1. C-JUGEND - MEISTERSCHAFTSSPIEBERICHTE 20/21

Letzter Bericht

2. MEISTERSCHAFTSSPIEL 20/21 - 31.10.20 - 2x 35 Minuten

Am vielleicht gruseligsten Tag des Jahres konnte man heute auf der heimischen Nordendarena ein gefährliches Tormonster live erleben ! Einige sprachen auch von Felix und die 7 Torlein,

oder hinter den 7 Bergen bei den 7 Felix's , oder hat man auch vom tapferen Felix und den 7 auf einen Streich gehört !

Eine Schiedsrichterin, ja genau, eine Schiedsrichterin kam und hatte alles fest im Griff. 

Schmuddeliges Herbstwetter an der Dietzgen - Road und dennoch kamen unsere Fans in strömen,

um ihr Team live zu erleben ! 

Hallo liebe Freunde, seid auch heute wieder herzlich gegrüßt zum Spielbericht.

Wir ließen uns von ein paar schlechten Nachrichten der Woche über nicht unseren Spaß am Training nehmen und bereiteten uns gut auf unser 2. Meisterschaftsspiel vor. 

Mit dem Weissenseer FC kam eine uns noch unbekannte, neuformierte Truppe zum Match.

Wir änderten unsere Formation und spielten heute erstmalig im Pflichtspiel mit einer Viererkette.

1-4-1-3-2 und der nagel neue Matchball lief prima. 

Anstoß.

Sofort übernahmen wir das Geschehen auf dem NR2.

Wie erwartet, standen uns aber 2 Abwehrreihen am gegnerischen 16ner gegenüber. 

Geduldig suchten wir die Lücke und bekamen im gesamten Spielverlauf immer mehr Ball und Spielkontrolle. Ab und an kamen wir zum Torabschluss, doch der Ball ging an den Pfosten, wurde gehalten oder flog meilenweit über den Kasten. Trotzdem blieb Coach Gino sehr gelassen auf der Bank und tauschte sich mit Co Trainer Michele über weitere Maßnahmen in Sachen Torveredelung aus.

Michele überlegte kurz und dann bekam er eine super Idee ! Doch zuvor spielte Spencer in der 13. Spielminute einen guten Pass durch die Gasse auf Walter und Walter netzte von halblinks nach unten rechts ein ! TOOOOOOR !!

Auch wenn es nun 1:0 für uns stand, Michele wollte von seiner Idee nicht mehr abweichen und versüßte unserem Felix, der gleich eingewechselt wird, für jedes geschossene Tor ihm einen Euro zu zahlen !

Natürlich sollte Michele nun auch die Auswechselung übernehmen und die Schiedsrichterin auf unseren Wechsel aufmerksam machen. Das klappte gut und somit war Felix nun im Spiel.

2 Minuten später ist unsere Miya am Ball, als rechte Innenverteidigerin der Viererkette spielte sie nun 10 Meter vor der Mittellinie einen gekonnten Flugball über das Abwehrbollwerk vom Gegner in den Lauf von Felix und Felix läuft alleine auf den Gästekeeper zu ! Feuer frei und es steht 2 : 0 !! TOOOOOR !!

In der letzten Minute der 1. Halbzeit setzte sich dann Oskar auf der rechten Laufbahn prima durch, legt im 16ner quer auf Felix und zack 3 : 0 !! 

Halbzeit.

2 Minuten sind im 2. Durchgang gespielt und Felix stürmt mit Ball auf das Gästetor zu. 

Schon knapp im 16ner drin zieht er ab und der Ball donnert an den linken Pfosten. Schade.

Doch nach 39. Spielminuten klappte es dann doch und Felix trifft im Hattrick zum 4 : 0 !! 

Langsam wurde unser Michele etwas blass im Gesicht, doch es kam noch schlimmer für ihn !

Unser Druck wurde immer größer und der Ball lief top, heute kaum Fehlpässe, eine deutliche Steigerung und für stärkere Spielgegner sehr wichtig, erspielten wir uns die nächste Tormöglichkeit. Diesmal schließt Janne von halblinks am Strafraum ab und zirkelt den Ball unhaltbar in den rechten Winkel !! TOOOOOR  5 : 0 !

