Testspielberichte von der 1.D von CW

Letzter Bericht

16. Testspiel D2- 17/18 - 27.05.2018 2x 30 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - BSV 1892 D2    11 : 2

10 Uhr - Sonntag Morgen und das zweite Match an diesem Wochenende ! Auch heute wieder schönes Wetter und viele Fans auf der Arena in Pankow.

Ein guter Schiri, ein fairer Gegner, guter Kaffee vom Clausi und ein alter Bekannter !

Mit dem Team vom BSV 1892 D2 hatten wir auch heute eine Mannschaft aus unserem Jahrgang vor der Brust und ja, es war auch heute wieder ein gutes Spiel von unserem Team !

Anstoß. 

Mit der gleichen Formation wie gestern , nämlich 1-3-2-2 , gingen wir in dieses Spiel, dabei spielten wir aber nicht mit 2 Sturmspitzen , sondern mit einem breiten Mittelfeld. 

1:0  -  Eric         - 5. Min.

2:0  -  Max        - 9. Min.

3:0  - Miya       - 11. Min.

4:0  - Walter    - 13. Min.

5:0  - Luis        - 19. Min.

6:0  - Martin    - 26. Min.

Halbzeit.

Nun legte der BSV noch einmal richtige Anstrengungen in ihr Spiel und so treffen sie in der 35. Spielminute verdient zum 6:1 . Wir fanden in den Anfangsminuten nicht so richtig die nötige Konzentration , fingen uns dann aber wieder und erspielten uns gleich 3 gute Tormöglichkeiten.

Leider schafften wir nicht das Tor zu schießen und mussten beim 4. Anlauf auf die Unterstützung vom Gegner hoffen und hatten Glück. 39. Spielminute Eigentor zum 7:1.

Nun war der Bonbon gelutscht und Martin machte in der 47. und 49. die Tore zum 9:1.

In der 52. dann ein Konter vom BSV und wir treffen ins eigene Tor ! 9:2.

In der 54. Spielminute dann aber wieder ein weiterer Höhepunkt an diesem schönen Sonntag Vormittag, denn unser Käpt'n hat mal wieder getroffen ! Und wie ! Lattenunterkante !! :-)

TOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 10 --> Der Spencenator !!

In der 55. Spielminute machte dann unsere beste Spielerin auf dem Feld den Sack zum 11:2 zu.

TOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 11 --> Miiiiiiiiiiiiya !! 

Fazit.

Gegen starke Teams aus unserem Jahrgang, denn das waren mit Sicherheit gestern die Jungs vom JFC und auch heute der BSV 92, können wir gut mithalten. 

Unsere Abwehr wird immer sicherer und baut gut von hinten das Spiel auf. Dabei zeigt sie immer wieder gute Übersicht und spielt den Pass genau, so dass wir im Augenblick wenig Ballverluste haben und das Spiel selbst gestalten können ! Gefällt mir ! 

Wir lernen gut in dieser Saison und das Ergebnis werden wir in der kommenden Spielzeit dann auch sehen. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden Spielen und wir werden weiter hart arbeiten, denn jetzt kommen die letzten Events in der noch laufenden Saison 17/18 und da wollen wir noch einmal richtig angreifen , sowohl in der Meisterschaft , als auch bei der D Junioren Weltmeisterschaft in Rostock, wo wir als Weltmeister Schlaaaand natürlich gejagt werden !!

Und trotzdem werden wir den Titel erneut nach Hause holen ! Ach ...ich freu mich schon ! :-) 

Eilmeldung zum Schluss: Unsere 1. Herren gewinnen auf der heimischen NEA , durch ein schönes Freistoßtor in der Schlussminute gegen den Spitzenreiter 1.FC Afrisko, mit 2:1 !!!

Herzlichen Glückwunsch an unsere 1. Herren von CW !!

Vielen Dank an unsere Fans für 2x Fußball Unterstützung an diesem Wochenende !!

Für unser Team heute im Einsatz:  Norman - Eric - Ruben - Jarle - Julien - Luis - Martin - Max 

                                                                         Miya - Spencer - Walter 

15. Testspiel - Saison 17/18 - 26.05.2018 - 2x 35 Minuten

Fantastische Platzbedingungen , fantastisches Wetter und ein fantastisches Match auf der legendären NORDENDARENA / HEILIGER RASEN.

Da unser Meisterschaftsspielpartner Croatia zurückgezogen hat,

hatten wir wieder einmal spielfrei ! Aber nix da mit spielfrei, denn die Jungs vom JFC Berlin D2 hatten auch Lust und Zeit für ein Spielchen uns so kamen sie uns heute mit 11 Spieler besuchen.

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Bericht.

Die D1 vom JFC Berlin haben wir ja in unserer Meisterrunde und wissen um die Spielstärke, auch die D2 zeigte heute guten Fußball. In einem sehr fairen Spiel sah man von beiden Mannschaften einen guten Spielaufbau und ein flottes Tempo.

Bei sehr warmen Temperaturen konnte eine gute Kondition von unserer Mannschaft bewundert werden. Der Ball lief prima und so traf unser Walter mit einem schönen Schuss in die lange Ecke zum 1:0 schon in der 3. Spielminute ! Weitere gute Möglichkeiten , doch erst in der 18. Spielminute gelang es unserer Miya dem Gästetorwart den Ball abzuluxen und den Ball in das Tor zu schieben ! Klasse gemacht ! 2:0 !

Immer wieder zeigte der Torwart vom JFC klasse Paraden !! Aber in der 27. Spielminute war auch er machtlos als unser Martin gleich direkt abzieht und der Ball in die linke Torecke verschwindet ! 

3:0 ! 

Halbzeit.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es nicht viel zum meckern, auch da zeigten beide Teams ein gutes Spiel.

Wir bekamen nun auch ein Gegentor in der 56. Minute , aber unsere Miya konnte nur eine Minute später für uns zum alten Abstand verwandeln ! 57. Minute 4 : 1.

Miya überzeugte heute wieder mit einem Stellungsspiel, wie es bisher aus unserer Mannschaft nur unsere Miya spielen kann.

Sie hat die Übersicht und auch schon die Vorahnung, was im nächsten Moment passieren könnte !

Das macht ihr Spiel momentan sehr stark ! Klasse Miya ! Weiter so !!

Nach 72 Spielminuten war dann auch schon wieder das Spielchen vorbei und mit 2x Latte, einmal Pfosten und noch weiteren, guten Torchancen hätte noch das eine oder andere Tor mehr fallen dürfen ! Keeper Norman stark ! Aufmerksam und hellwach ! Weiter so !!

So, meine lieben Fußballverrückten, Schluss für heute, morgen gehts weiter !

Aber irgendwas hat mir heute aber gar nicht gefallen....? 

Ach ja ....was war denn mit der Mittellinie los ? Wer hat den da so eine Delle reingehaun ??

Vielen Dank an die super faire Mannschaft vom JFC Berlin D2 für das schöne Spielchen und viel Spaß und Erfolg für eure nächsten Events !! 

Vielen Dank an unsere Fans für die Unterstützung, besonders für das Kaffeeangebot vom Meister ! Hattest du Kaffee dabei , oder wolltest du mir  beim ......einen Kaffee kaufen ?? :-)

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Jarle - Ruben - Julien - Eric - Miya - Spencer - Walter -                                                                  Luis - Max - Martin - Levin und Maskottchen Maxim ;-)

14. Testspiel - Saison 2017/18 - 29.04.2018 - 2x 35 Minuten

Bei wunderschönem Sonnenschein stand heute bei CW der Tag der offenen Tür auf dem Programm.

Schon um 10 Uhr ging es los und es war einiges zu bewundern. Eine coole Hüpfburg wurde aufgebaut und auch ein paar coole Stationen, an denen sich die Fußballer und die die welche werden wollen, ausprobieren konnten ! Außerdem luden wir uns unsere Freunde mal wieder ein, um uns mal wieder auf ein schönes Spielchen zu treffen ! Unsere Kumpels kamen auch überpünktlich an und so haben auch Coach Micha, seine liebe Frau Jo und natürlich seine Bande an Fußballern einen entspannten Vormittag. Für uns stand heute noch ein ganz besonderer Moment an. Wir durften heute mal unsere 1. Herren Mannschaft unterstützen und mit ihnen gemeinsam einlaufen !! 

