Letzter Bericht

21. NORD - OST - POKAL - PANKOW  -25.01.2020

Heute waren wir beim 21. NOP Pankow, wieder durchgeführt von den Verantwortlichen von Einheit zu Pankow. Mit 10 Mannschaften war eins klar, uns würde heute viel WARTEZEIT und sehr wenig SPIELZEIT bevorstehen. Und so war es dann auch.

Die Turnierorganistoren waren mit der Aufgabe sehr überfordert und echte Schiedsrichter gab es auch nicht. So pfiffen zwei Mann von Einheit zu Pankow , die leider ihr Augenmerk nur auf die Seitenauslinie hatten und uns zum Beispiel 3x zurück gepfiffen hatten, weil der Ball um 1 Zentimeter die Linie beim Einspiel berührte und der Gegner dann den Ball bekam, dafür hatte man aber sehr viele Foulspiele einfach weiterlaufen lassen, auch als ein Torwart fast an der Mittellinie den Ball mit der Hand spielte, lief das Spiel weiter ! Na ja , egal, wir kamen um Spaß zu haben und da die hohe Startgebühr ( für was eigentlich ? ) schon bezahlt war, wollten wir heute ein bisschen mit den großen Pankower Teams mithalten, was für uns als jüngerer Jahrgang auch nicht ganz so einfach werden würde.

Nach 1 Stunde und 15 Minuten WARTEZEIT dann unser 1. Spiel gegen Einheit Pankow II. 

Wir konnten erstaunlicher Weise mit den Großen gut mithalten und gehen durch einer starken Kombination in Führung ! Spence spielt den letzten Pass auf Walter und Walter netzt ein ! Einheit schlägt aber zurück und nutzt zwei Schwächen von uns zum 2: 1 aus.

Dann ging es gegen Fortuna Pankow und auch in diesem Spiel waren wir auf Augenhöhe. Fortuna geht in Führung und baut diese dann, nach dem uns unser Seiteneinspiel unbegründet zurückgepfiffen wurde und Fortuna dadurch den Ball bekam, noch auf 2 : 0 aus. Nun aber wurden wir stärker und drehten mächtig auf. Walter trifft zum Anschluss. 2 : 1 und CW macht gleich weiter richtig Druck.

Überzahlspiel für CW, schon in der gegnerischen Hälfte, Spencer am Ball und will auf den einschussbereiten Walter passen, doch dazu kommt es nicht, da unser Spencer von hinten brutal abgeräumt wurde ! Spence hatte keine Chance, sah das Foul nicht kommen und knallt auf den Ellenbogen ! Spence bleibt verletzt liegen ! Turnier für ihn zu Ende !

Gute und schnelle Besserung Käpt'n !!

Im 3. Spiel ging es dann gegen die C1 von Rotation und auch da sahen wir gut aus. Diesmal gehen wir durch Walter und Nico in Führung, müssen allerdings kurz vor Schluss den Anschlusstreffer hinnehmen, können aber die Führung ins Ziel bringen. Im letzten Spiel trafen wir auf Borussia Pankow und spielten auch hier gut mit. Luis traf für uns, aber das eine Tor reichte nicht, denn Borussia legte uns 3 Bälle ins Tor. Es war mehr möglich, aber es fehlte uns etwas die Clevernees.

Fazit.

Meiner Meinung nach fährt man im Winter zu so einem Event, um ein bisschen Spaß beim Budenzauber zu haben.

Meiner Meinung nach achtet man gerade in der Halle besonders auf Fair Play ! 

Man achtet auf sich und auf andere Spieler, dass sich keiner verletzt !

In der Halle ist das Verletzungsrisiko extrem hoch und nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme kann man Spaß und Freunde beim Hallenfußball haben ! 

Völlig unwichtig ob man 1. oder Letzter wird !!

Das Foulspiel heute an Spencer war vorsätzlich und hätte mit aller Härte bestraft werden müssen ! Dieser Spieler hätte zumindest heute nicht mehr spielen dürfen ! 

Aber er dufte wieder ran und hatte schon im nächsten Spiel ein weiteres Foul gespielt, wobei es diesmal auch noch zu einer kurzen Schlägerei kam ! Unglaublich !

Wo ist da der Trainer frag ich mich !! 

Zum Glück hat sich kein weiterer meiner Spieler verletzt.

