser ------> Maaaaaaaaaaax ! 

Neuer Spielstand : CW ---> 5  -  Rahnsdorf......

55 Minuten sind gespielt, Rahnsdorf fehlte nun der letzte Wille und wir bekommen einen Eckball.

Julien bringt den Ball sehr gut rein, der Ball fliegt und fliegt und fliegt und dann köpft unser Max das Ding rein ! TOOOOOOOOOR für CW zum 6 : 2 ! Torschütze : Maaaaaaaaax Teil 2 !!

Nach genau 60 Spielminuten der Abpfiff vom Schiedsrichter !! 

Fazit.

Ich würde schon selbstbewusst behaupten, dass unsere Fans heute einen Leckerbissen bekommen haben ! Die Stimmung bei unserer schwarz - weißen Wand war jedenfalls SUPER !! 

Vielen lieben Dank dafür !! 

ALLE meine Spieler, ob Junge oder Mädchen, haben mit ihrer Spielweise, ihrem Einsatz und ihrer Fröhlichkeit, nicht nur mich verzaubert, sondern auch unsere Fans ! 

Ein wirklich starker Mannschaftsauftritt von der 1.D von CW !! Hut ab !! 

Trotzdem möchte ich noch einen Spieler aus unserer Mannschaft meine Anerkennung einzeln zukommen lassen. Dieser Spieler hat einen enormen Leistungssprung nach vorne gemacht ! Ich habe es ihm auch persönlich gesagt, aber alle anderen von Euch sollen es auch wissen ! Die Rede ist von unserer Nummer 5 ---> Juuuuuuuulien ! Klasse meen Kleener ! Weiter so !! 

Vielen Dank an Mister DJ --> Clemens !!

Für nächsten Samstag wurde Herr DJ --> Clausi auserwählt !! :-)

Vielen Dank an unsere FANS !! Klasse Unterstützung !! 

Vielen Dank an Abby fürs Mitschreiben und Mitf..... ;-) 

Und großen Dank an meine Mannschaft für ein starkes Match ! 

MEISTERSCHAFTSHEIMMATCHDAYSIIIIIIIIIIIG ! 

Für unser Team heute im Einsatz : NORMAN - ERIC - JULIEN - LUIS - JARLE - MAX - MIYA

                                                            MARTIN - WALTER - SPENCER

Wer nach dem Spielbericht noch kann, der kann sich nun die Höhepunkte

vom 1. Meisterschaftsheimspiel in der "Sportschau" angucken ;-) ! Viel Spaß !

FC Concordia Wilhelmsruh - VSG Rahnsdorf   6 :  2

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 1.D-Jugend von CW…

Besucherzähler

Besucherzaehler

Stand, ab 28.06.2014.

Herr Gino !

*** CabooW ***