Ein magischer Moment !

Vielen Dank an unsere 1. Herren und das Trainergespann Marcel und Eike !!!

Und auch ein Dank an die Füchse Berlin D2, dass Ihr den Spaß mitgemacht habt ! Klasse !!

Aber dann ging es auch schon runter auf unseren heiligen Rasen ! Anstoß 13:35 Uhr zu 2 x 35 Minuten und wer durfte heute mit beiden Mannschaften einlaufen und somit nicht im Weg rumstehen, wenn der Gino sein Foto machen möchte ?????!!!!! :-) Wer hat es erkannt ?? :-) 

Formschön in Vollendung !! Der Herr in der Mitte !! Weltklasse ! Ob er beim Duell Teil 8 auch so eine pompöse Figur machen würde ? Man weiß es zu diesem Zeitpunkt noch nicht .... :O))

Und los gehts....

Wir wollten selbstbewusst den Ton angeben, zum Anfang des Spiels lief es aber noch nicht gut und wir spielten nervös und so schlichen sich viele Fehler ein. Die Füchse nutzten diese Fehler gnadenlos aus und so stand es zur 17. Spielminute bereits 0:5 ! 

Nun hatten wir aber ein bisschen den Respekt abgelegt, uns gelangen auch ein paar gute Zuspiele, die jetzt auch etwas besser ankamen und so bekamen auch wir jetzt einen Glücksmoment. 

25. Spielminute und TOOOOOOOOOR für CW !! Getroffen hat unsere Nummer 10 - Spencer ! 1 : 5 ! 

Bis zur Halbzeit spielten wir gut , bekamen aber noch 1 : 6.

Halbzeit und Duell Teil 8 : Gino vs. Micha ! 

Die Aufgabe: Den Ball näher an die Fahnenstange am Anstoßpunkt, von außerhalb des Spielfeldes mit dem Fuß, zu befördern ! 4 Bälle für Jeden und da Coach Micha Ching Chang Chong gewonnen hatte, durfte er auch seinen ersten Schuss platzieren, was aber eigentlich kein Vorteil war ! :-))

Naja, er hatte es versucht und dafür gibt es mein großes Kompliment ! Aber gleich zwei Bälle vom Gino lagen deutlich näher dran und somit knallte es heute bereits zum 6 Mal bei Coach Micha ein !! 

NEUER SPIELSTAND : GINO 6 ..... MICHA 2 !! ;-) Da sich heute Sportskamerad Micha sehr unsportlich präsentierte, indem er des Öfteren Coach Gino ( 114 Tage ohne !! ) einen Glimmstängel angeboten hatte, denkt man derzeit darüber nach, einen seiner 2 Punkte wieder abzuerkennen !! 

Nun aber ging es weiter mit dem 2. Durchgang.

Und ähnlich wie in der 1. Halbzeit zeigten beide Teams den vielen Zuschauern ein gutes Spiel ! 

In noch einmal 45 Spielminuten gab es auch Tore auf beiden Seiten zu bewundern.

Die Füchse trafen noch 4x und wir trafen noch 3x , durch Martin , Walter und Spencer zum Endstand von 4 : 10 .

Fazit.

Beiden Mannschaften muss man zu einem sehr schnellen und intensiven Spiel gratulieren. Viele Tore sind durch einige gute Spielzüge gefallen und der läuferische Einsatz extrem hoch !!

Zum Ende hin gefiel mir sehr gut, dass wir nicht körperlich abgebaut hatten und ähnlich wie gestern, auch noch eine Schippe drauflegen konnten ! 

Vielen Dank an Micha und seine Bande für ein weiteres, schönes, entspanntes Spielchen mit Euch !

Auch wenn du heute wieder keine wirkliche Chance gegen den rauchfreien Gino hattest , es wird noch zu einem alles entscheidenden Duell kommen ! Mach dich bereit Quarzi !!!!   :-) 

Vielen Dank an unsere Fans, die auch Tag 2 vom Wochenende dem Fußball überließen !! :-) Klasse !

So, nun in die finalen Vorbereitungen , schlaflos bis Dienstag früh und auf gehts.................. :-)

 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Jarle - Julien - Max - Eric - Miya - Walter - Levin -                                                                             Martin - Spencer - Nico   

 

13. Testspiel - Saison 2017/18 - 08.04.2018 - 2x 35 Minuten

Nach der harten Trainingswoche stand heute der Wochenhöhepunkt auf dem Plan !

Unser 13. Testspiel und unsere Gäste waren heute der Berliner Fußball Club Dynamo D3.

Trainer der aktuellen D3, mit hauptsächlich 2006er Spieler, ist Jörg, den man heute als netten Burschen Kennenlernen durfte !

Und es gab ein Wiedersehen mit einem Spieler vom BFC Dynamo, der noch vor Saisonstart über ein paar Jahre bei und für uns gespielt hatte. Viele Trainingseinheiten, super viele Spiele, Turniere und Feiern hatten wir zusammen erlebt, heute reichtes es nicht einmal  mehr dazu, seinen alten Coach zu grüßen ! :-(  Schade und eigentlich traurig .......   :-( 

Herzlich willkommen zum heutigen Spielbericht.

Die Woche über hatten wir unseren heiligen Rasen gewalzt, geknetet, nette Worte zugeflüstert und zu guter letzt hat unser Rubinho noch die weißen Linien gezogen ! 

Die Sonne kam auch raus und so konnte heute erstmalig im Jahr 2018 auf unserem heiligen Rasen gespielt werden ! Unsere Fans strömten auf unser NEA und sahen ein interessantes Match !

Anstoß. 

Es entwickelte sich ab der 1. Spielminute ein sehr schnelles Spiel, beide Teams zeigten großen läuferischen Einsatz. Die erste gute Torchance hatte der BFC und so traf der BFC in der

11. Spielminute zum 0:1. Lange konnte sie die Führung aber nicht halten, denn in der 13. Spielminute kam CW durch ein schönes Tor von Walter zum Ausgleich. 1:1

Faire Zweikämpfe und hier und da mal eine Torchance auf beiden Seiten, aber Norman bei uns im Kasten war heute ein sicherer Rückhalt. 

Kurz vor der Halbzeitpause kamen unsere Gäste aber dann doch noch einmal vor unser Tor und sie trafen auch zur erneuten Führung. 1:2.

Nach genau 35 Minuten und 47 Sekunden --> Halbzeit !

In den zweiten 35 Spielminuten wollten wir uns noch ein bisschen steigern und noch einmal ordentlich aufs Tempo drücken. Es sind 11 Minuten gespielt und wir greifen über der linken Seite an, Walter wird steil geschickt und Walter zieht auf die lange Ecke ab.....

TOOOOOOOOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 8 --> Walter !! 2 : 2 !

Nun lief der Ball immer besser und wir erspielten uns ein Vielzahl an super guten ( 100%tige !!! ) Torchancen ! Walter frei durch , legt quer, aber Nico und Martin kommen nicht hin und verpassen einzuschieben....Spencer frei im Strafraum, der Ball tippt noch einmal schön auf, FEUER ...aber der Ball meilenweit am Tor vorbei ......Nächste Chance ....Martin frei durch....Schuss....genau auf den Torwart ....oder Pass zum Torwart trifft es besser !

Weiter gehts, Walter halblinks ....Schuss --> Latte !! Nico frei vorm Tor , Schuss......5 cm am linken Pfosten vorbei....Weiter..immer weiter......Max vorm Tor ....Schuss aus der Drehung.....vorbei....

Martin einschussbereit, legt aber rüber zu Walter, doch der Torwart dazwischen.......und so liefen die Minuten runter ...Coach Gino und Trainer Jörg an der Seitenlinie hart am Verhandeln über die  Nachspielzeit !! :-) 

68. Spielminute, der BFC kommt noch einmal auf unser Tor zu....Schuss...drin issa !! :-(  2 : 3 !!

Ach du meine Güte .....versteinerte Miene bei Coach Gino !!!

70. Spielminute: Anzeigetafelmanager Clausi mit der offiziellen Nachspielzeit

am Spielfeldrand: 3 Minuten !!! 