43. Spielminute: Felix zum 6 : 0 ! 

44. Spielminute: Felix zum 7 : 0 !

Fette Schweißperlen auf Michele's Stirn !!

In der 48. Spielminute foult dann Max seinen Gegenspieler unabsichtlich und die Schiedsrichterin pfeift. Der gefoulte Weissenseer Spieler tritt dann unseren Max in die Beine und es konnte keine andere Entscheidung außer Platzverweis geben. Die Schiedsrichterin beruhigte die Situation und zeigte dann  Max die gelbe und dem Gegner die rote Karte. 

Weissensee gab noch einmal alles, um nicht unter zu gehen, doch das Leck im eigenen Schiff war schon viel zu groß und so legten unsere Mannen und unsere Miya in den letzten 10 Minuten mit einer starken Kondition und einem guten Passspiel noch eine Schippe drauf. Und so klingelte es nun im Minutentakt.

60. Walter zum 8 : 0.

61. Felix  :-), nach Querpass von Walter, zum 9 : 0.

62. Spielminute Walter, nach Querpass von Felix, zum 10 : 0.

In der 64. Spielminute trifft dann unser 6ser mit der Nummer 7 --> Hanni , nach Vorlage von Walter, zum 11 : 0 und  war es auch wieder Hanni, der nach Vorlage von Oskar, zum 12 : 0 trifft !! 

Michele konnte man nun weder hören noch wirklich sehen, nur einen kleinen Seufzer konnte man beim 13 : 0 in der 66. Spielminute vernehmen, als unser Felix mit seinem 7. Treffer trifft !! :-) 

Den Abschluss machte dann unser Oskar in der 69. Minute mit seinem Tor zum 14: 0 Endstand.

Fazit.

Unser Norman im Tor hatte heute einen ruhigen Spieltag. 

Wir spielten gut und erspielten uns Ballsicherheit, die wir in anderen Spielen dann dringend brauchen werden. Starkes Spiel ! Starker Sieg ! Armer Michele ! 7 Euro ist schon hart  !! :0)

Matchwinner heute : MISTER NUMMER 22 -----> FEEEEEEEELIXXXXXXXXX !!!! 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !

Wir sehen uns dann hoffentlich in 4 Wochen wieder ,

vorausgesetzt Ihr beachtet ALLE die A-HA Regeln !

Und damit ist nicht Gino's Lieblingsband aus den 80zigern gemeint ! :O) 

Haltet durch und bleibt, oder werdet schnell wieder gesund ! 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Nico - Eric - Hanni - Walter - Martin - Spencer - Miya - Max - Clemens - Oskar - Janne - Michele - Felix

FC Concordia Wilhelmsruh - Weissenseer FC                        14   :  0         (  3  : 0  )

1. MEISTERSCHAFTSSPIEL 20/21- 05.06.20 - 2x 35 Minuten

Es war wirklich soweit, der Meisterschaftsstart 20/21 konnte beginnen. 

Wie der Berliner Fußballverband aber schon im Vorfeld mitgeteilt hatte, wird nur eine Runde gespielt. Keine Rückspiele. Wieso ? Weshalb ? Warum ? Das hat der BFV auch bekannt gegeben. 

Meine Meinung darüber ist nicht wichtig und wir nehmen diese Entscheidungen hin.

Hallo liebe Freunde,

 soooo viele von Euch sind gekommen, um Eurer Team anzufeuern ! 

Die 1.C von CW sagt vielen lieben Dank dafür !

Wir hatten gut trainiert und  die letzten Testspiele ordentlich genutzt, um einige Dinge zu festigen.

Mit einer 1-3-2-3-2 Formation legten wir los.

Anstoß.

Der Schiri pfiff pünktlich die Partie an und der nagel neue Spielball rollte über den Rasen der Nordendarena. 

Etwas noch unruhig verliefen die ersten Minuten.  Ein Spieler vom Wartenberger SV fiel etwas negativ auf, da er etwas übereifrig daher kam. Nach ein paar rüden Attacken gegen unsere Spieler zückte der Schiri auch schon die gelbe Karte !!Unbeeindruckt davon übernahmen wir immer mehr das Geschehen auf dem Platz. Erst ein Lattenschuss und dann ein Pfostentreffer waren die ersten Anzeichen unserer Überlegenheit.