Sportlich haben wir uns fair und mit gutem Fußball präsentiert. Wir sind viel gelaufen, haben schöne Tore herausgespielt und hatten heute einen hinten im Kasten, der eine tolle Entwicklung nimmt ! Überragend im Stellungsspiel ! Blitzschnell in den Reaktionen und der Spieleröffnung !

Ballsicher und mutig ! Bekommste heute wieder ne 1 mit Bienchen von mir lieber Norman !! 

Weiter so !! ( Und ich weiß ja jetzt auch, woran diese Leistungsexplosion liegen könnte ;-)  )

Aber denk dran : Fußball zuerst !! :O)

Nun reicht es uns aber auch wieder mit den Hallenturnieren und gehen lieber wieder raus um ein schönes Spielchen zu spielen, als ewig lange auf ein paar Minuten Einsatzzeit zu warten ! Schrecklich !

Nun werden wir die nächsten beiden Wochenenden frei bekommen und dann geht es in die letzten 3 Testspiele bevor wir dann in die Aufstiegsrunde starten ! 

Vielen Dank an unsere Fans fürs Durchhalten und Eurer Unterstützung !

Wer stand heute eigentlich im Finale ?? Ach ja, Einheit gegen Einheit ! Wie war das nur möglich :0)

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Nico - Jarle - Walter - Spencer - Miya - Clemens - Luis

Hallenturnier U14 beim VfB Hermsdorf - 14.12.2019

Ein schönes Turnier mit fairen Teams.

Unser 1. Turnier in dieser Saison.

Bei einer Spielstärke von 4+1 hatten wir von unseren 20 Spielern 10 Spieler eingeladen.

Wir wollten damit gleich immer im ganzen Block wechseln.

Leider fielen sehr kurzfristig zwei Spieler aus und wir mussten umplanen. Dennoch zeigten wir zum Ende hin eine gute spielerische Leistung.

Wir hatten uns zuerst an den schnellen Hallenboden gewöhnen müssen und das brauchte seine Zeit.

In unserem ersten Spiel, überschatteten gleich zwei Dinge das Spiel.

Zuerst bekommt der Torwart von Fortuna Pankow den Ball auf die Nase und Nasenbruch !

So ein Pech !

Alles Gute und schnelle Heilung schicken wir an den Fortuna Torwart !!

Ein wenig später fällt ein Spieler von Fortuna vor unserer Bank hin, kommt ziemlich blöd mit der Hand auf und es knackte zweimal ! Armbruch !! Wir konnten den verletzten Spieler nur ein wenig beruhigen bis der Rettungswagen eintraf. Natürlich wünschen wir auch diesen Spieler von Fortuna Pankow alles Gute und schnelle Heilung !! 

Ja, nicht nur unsere Spieler, auch Norbert und Gino unter Schock !

Beim Käpt'n kamen auch gleich ein paar böse Erinnerungen auf, denn fast auf den Tag genau vor 2 Jahren die unendliche Geschichte des Wartens auf den Rettungswagen auf der Nordendarena  !

Es passiert zum Glück sehr selten und diesmal war es nach sehr vielen Hallenturnierteilnahmen das 1. Mal, das wir sowas erlebten. 

Für uns ging es bei diesem Turnier weiterhin nur um Spaß und darum ein wenig Budenzauber zu erleben. Unsere Miya glänzte in jedem Match !! Überragend !!

Hier unsere Ergebnisse und dabei sprang Platz....

CW-Fortuna Pankow :              1 : 2

CW - Hermsdorf weiß :            1 : 0

CW - Hermsdorf rot  :              0 : 1

CW - Süd 05 Brandenburg:       1 : 0

CW - Fortuna Babelsberg:         5 : 0

CW - SV Glienicke/ Nordbahn:  2 : 0

................................................................................ 3 für uns heraus ! 

Glückwunsch.

Glückwunsch auch an Glienicke, die fast ungeschlagen Turniersieger wurden ! ;-)

Und vielen Dank an Dirk vom VfB Hermsdorf für Deine Einladung !! 

Auch vielen Dank an unsere Fans für Eure Unterstützung ! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Sverre - Eric - Miya - Clemens -

                                                                Janne - Spencer - Walter

Nächster Bericht

Hallenturnier beim SC Minerva - 11.01.2020

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 1.C-Jugend von CW…

Besucherzähler

Stand, ab 28.06.2014.

*** CabooW ***