Los ....auf gehts CW !!! CW versucht alles, drückt mit der letzten Kraft den Ball Richtung Dynamo Tor ! Ecke noch einmal.....Ball kommt hoch rein, Miya mit dem Kopf ...drüber !!

Nun ließ sich der BFC mit Abstoß oder Einwurf viel Zeit und so brachten sie die Führung über die Ziellinie ! Glückwunsch zum Auswärtssieg !! :-/

Fazit.

Ich bin mit dem Einsatz heute sehr zufrieden, wir gaben uns Mühe den Ball laufen zu lassen und hatten eventuell auch etwas "schwere" Beine ! Trotzdem muss an der Chancenverwertung weiter gearbeitet werden. Damit kann man absolut nicht zufrieden sein, was wir heute liegen gelassen hatten !! Wir hätten im 2. Durchgang Minimum 4 Tore machen müssen !! 

Am Dienstag gehts weiter mit der 7. NEC Vorbereitung !!!!

Es war ein gutes, schnelles und super faires Match ! Beide Mannschaften zeigten Einsatz und Spielfreude ! Mitfiebernde Fans sorgten für eine super geile Stimmung ! 

Natürlich im vorbildlichen Rahmen ! SUPER !! So macht Fußball Spaß !!

Dank an Jörg und seiner Mannschaft für das schöne Spielchen und wir nehmen natürlich eure Gegeneinladung an !! ;-) Termin muss noch verhandelt werden. 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Miya - Jarle - Julien - Ruben - Nico - Luis

                                                      Walter - Spencer - Martin - Max

FC Concordia Wilhelmsruh vs. BFC Dynamo D3      2 : 3

12. Testspiel - Saison 2017/18 - 24.03.2018 - 2x 35 Minuten

Heute stand das nächste Testspiel auf dem Programm.

Zu Gast hatten wir die D1/U12 vom FSV Bernau. Pünktlich war das Team um Manager Sven vor Ort, leider ohne Auswechselspieler, aber immerhin mit 8 Männekieken ! 

Wir haben heute 11 Männekieken am Start gehabt und hatten Torwart Sverre, von unserer D2 , zum Spiel eingeladen.

Unsere Gäste spielen derzeit in der Landesliga, in Brandenburg, eine starke Saison.

Wir wollten weiter am direkten Passspiel arbeiten, Mit 1-3-3-1 ging es in die Partie.

Anstoß.

Heute lief Anzeigetafelmanager Clausi mit beiden Teams in die Arena ein ! :-)

Bernau legte gleich ordentlich los, zeigte in den ersten Minuten gleich eine harte Körpersprache. 

Nicht unfair, aber für meine Spieler ungewohnt. So brauchten wir eine ganze Weile um in das Spiel überhaupt rein zu kommen. Zu lange, denn in der 7. und 11. Spielminute bekommen wir die Gegentore zum 0:2. 

Von nun an war es eine ausgeglichene Partie, die sich viel im Mittelfeld abspielte.

Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden unsere Kombinationen aber besser ausgespielt und so kommen wir in der 35. Spielminute zum Anschlusstreffer durch Max zum 1 : 2 !

Halbzeit.

Eine kleine Ansprache war nötig, um wacher zu werden, denn einige Spieler kommen derzeit einfach nicht aus ihrem Winterschlaf ! Aber bei dem Wetter kann das schon passieren !   :-(

Nun legten wir die Scheu ab und spielten brillanten Fußball ! Schnell, direkt, Pass sicher !!

38. Spielminute, der Ball von Zentrum nach links außen zu Walter, Walter bringt den Ball halbhoch vor das Tor wo Nico den Ball direkt verarbeitet und in das Gehäuse von Bernau einzimmert ! 

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 3 --> Niiiiiiiico !

2 : 2 und CW jetzt überlegen, gutes Pressing und schnelle Balleroberung, schnelles Passspiel und in der 42. Spielminute ein starker Steilpass auf Max , Max frei durch, erst kann der gute Torwart der Bernauer noch parieren, doch der Nachschuss von Max landet im TOOOOOOOOOOOOOOOOR !!!! 

TOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 12 ---->  Maaaaax !!  3 : 2 !!

Gut wie CW jetzt das Geschehen auf dem Platz übernommen hatte, doch dann kam die 45. Spielminute, die alles veränderte. Zuerst musste ein Spieler von Bernau mit einer Blase am Zeh runter und im gleichen Augenblick kommt es bei einem fairen Zweikampf zu einer weiteren Verletzung bei einem Bernauer Spieler. Die Verletzung , vermutlich an der Wade , war dann so stark, dass ein Rettungswagen vorsichtshalber kam und den verletzten Spieler mitnahm.

Wir wünschen dem jungen Mann gute und schnelle Besserung !!! 

Nun standen nur noch 6 Spieler bei Bernau auf dem Feld, natürlich nahmen wir nun auch zwei Spieler runter und so entwickelte sich bei 6 vs. 6 auf Halbfeld kein guter Fußball mehr. 

Ganz besonders kamen wir nicht mehr mit den riesigen Lücken klar und so war für uns das Ding heute abgegessen. Bernau traf noch, sage und schreibe, 9 x !! Zum Endstand von 3 : 11 !! 

So endete, ein bis zur 45. Spielminute gutes Spiel von beiden Teams, etwas merkwürdig in die verdienten Osterferien !!

Fazit.

Wir konnten gut mithalten, zeigten auch gute Kombinationen und spielten unsere Tore gut raus. Trotzdem haben einige unserer Spieler heute nicht überzeugen können. Sehr träge, müde und lustlos sah das heute teilweise aus und das wirft natürlich beim Trainer Fragen auf, ob überhaupt in Zukunft Testspiele organisiert werden sollten, oder ob man sich mit den wenigen Pflichtspielen zufrieden geben sollte, dann wäre auch wieder mehr Zeit für die Playsi !!!! Coach nachdenklich.....

Danke an Sverre, das Du uns heute unterstützt hast, Du hast ein klasse Spiel gezeigt ! Großartig !

Gute Besserung an Jarle !

Danke auch an Eric, der heute als Zuschauer (verletzungsbedingt ) zum Spiel kam und natürlich

geht auch wieder ein großer Dank an unsere Fans für EURE Unterstützung  !!!!

Glückwunsch an Bernau und wir sehen uns beim 7. NEC 2018 wieder !!!

Nun machen wir eine Woche Trainings frei und suchen am nächsten Wochenende fleißig Ostereier !! Aber dann ! Freunde der Sonne ! Dann wird die Playsi eingeschlossen !

Dann geht es Richtung 7. NEC und da wird sich die U12 von CW in bestechender Form präsentieren, dafür stehe ich mit meinem Namen !!!

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Sverre - Ruben - Luis - Julien - Nico - Max - Levin -                                                                                Martin - Spencer - Walter 

FC Concordia Wilhelmsruh - FSV Bernau    3 : 11

11. Testspiel - Saison 2017/18 - 08.03.2018 - 2x 35 Minuten

Heute war es 8 °C warm und so konnte das Testspiel gegen die Jungs vom VfB Hermsdorf nachgeholt werden. Zum Frauentag durfte heute unsere liebe Frau Kerstin die beiden Teams auf das Spielfeld führen ! :-) Super ! 

Hallo zum Bericht des heutigen Tages !

Der Bericht wird allerdings nicht all zu lang werden, da es nicht so viel zu berichten gibt.

Ein mega schwacher Auftritt von unserem Team, so schwach, dass selbst Coach Gino vor Schwäche nicht lange auf seinen zwei Stelzen stehen konnte. Wir wurden in der 1. Halbzeit regelrecht vorgeführt und die Tränen beim Coach kullerten ohne Ende !  Zugegeben, wir machten es den Hermsdorfern auch leicht, immer im falschen Moment den Fehlpass gespielt ( obwohl es auch keinen richtigen Moment für einen Fehlpass gibt ) und dann war es für Hermsdorf sehr leicht mit ein, zwei Steilpässen vor unserem Tor zu stehen und den Ball reinzumachen. Eine riesen Torchance hatten wir uns auch herausgespielt, doch der Pfosten stand im Weg ! Zur Halbzeit stand es 0 : 7 !

Halbzeit.

Wir sprachen einige Sachen an und wollten nun etwas mehr für das Spiel geben.