Nun läuft die 15. Spielminute, Walter setzt sich links im Strafraum prima durch, hat das Auge und bedient Spencer, Spencer nimmt den Ball aus ca. 7 Meter direkt aus der Luft ab und der Ball donnert im linken Winkel ein ! 

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW !! 1 : 0.

Unser Neuverpflichtung Oskar lief heute nicht nur zum 1. Mal in einem Meisterschaftsspiel für uns  auf, nein, denn in der 21. und 24. Spielminute trifft er auch noch gleich doppelt für sein neues Team ! 

TOOOOOOOOOOOOOOOR für CW ! Und getroffen hat gleich doppelt unsere Nummer 15 ---> Oskarrr !

Ein super schnell herausgespielter Angriff läuft in der 28. Spielminute, Max zieht schon in den 16ner rein und legt rüber zu Luis der nur noch einschieben musste ! TOOOOR ! 4 : 0.

In der 31. Minute passierte unseren Gästen ein Eigentor und in der 34. noch ein schnell vorgetragener Angriff, diesmal legt Michele zu Luis rüber und wiederum schob Luis ein ! TOOOOOOR ! 6 : 0.

Halbzeit.

Spielerisch deutlich überlegen ließen wir es nun ruhiger angehen. Ball sicher und auch Pass sicher starteten wir ein paar Angriffe.

In der 53. Spielminute stand nun unsere Abwehrchefin Miya frei mit Ball vor dem Gästekeeper und könnte schon alles klar machen, aber Miya sieht den noch besser stehenden Michele und legt rüber. Und was macht unser Teufelskerl Michele ? 

53. Spielminute .....TOOOOOOOOOOOOR für CW !

Die Vorarbeit kam von unsere Nummer 11 --> MIYAAAAA

und getroffen hat unsere Nummer 20 --> MIIIIIICHELE !! 7 : 0.

Nun waren wir nicht mehr zu halten.

55. Spielminute, unser Käpt'n  nun im Sololauf durch die Hintermannschaft der Gäste und verwandelt zum 8 : 0.

Zwei Minuten später.

Ein super Pass in den Lauf von Janne, Janne alleine auf das Gästetor zu und schießt locker ein ! 9 : 0.

59. Minute, Spencer wieder gefährlich im gegnerischen Strafraum, dribbelt sich durch die Abwehr und legt zu Luis  rüber, Luis macht seine 3. Bude und sorgt für den Endstand von 10 : 0.

Abpfiff.

Fazit.

Ein deutliches Signal immer dran zu bleiben ! Wenn du es immer und immer wieder übst und weiter machst, dann wirst du es eines Tages auch schaffen ! 

Was wir heute von der 1.C von CW geboten bekommen haben war ganz fantastisch !

Der Ball lief so schnell und so sicher durch unsere Reihen, wie noch nie zuvor gesehen ! 

Vom Torwart Norman bis hin zu den Stürmern zeigten wir auf allen Positionen heute hohe Passgenauigkeit, läuferischen Einsatz und Teamzusammenhalt ! Einer ackerte für den Anderen und jeder gönnte dem Anderen den Torerfolg ! MEGA !! Ganz große KLASSE !!! 

Und so kann ich heute keinen Spieler hervorheben, da alle Spieler eine 1 bekommen ! Sehr selten !! :-) 

Wir bedanken uns bei unseren Fans für Eure Unterstützung !!

Nun sind wir wieder da, wo wir die letzte Saison beendet haben --> SPIIIIIIITZENREITER !!! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Nico - Jarle - Hanni - Walter - Spencer - Miya - Max - Clemens - Luis - Oskar - Janne - Sverre - Michele - Felix

FC CONCORDIA WILHELMSRUH - WARTENBERGER SV            10  :  0      ( 6   :  0  )

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 2.B-Jugend von CW…

*** CabooW ***

Besucherzähler

Stand, ab 28.06.2014.