So gaben wir uns Mühe und liefen auch mehr als noch zuvor und so überlegen , wie noch in der 1. Halbzeit, waren die Hermsdorfer nun nicht mehr. Nun hatten wir auch ein paar Torchancen, aber wir brachten es heute tatsächlich fertig, in 70 Spielminuten nicht einmal zu treffen ! 

Auch dafür :  Hut ab !

Hermsdorf traf nur noch 2x und so standen am Ende eine NULL auf unserer Seite und eine 9 auf der anderen Seite ! 

Doch das Allerschlimmste war heute, dass mir der Reißverschluss von meiner Jackentasche in Ar....gegangen ist ! Wie kann denn sowas passieren ? Sachen gibts , die gibts gar nicht ! :-(

Darüber bin ich richtig WÜTEND !!

Fazit.

Was soll ich lange in der offenen Wunde rumwühlen, reinbeißen oder Pfeffer drauf sprühen, wir haben keine Zeit zum Trübsal blasen !! Schon übermorgen gehts um die 1. -> DREI  <- Punkte in der Rückrunde !! Da müssen wir ganz anders Auftreten und das werden wir auch machen !!

Gute Besserung an Eric - Ruben - Walter und Spencer !! 

Glückwunsch zum Sieg nach Hermsdorf und Danke das Ihr vorbeigekommen seid ! 

Ein tolles Meisterschaftsvorbereitungserlebnis habt Ihr heute erlebt würde ich mal dazu sagen ! :-) 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Miya - Max - Jarle - Julien - Levin - Martin - Nico - Luis

FC Concordia Wilhelmsruh - VfB Hermsdorf D2   0 : 9

10. Testspiel - Saison 2017/18 - 24.02.2018 - 2x 35 Minuten

Heute hatten wir Glück, dass es überhaupt zu einem Spielchen gekommen ist. Mitte der Woche bekamen wir eine Absage vom Spielpartner und suchten dann nach einen neuen Spielpartner. 

Die 05er von BW Hohen Neundorf meldeten sich und so kam es doch noch zu einem Spielchen heute. Vielen Dank für das Einspringen an BW Hohen Neuendorf !!

Hallo und herzlich willkommen zum Testspielbericht.

Der Wind pfiff eisekalt über unsere NEA , doch auch die Sonne war da und so war es angenehm warm ! :-) 

Unser Spielpartner bekam leider heute noch ein paar Spieler Absagen und so fanden leider nur 7 Spieler den Weg zur NEA vom Gästeteam.

Ich fragte meine Mannschaft, ob wir nun knallhart mit einem Mann mehr spielen wollen, oder ob wir fairer Weise auch mit 7 Spieler Auflaufen wollen ?

Na klar war es klar und so spielten wir heute auch mit 6+1 auf Halbfeld.

Nur 40 Sekunden gespielt und schon das 0 : 1 !! Na Halleluja 

Langsam fanden wir aber jetzt in das Spiel hinein und so traf Eric mit einem schönen Schuss, nach guter Vorlage von Walter, in der 6. Minute zum 1:1 .

Nur eine Minute später erzielte unsere Miya das 2:1 .

In der 10. Spielminute dann die Einwechslung vom Käpt'n !

Nach genau 9 Wochen Verletzungspause steht unser Spencer wieder auf dem Platz !

Herzlich willkommen zurück --->  unserer Nummer 10 - SPENCER !!!

14. Minute dann das nächste und auch sehr verdiente Tor zum 3:1 durch Walter.

Die Überlegenheit von uns war deutlich und ein paar gute Tormöglichkeiten wurden einfach kläglich liegengelassen, wenn sich das mal nicht noch rächen wird ?!!!

Wir fingen plötzlich an, in unangebrachten Momenten zu Fummeln, verlieren dadurch den Ball und fangen uns drei super ausgespielte Konter ein ! 

16. , 18. und 28. bimmelte es in unserem Kasten und nun führten unsere Gäste mit 3:4. 

Halbzeit.

Wir nahmen uns für den zweiten Durchgang wieder mehr vor konzentrierter zu spielen. 

Aber zwei weitere Stockis unsererseits bringen wieder zwei Kontertore und somit das 3:6 ! 

Wir spielten aber eigentlich nicht sio schlecht, wie das Ergebnis es darstellt. Wir hatten uns in der zweiten Halbzeit bis dahin 4 riesen Torchancen herausgespielt, aber wir bekommen die Dinger nicht rein ! Das ist unser größtes Problem. Wenn du spielerisch überlegen bist, eine Torchance nach der Nächsten herausspielst , aber die Dinger nicht machst, dann passiert sowas, was uns in 53. passiert: Das 3: 7 !! 

Nun musste unser Norman aber mal so richtig sein Können zeigen, denn das eine oder andere Mal kamen sie nun zu zweit oder zu dritt auf unseren Norman zu, doch Norman verhinderte weitere Tore für unsere Gäste mit klasse Paraden!!  STARK  !  Best Player of the Match ! 

Aber auch unsere Nummer 5 zeigte heute ein gutes Spiel ! Immer wieder machte er auf der linken Seite ordentlich Dampf und setzte seine Mitspieler gut in Szene ! Weiter so Julien !!

29. TOOOOOOR für CW und getroffen hatte Rubinho !! 4:7 und in der 70. Spielminute dann doch noch das 4:8.

Fazit.

Wir bestimmten zum Anfang das Spiel, hatten alles im Griff und führen deutlich.

Ich hoffe auf einen Lerneffekt für das restliche Spiel !

Lichtblicke: Unser Käpt'n ist wieder an Bord und unsere neue Fahne sieht stark aus !!

Vielen dank an unsere Fans für die Unterstützung und vielen Dank an die 05er von

Blau Weiß Hohen Neuendorf für das faire Spielchen !!

Großen Dank an Fabian, der uns heute erstmalig unterstützte und vielen Dank an Coach Ingo für deine Unterstützung !

Aber der größte Dank geht an unsere Fans ! Mal wieder !!! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Eric - Ruben - Julien - Walter - Spencer - Martin -

                                                                   Miya - Max - Luis - Fabian

FC Concordia Wilhelmsruh - Blau Weiß Hohen Neuendorf D1   4 : 8

9. Testspiel - Saison 2017/18 - 17.02.2018 - 2x 35 Minuten

Naja, was soll man sagen ? Die Pause tat uns nicht gut und das merkte man heute streckenweise auch sehr deutlich, doch auf der anderen Seite gab es dann auch wieder sehr helle Lichtblitze !! 

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Testspielbericht ! 

Wir wollten heute mal etwas ausprobieren, nämlich dass wir während des Spiels immer wieder die Formation wechseln wollten. Von Zweierkette auf Dreierkette in der Abwehr  bzw. Mittelfeld.

Davon konnten wir uns gleich mal verabschieden ! Wir ließen das gesamte Spiel über hinten mit Dreierkette spielen .

Im Land Brandenburg angekommen wurden wir sehr freundlich von der Mannschaft um Trainier Ronny von Rot Weiß Schönow D1 herzlich empfangen. Eine wirklich schöne Sportanlage konnten wir uns heute besichtigen !

Und es hat auch richtig Laune gemacht auf dem coolen Platz zu spielen ! Sogar auf beiden Seiten mit Trainer und Reservespieler Bänke ! Fantastisch !

Bis auf Käptn Spencer, der dieses Wochenende noch verletzungsbedingt pausieren muss und  unserem Max, der abgesagt hatte, fanden aber alle unsere Spieler zum Veranstaltungsort ! 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !

Es entwickelte sich ein Fußballspiel auf Augenhöhe beider Mannschaften. Mit zwei x 35 Minuten war heute auch genügend Spielzeit da und ein abschließendes 9ner Schießen gab es auch noch ! 

Wir spielten nervös, überhastet und meistens etwas zu ungenau. Trotzdem bekamen wir aber , genau wie unser Spielpartner, einige gute Torchancen. Doch die Abschlußschwäche auf beiden Seiten heute zu sehen ! Walter traf für uns in der 7. Spielminute, in der 24. aber der Ausgleich.

Halbzeit.

Im zweiten Durchgang schafften wir es streckenweise überhaupt nicht mehr den Ball für uns und  mal über mehrere Stationen laufen zu lassen. Unser Gegner war jetzt aber auch nicht drückend überlegen und zeigte auch kein Fußball das man nur so mit der Zuge schnalzen würde. 

Trotzdem schafften sie den Führungstreffer in der 44. Spielminute. Ein ausgeglichenes Spiel, in dem wir jetzt auch nicht schlechter waren, im Gegenteil, wir versuchten den Ausgleich und drückten auch darauf, doch kassieren das 3:1 in der 53. Spielminute.

Nur eine Minute später dann aber das vielleicht schönste Tor des Tages !

Levin und Nico spielen sich sehr gut auf der linken Seite den Ball zu und Nico bringt eine butterweiche Flanke in den Strafraum genau auf die Birne von Jarle und unser Jarle nagelt wie einst Horst Hrubesch den Ball in die Maschen !! TOOOOOOOOR für CW und nur noch 3 : 2 !!!!

Weiter drücken wir auf das Tor von Rot Weiß, Großchancen sind da , aber kein weiterer Treffer :-(

65. Spielminute, Konter Tor und Entscheidung zum 4:2 Testspielsieg für Rot Weiß Schönow !

Glückwunsch ! 

Wir sagen Danke für ein wirklich super faires Freundschaftsspiel an das Team von Rot Weiß Schönow !!!

Fazit.

Wir brauchen halt noch ein bisschen Zeit , um etwas besser in Gang zu kommen und die eine oder andere Trainingseinheit. 

Unser Ruben hat mir heute auf der Abwehr Mitte sehr gut gefallen und ist immer wieder mit guten Vorstößen, guter Technik und guten Flanken aufgefallen ! Klasse ! Weiter so !!

Morgen letztes Hallenturnier und nächsten Samstag nächstes Testspiel, dann wieder zu Hause und mit einer nagel neuen FAHNE !! Wow !! Man darf gespannt sein !! :-) 

Für unser Team heute im Einsatz:   Norman - Ruben - Jarle - Nico - Julien - Levin - Martin - Miya

                                                                               Eric - Luis - Walter 

So, leider hab ich heute total vergessen ein Foto zu knipsen :-/ , Rubinho meinte zwar in der Kabine ich sollte ein Teamfoto malen, aber er kennt meine Malkünste nicht, sonst hätte er das niemals gesagt !!! Nächstes Mal wieder mit FOTO ! ;-)

BSV Rot Weiß Schönow D1 - FC Concordia Wilhelmsruh  4 : 2

8. Testspiel - Saison 2017/18 - 28.01.2018 - 2x 35 Minuten

HURRA...HURRA .....CW ist wieder da ....HURRA ..HURRA.......

Was für ein mega Match !! 

Hallo und herzlich willkommen zum 2. Bericht an diesem Wochenende !

Heute kamen die D2 Junioren und ihr sympathischer Trainer Oliver vom SC Charlottenburg auf unsere Nordendarena, um mit uns ein kleines Spielchen über 2x 35 Minuten zu spielen. 

Gestern schon einen starken Gegner zu Gast gehabt und heute auch wieder ! 

Aktuell spielen die Jungs vom SCC in der Landesklasse 1 mit Teams wie Hertha, Union, Staaken, Empor, Füchse, Viktoria 89 ... usw. um den Titel.

Dort stehen sie aktuell auf einem fantastischen 5. Platz !!! Tabelle

Also alles andere als Fallobst heute wieder zu Gast auf der Nordendarena !

Wir wollten uns heute etwas besser als gestern präsentieren und einiges bis alles besser machen :-) 

Anstoß.

3. Minute und Tor ....15. Minute und Tor ....20. Spielminute  und ?? Ja genau : Tor ! Ja genau 0 : 3  !!!

Man , dabei sah es gar nicht so schlecht aus, wie es das Ergebnis widerspiegelte ! Wir hielten ganz gut dagegen, konnten uns auch gute Tormöglichkeiten herausspielen. Walter trifft aber leider nur das Außennetz. Ab der 27. setzten wir dann den SCC aber mehr und mehr unter Druck und so gelang uns durch Nico endlich ein Tor. Neuer Spielstand 1 : 3.

Wie beim 0:2 , so schenkten wir auch das 1 : 4 einfach unseren Gästen ( 29. Minute) und bekommen in der 34. noch das 1 : 5 !! 

Zum Glück schafften wir aber noch vor der Halbzeitpause das 2 : 5 durch Walter ! 

Halbzeit.

Wir schenkten zwar 2 Gegentore einfach so her, doch konnte unsere Nummer 1 auch ein paar Dinger rausholen, die ich schon im Tor gesehen hatte ! Aber auch wir hatten noch zwei, drei hundertprozentige Tormöglichkeiten, doch die Führung für den SCC  ging vollkommen in Ordnung.

Wir lagen zwar deutlich hinten, doch es fühlte sich nicht so an und die Stimmung im Team war weiterhin gut ! Einige Dinge sprachen wir jetzt an und wollten das Eine oder Andere noch ein bisschen besser machen.

Und los gehts in Halbzeit 2.

Wir stellten einige Positionen um und zeigten von Anfang an Einsatz, Siegeswillen und ein gutes Passspiel. Wir entwickelten jetzt richtigen Druck, unsere Abwehrreihe stand jetzt enger am Gegenspieler und somit immer einen Schritt schneller zum Ball und so fingen wir viele Bälle ab und spielten gut über die Außen. Besonders über die rechte Außenbahn brachten wir jetzt gute Angriffe zustande. In der 45. Spielminute dann das 3 : 5 durch Nico.

Norman stand jetzt hinten cool und sicher und strahlte diese Ruhe auf sein Team aus.

Aber wir waren auch hinten jetzt etwas offen und so kam der SCC wieder gefährlich vor unser Tor und der Ball geht unhaltbar in den Angel ! Mist ! 3 : 6 !

Doch mein Team tat alles , um wieder den Anschluss zu schaffen. Und so spielte Einer für den Anderen und Bingo !

50. Spielminute:  TOOOOOOOOOR für CW !! Getroffen hat unsere Nummer 12 --> Maaaaax !!!

4 : 6 und CW brannte jetzt ein Feuerwerk ab. Wieder ein klasse Spielzug und Nico zieht ab........

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW !!! 54. Minute nur noch  5 : 6 !! Weiter gehts.....

Der SCC jetzt nur noch am verteidigen ! Aber der Druck von CW jetzt einfach zu groß.

Über die rechte Seite kommt nun in der 55. Spielminute der Querpass und ein Spieler vom SCC trifft unglücklich ins eigene TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR !!!

Neuer Spielstand : CW 6 ....SCC........

Noch 5 Minuten und unsere gesamte Mannschaft ackerte zusammen und der für mich heute beste Spieler auf dem Platz, Herr Ruben, fängt den Ball an der Mittellinie ab und beginnt einen Sololauf, am Ersten vorbei, am Zweiten und dann im Strafraum bereit zum Abschluss, doch dazu kommt es leider nicht ! Ein Foul von hinten in die Beine brachte unseren Ruben zu Fall !! :-(

Ruben musste mit Schmerzen runter und die Entscheidung auf Strafstoß war mehr als klar !! 

Es läuft die 69. Spielminute und unsere Nummer 7 legt sich den Ball auf den Punkt......

Levin läuft an.....Schuss....TOOOOOOOOOOOOOOR !!  7 : 6 und riesen Jubel bei unseren Fans  !!!

Nun zeigte der 1. Offizielle  2 Minuten Nachspielzeit an !!

Der SCC kam noch einmal, doch der Schuss geht weit am Tor vorbei. 

Eine letzte Ecke für uns , aber dann ertönte der Abpfiff !! 

Sieg......Sieg.....Sieg.....Sieg........

Fazit.

Endlich konnten wir uns, vor allem in der 2. Halbzeit, aus unserem Formtief herausspielen. 

Am Ende geht der Sieg auch in Ordnung, denn wir hatten den SCC im 2. Durchgang im Griff. Auch hätten wir noch ein paar Treffer mehr machen können, doch meistens haperte es am letzten Pass ! 

Wollen wir nicht ausverschämt werden ! Nach dem Sieg ist der Trainerstuhl erst einmal wieder sicher und unsere Fans waren auch zufrieden ! :-)) 

Einen herzlichen Dank an Olli vom SCC für das Spielchen und das Ihr zu uns gekommen seid !

Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Rückrunde und freuen uns auf das Wiedersehen

am 1. Mai zum 7. NEC 2018 !!

Vielen Dank auch an unsere Fans, für Eure Treue, Eure Standfestigkeit und Eure Unterstützung !! 

Nun zwei Wochenenden spielfrei und danach geht es dann wieder weiter.......

Danke an meine Mannschaft für Euren Einsatz ! Klasse ! Weiter so !!

Für unser Team heute im Einsatz:  Norman - Ruben - Julien - Jarle - Max - Levin - Martin 

                                                                       Eric - Miya - Nico - Walter 

FC Concordia Wilhelmsruh - SC Charlottenburg  7 : 6

7. Testspiel - Saison 2017/18 - 27.01.2018 - 2x 35 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - SV Glienicke Nordbahn D2    2 : 8

Die negativ Serie hält weiter an ! 

Auch im neuen Jahr läuft der Motor nicht rund ! 

Unsere Fans werden langsam nervös und die Missstimmung wird größer !

Trotzdem heißen wir unseren treuen Fans auch heute wieder herzlich willkommen zum Testspielbericht !

Mit der D2 vom SV Glienicke Nordbahn hatten wir eine gute Mannschaft zu Gast. 

Sie spielten altersgerechten Fußball, technisch sauber und mit einem guten Passspiel.

Wir konnten heute nicht wirklich was dagegen setzen. Wir waren immer ein paar Dezimeter vom Gegenspieler entfernt, deshalb kamen wir auch nicht an den Ball. Liefen dementsprechend viel, aber nur nebenher. Waren wir in Ballbesitz zeigten sich heute wieder viele technische Probleme bei der Ballannahme , Ballmitnahme und Ballweitergabe ! So verlierst du halt sehr schnell wieder den Ball und läufst wieder hinterher, oder nebenher, wie mal will. Schon in der 1. Spielminute bekamen wir das erste von insgesamt 8 Gegentoren. Zur Halbzeit stand es dann aber nur 0:3 , was uns ein wenig schmeichelte. Zur Runde 2 wollten wir enger am Gegenspieler sein, den Ball sicherer Verarbeiten und ein bisschen mehr Mut in die Hand nehmen.

Nach dem 0:4 und 0:5  gelang uns dann endlich auch ein Erfolgserlebnis. Walter , sowie Miya trafen für uns zum zwischenzeitlichen 2:5. Aber das war es dann auch schon , unsere Gäste schossen weiter die Tore und wir konnten mit ihrer Torausbeute noch ganz zufrieden sein. 

3 Gegentore zwischen der 65. und 70. Spielminute sind einfach zuviel !!! Das darf uns nicht passieren ! 

Wir sind aber sportliche Verlierer und gratulieren unseren Gästen zum verdienten Testspielsieg !! 

Schon morgen haben wir, vor der Ferien Pause mit zwei spielfreien Wochenenden, die nächste Möglichkeit uns aus dem tiefen Sumpf des Verlierens herauszuspielen !!

Zu Gast dann die D2 vom SC Charlottenburg.

Aber einen Moment bitte, gab es heute nicht noch eine Überraschung und somit etwas Neues zum heutigen Spiel ?? 

Ja...... genau !! Wer den Weg heute auf unsere Nordendarena gefunden hatte und vor Ort war, der konnte es Live und in Farbe mit an sehen !! 

Verlieren wir nicht viele Worte darüber , guckt einfach selbst, was wir heute NEUES mit am Start hatten !! ;-)

Ja, ne ziemlich coole Sache !! :-) 

Leider gewinnt aber sone coole Auswechselanzeige auch keine Spiele von selbst ! :-(

Fazit.

Wir haben viel zu tun ! Ob Kondition, Passspiel oder auch die Chancenverwertung. Überall muss nachgebessert werden. Zum Glück haben wir noch etwas Zeit bis die Bundesliga Hymne wieder ertönt !! 

Ein wirklich auffälliges Spiel , im positiven Sinne, zeigte heute unsere Nummer 7 - Levin !

Er ist wirklich viel gelaufen, zeigte großen Siegeswillen und setzte sich hin und wieder gegen die meist größeren Gegenspieler sehr gut durch. Weiter so !!! 

So, morgen gehts weiter und dann möchte ich auch mal wieder über ein Erfolgserlebnis berichten !

Ja.. ja....ja....natürlich steht der Spaß im Vordergrund, doch hat man denn eigentlich Spaß an Niederlagen ? Das ist doch die große Frage aller Fragen ? ! :-) 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman ( heute Kapitän ) - Jarle - Ruben - Julien - Max - Walter

                                                                              Martin - Levin - Miya - Luis 

6. Testspiel - Saison 2017/18 - 04.11.2017 - 2x 35 Minuten

Nach zwei Wochen Fußballpause war es nun aber mal wieder an der Zeit ein wenig Fußball zu spielen ! Fantastisches Wetterchen und gute Stimmung an der Dietzgen Road ließen auf ein schönes Spielchen hoffen. Zu Gast war heute die D4 vom 1.FC Wilmersdorf. Verstärkt von zwei Spielern aus der D3 und so kamen 11 Spieler zur Nordendarena. Das Trainerteam von Wilmersdorf sehr nett und entspannt und so waren beste Bedingungen gegeben.

Aber auch heute möchte ich natürlich zuerst unsere treuen Besucher herzlich begrüßen ! ! 

Wir hatten heute mit 10 Spielern genügend Möglichkeiten , um einige Dinge auszuprobieren.

Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass unser Rubinho, nach sehr langer Verletzungspause, endlich wieder für uns Auflaufen konnte ! 

Da wir schon nächstes Wochenende wieder Meisterschaftsalltag haben werden, ging es heute aber in erster Linie darum, wieder ein paar Meter Kondition zu bolzen und natürlich das Ballgefühl wieder herzustellen. Beides klappte heute recht ordentlich. 

Angekündigt war ja für heute noch etwas "NEUES", doch dafür brauchten wir die Unterstützung von unser Mannschaft, das es überhaut was werden kann ! 

Reden wir nicht lange drumherum, heute war erstmalig eine eigene Torhymne mit am Start und wer hätte vor Spielbeginn schon damit gerechnet, dass bereits nach 2 Spielminuten die neue Torhymne gleich zu Einsatz kommen wird ? :-) 

Ich glaube, sowohl bei meiner Mannschaft, als auch bei unseren Fans, kam die Torhynme ganz gut an. Ein dickes Dankeschön geht hiermit an unseren Anzeigetafelmanager Clausi, der nun eine zweite, ehrenvolle Aufgabe mit dazu bekommen hat ! ;O) 

Es war ein gutes Spiel von beiden Teams, doch wir erspielten uns eine kleine Überlegenheit und knüpften damit an den zuletzt guten Leistungen an. 

Best Player of the Match : Heute ganz klar ---> Miss Miya ! Tolles Spiel !! Weiter so !

Am Ende gewinnen wir das Spiel recht deutlich

und blicken positiv in Richtung nächsten Samstag !! 

Also, heißt es jetzt am Dienstag und Donnerstag hartes Training, um dann am Samstag fit und in Form zum MEISTERSCHAFTSAUSWÄRTSMATCHDAY anzutreten !

Unsere Torschützen heute : Walter 4x, Spencer 3x, Nico 2x, Ruben 1x und eine Eigentor.

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Jarle - Eric - Julien - Max - Miya - Nico

                                                               Ruben - Spencer - Walter

FC Concordia Wilhelmsruh - 1.FC Wilmersdorf D4    11 : 2

5. Testspiel Saison 2017/18 - 14.10.2017 - 2x 35 Minuten

Hallo liebe Fußballfreunde,

da wir bereits zum 2. Mal in dieser Saison Meisterschaftsspielfrei haben, hatten wir nach einem Spielpartner für ein schönes Testspiel gesucht. Und haben einen Spielpartner gefunden. 

Die aktuelle D3/05er vom FC Hertha 03 Zehlendorf war heute unser Gast.

Als wir zur Kabine schlenderten kamen sie uns schon in voller Montur entgegen. Selbstbewusst und Minimum ein Köpfchen größer als unsere Wenigkeit. 

Bei aktuell 8 ! D Jugend Teams war von vornherein klar, dass wir uns da heute aber einen richtig starken Spielpartner ausgesucht haben. 

Wir hatten heute endlich wieder unsere Nummer 9 mit am Start und das derzeitige Luxusproblem mit 2 Auswechselspieler in das Match zu gehen ! 

Ein herrlicher Herbsttag an der Dietzgen Road und unser heilige Rasen in herbstlicher Verfassung.

Und sie kamen wieder, sodass die Nordi - Nordkurve bis auf den letzten Platz gefüllt war, um IHR Team anzufeuern ! VIELEN DANK AN UNSERE FANS FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG !!!

Vorweggenommen, was heute auf dem heiligen Rasen ablief und wie unsere Fans VOLLGAS gegeben haben, war absolut ERSTLIGAREIF !!! 

Nachdem wir vor zwei Tagen in Buchholz spielten und unsere Aufgabe gut erfüllt hatten, stellten wir heute wieder um und spielten wieder mit zwei zentralen Spielern vor der Abwehr, mit zwei Außen und ohne Stürmer. 

Anstoß.

Und los gehts.....

Es läuft immer noch die 1. Spielminute und klingeling --> 0:1 !! Auweia, dass ist uns ja schon lange nicht mehr passiert. Ein verunglücktes Zuspiel landet beim Gegner und der knallt uns das Ding, ohne mit der Wimper zu zucken, in den Kasten ein !

Aber noch waren ja 69 Spielminuten zu spielen. Die Jungs von Hertha 03 spielten echt guten Fußball, fantastisch von hinten heraus und mit sehr schnellen Spielern. Trotzdem hielten wir gut dagegen und versuchte mitzuspielen. Leider kamen teilweise unsere Zuspiele noch zu ungenau und so schenkten wir viele Bälle einfach weg. Aber richtig gefährlich bis vor unserem Tor haben wir die Zehlendorfer dann aber doch nicht kommen lassen. Wir standen gut und es war bis auf ein Pfostentreffer keine größere Torchance da. Norman im Tor stand seine 1 und holte die Torschüsse aus der 2. Reihe problemlos raus. Heute zeigte er auch wieder gute Torabstöße und so konnten wir gut auch den einen oder anderen Angriff fahren. Aber so richtig gute Torchancen bekamen wir auch nicht. So stand es zum Halbzeittee nur 0:1 und das war schon ein klasse Ergebnis !

Halbzeit.

Nun stellten wir um, wollten jetzt selbst das Spiel gestalten und das "Hintenrumgespiele" vom Gegner etwas erschweren. Mit Martin setzten wir nun eine Sturmspitze ein und hatten damit nun einen vorne drin, der anspielbar war und den Torwart der Gäste beschäftigen sollte. 

Es läuft die 36. Spielminute, CW macht ordentlich Druck und der Ball wird zu Spencer gespielt, Spencer kommt von halb rechts an die Strafraumgrenze und zieht ab. Der Ball hart und platziert in die obere, linke Torecke !

TOOOOOOOOR für CW ! Und getroffen hat unser Kapitän --> Speeeeencer ! 1 : 1 

Der Bann war gebrochen und wir spielten von nun an einen fantastischen Fußball. Jetzt lief der Ball, die Zuspiele kamen an und die Kombinationen wurden super herausgespielt ! Immer wieder trieb unsere Abwehrreihe die Bälle nach vorne und im Mittelfeld wurden der Bälle dann sauber verarbeitet und Richtung Gäste Tor geschickt. 

40. Spielminute , Spencer legt den Ball in den Lauf von Walter, Walter von links außen Richtung Strafraum und zieht ab !

TOOOOOOOOOOOOOOOOR für CW und getroffen hat unsere Nummer 8 --> Waaaaaaalter !!

Zwei Minuten später geht uns ein langer Ball durch und ein Gäste Spieler kommt zum Torschuss.

Tor zum 2:2 ! Ein klasse Spiel von beiden Teams ! 

Wir spielen weiter gut und so gleich im Anschluss die nächste Torchance für uns ! Wieder kommt unser Walter zum Torschuss und wieder nagelt er das Ding in die lange Ecke ! Unhaltbar ! TOOOOOOOOOOOOOOOR für CW !! Und riesiger Jubel in der Nordi - Nordkurve ! 3 : 2 ! 

Einmal Spence, einmal Martin, einmal Miya mit guten Torchancen , doch kein Treffer. 

Die Zehlendorfer nun schon etwas entnervt, versuchten  wieder den Ausgleich, doch wir standen einfach gut und so bekamen sie nun schon beim Torabstoß Probleme. Und da möchte ich meinem Team ein großes, seltenes LOB aussprechen, denn der Einsatz war hoch und die Laufbereitschaft überwältigend !! Wir ließen den Ball nun von einem Spieler zum Nächsten laufen und spielten uns prima die Pässe zu. Mal schnell, mal ruhiger mit Ballbesitz und so kommen wir in die 64. Spielminute.

Spencer läuft mit Ball auf den Torwart zu, der aber kommt ihm entgegen und drängt Spencer nach außen ab. Spencer stoppt den Ball an der Torauslinie, ca 4 - 5 Meter vom Tor entfernt und schlägt eine butterweiche Flanke über den Torwart vor das Tor , dort steht unser Walterchen und nickt die Pille ein ! Was war das denn für ein Traumtor ? ! Und wieder kein Halten mehr bei unseren Fans !! 

64. Spielminute und TOOOOOOOOOOR für CW !

Getroffen zum Hattrick hat unsere Nummer 8 -->  Waaaaaaaaalter !

Neuer Spielstand : CW -->  4 - Hertha Zehlendorf...........

Noch 6 Minuten, mein Team weiter mit hoher Laufbereitschaft und klasse Passspiel. 

70. Spielminute, der 1. Offizielle : Gino :-) , zeigte 4 Minuten Nachspielzeit an ! 

Aber nach 74 Spielminuten war dann Schluss und eine stark aufspielende CW Mannschaft belohnt sich mit einem 4:2 Sieg gegen einen wirklich starken Spielpartner, der D3/05er vom FC Hertha 03 Zehlendorf ! 

Fazit.

Ich will nur eines zum Team sagen:

SUPER -> MEGA -> AFFEN -> TIT....-> GEILER -> FUßBALL !!!! WELTKLASSE !! WEITER SO !!

Vielen Dank an die Mannschaft von FC Hertha 03 Zehlendorf D3 das Ihr zu uns auf ein Spielchen vorbeigekommen seid ! 

VIELEN herzlichen Dank an unsere Fans für die mega geile Stimmung heute !! 

Heute mit Noten Beurteilung.

Für unser Team heute im Einsatz : Norman -> 1 , Eric -> 1 , Julien -> 1 , Jarle -> 1 , Luis -> 1 ,

                                                   Miya -> 1 , Martin -> 1 , Nico -> 1 , Spencer -> 1, Walter -> 1

Vielen Dank auch an unseren Spieler Max , der leider erkältet ist und nicht mitspielen konnte und seinem Daddy, die aber beide zum Spiel kamen, um Ihr Team anzufeuern ! Klasse !!!

FC Concordia Wilhelmsruh - FC Hertha 03 Zehlendorf /D3      4 : 2

4. Testspiel Saison 2017/18 - 12.10.2017 - 2x 30 Minuten

SV Buchholz D2/3 - FC Concordia Wilhelmsruh D1       2 : 15

Die D2/3 vom SV Buchholz luden uns auf ein kleines Spielchen zu sich ein. Wir freuten uns darüber und nahmen die Einladung dankend an. Mit nur 8 Spieler traten wir an, dabei stand uns ein großes Batallion an Buchholzer Spielern gegenüber. 

Hallo und herzlich willkommen zum Testspielbericht vom heutigen Donnerstag.

Die Aufgabe bestand heute darin, dass wir so viel Ballbesitz wie möglich haben und uns im kurzen Passspiel Raum erobern, um uns bis zum gegnerischen Tor durchzuspielen.

KEINE Steilpässe heute !! 

Das klappte recht gut und wir spielten ein gutes Match. Die Buchholzer versuchten mitzuspielen, aber eine kleine Überlegenheit von unserem Team war dann doch schon da. Am Anfang der zweiten Halbzeit verletzte sich dann unser Eric am Arm und musste raus ! Nun spielten wir mit einem Spieler weniger weiter. Kurz vor dem Schlusspfiff erwischte es dann auch noch unseren Julien, der eine am Knie abbekommen hat und so fiel uns der nächste Spieler aus !

Wir wünschen Eric sowie Julien schnelle Besserung und hoffen, dass ihr beide bis zum Samstag wieder fit seid ! Es war ein faires Spiel zwischen beiden Teams und am Ende ein deutlicher Auswärtssieg ! Danke an den SV Buchholz für die Einladung ! 

Unsere Torschützen: 6x Walter , 4x Nico , 2x Spencer , Julien , Jarle , Miya

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Eric - Jarle - Julien - Miya - Nico - Spencer - Walter

Zum Abschluss möchte ich noch ein par Dinge über unsere Mannschaft und unsere Fans loswerden.

Ich habe heute nicht nur eine gut spielende CW Mannschaft gesehen, viel mehr hab ich heute und auch schon in der Vergangenheit, was beobachten können, was mich sehr freut und stolz macht.

Ich habe heute ein Team gesehen, wo ich behaupten kann, dass alle meine Spieler Freunde sind !

Da kämpft Einer für den Anderen ! Da gönnt Jeder Jedem das Tore schießen ! 

Keiner meckert gegen den Anderen ! 

DAS IST EIN TEAM LADYS AND GENTLEMANS !!

Und auch nur so funktioniert ein TEAM ! Und das ist große Klasse ! Und macht mich mächtig stolz !

Ich sehe die Spielfreude auf dem Platz und im Gesicht. Aber nicht nur die Spieler , die heute gespielt haben. Wir haben noch mehr von dieser Sorte ! Da gibt es dann auch noch den Martin , der seit über 2 Wochen gegen die miese Bazillen ankämpft und heute zum Spiel kommt, obwohl er genau weiß, dass er nicht spielen kann. Und dann gibt es da noch den Levin, der seit 3 Monaten darauf wartet, dass sein Handbruch endlich wieder verheilt und auch der Levin kommt heute zum Spiel, um bei seinem Team zu sein und anzufeuern ! Das ist stark und dafür geht auch ein großer Dank an die Eltern, die sich die Zeit irgendwie nehmen und das ermöglichen  ! 

Seit ein paar Jahren kann man beobachten, wie die Fans anderer Mannschaften nach und nach wegbleiben und die Spieler alleine zu den Events gehen. 

Unsere Fans hingegen, werden immer mehr ! Da legt man son Spielchen in die Woche hinein und dann noch auf einem gegnerischen Platz und was soll man sagen ? 

Volle Hütte ! Da haben alle einen harten und anstrengenden Arbeitstag hinter sich und vielleicht danach noch viele andere Dinge zu erledigen und trotzdem seid IHR da und feuert EUER Team an ! 

Das finde ich absolut STARK !! Einmalig !! 

Nur eines muss besser werden ! Die Bereitschaft dazu mit auf das Teamfoto zu gehen !!!! ;O)

Wir sehen uns am Samstag zum letzten Spiel vor einer kleinen Pause ! 

Sonne ! 20 °C ! Heiliger Rasen ! Dietzgen ROAD ! NORDENDARENA ! Anstoß: 12:30 Uhr !!!

 

3. Testspiel Saison 2017/18 -17.09.2017 - 2x 35 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - SCC Teutonia Spandau D1  4 : 11

Hallo und auch heute sind natürlich wieder alle interessierten Leser herzlich willkommen !!

Nach dem wir diese Woche leider eine Absage zum Testspiel aus Johannisthal bekamen, setzten wir alle Hebel in Bewegung, um auf die Schnelle noch einen Spielpartner zu finden, denn ein Wochenende ohne Fußballevent : Einfach unvorstellbar !

Und wir hatten Glück, denn es meldete sich die sympathische Truppe, um Trainer Marc,

vom SCC Teutonia Spandau ! Und zwar die 05er - D1. 

Es war wieder alles angerichtet und auch Miss DJ Lena legte auf und was soll man sagen ? 

Gut gemacht Lena, die Stimmung war genauso prima wie das Wetter und so freuten wir uns alle auf ein schönes Spielchen !

Da er am letzten Samstag nicht zum Einsatz kam, wurde er heute erneut zu uns eingeladen und diesmal spielte er mit und zeigte auch eine gute Leistung .

Die Rede ist natürlich von Luca aus unserer D2.

Wir hatten letzte Woche intensiver das direkte Passspiel geübt und so bestand die heutige Aufgabe darin, den Ball auch ab und an direkt zu spielen oder einfach mal prallen zu lassen. Auch wenn der Ball mal verspringt oder nicht ankommt.

Anstoß.

Man merkte sofort, dass die Jungs aus Spandau gut Fußball spielen können. Eine schon recht gut eingespielte Mannschaft. Trotzdem dominierten wir die ersten 15 Minuten des Spiels und ließen den Ball gut laufen. Keine Anfangsschwierigkeiten bei uns zu erkennen und so spielten wir die eine oder andere gute Kombination. Teilweise auch direkt ! Sehr gut ! 

In der 5. Spielminute kann dann Spencer nur noch mit einem Foulspiel im Strafraum gestoppt werden und so bekamen wir einen Strafstoß. Walter durfte ran und verwandelte zum 1:0.

Auch in den nächsten 10 Minuten spielten wir gut und waren auf Augenhöhe mit Teutonia.

In der 17. Spielminute wechselte ich dann auf gleich 3 Positionen und unser Spiel brach etwas ein. So bekamen wir in der 19., 19. und 22. Spielminute gleich 3 Gegentreffer zum 1:3.

Ich mache da auch kein großes Ding draus, da es mein Fehler war, gleich auf 3 Positionen gleichzeitig zu wechseln.

Alles nicht so schlimm, denn wir hatten ein Testspiel und da testet man halt. Teutonia erhöhte dann noch vor der Pause auf 1:4 (27. Spielminute) und nach 36. Spielminuten bekamen dann beide Teams ihre verdiente Halbzeitpause.

Halbzeit.

Nun stellten wir um und so nahmen wir einen von zwei, zentralen Mittelfeldspielern raus und spielten nun mit einer echten Sturmspitze. Die Anfangsoffensive war vielversprechend.  

So traf Spencer in der 37. Spielminute mit einem Traumtor aus ca. 16 Metern zum 2:4.

Nur 3 Minuten danach, entwickelte sich nach einer Ecke von uns, im gegnerischen Strafraum etwas Verwirrung und unser Martin drückt die Kugel über die Linie ! Tor zum 3:4.

Aber Teutonia spielte clever, sie ließen uns jetzt mehr und mehr ins Leere laufen und spielten jetzt noch besser den Pass. Nun war auch noch mehr Platz da und so setzten sie einen Konter nach dem anderen und zogen bis zur 58. Spielminute auf 3 :9 davon. Wir zeigten in dieser Phase des Spiels einige Fehler und waren auch nicht mehr ganz so konzentriert. Aber wir fingen uns wieder und so spielten wir wieder etwas besser mit unserem Gegenüber mit und auch ein Tor konnte für unser Team noch bejubelt werden. 72. Spielminute und getroffen hat unsere Nummer 10 - Spencer.

Den Schlusspunkt setzten dann aber noch unsere Gäste

in der 75. Spielminute zum Endstand von 4:11.

Fazit.

Ein munteres Spielchen von beiden Teams und das Ganze verlief absolut fair. 

Wir haben schon gute Ansetze gezeigt, doch es bedarf auch noch an Trainingszeit bevor der Profivertrag unterschrieben werden kann !!! 

Ein Dank an Luca, dass Du heute dabei warst und auch danke für deine gezeigten Leistungen !

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei unseren heutigen Gästen für das faire Spiel und das Ihr den Weg zu uns gemacht habt ! Ein klasse Team ! 

Auch geht wieder der Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !

Vielen Dank an DJ Lena ! 

Ein besonderer Dank geht aber diesmal noch am unseren Anzeigetafel Manager Mister Clausi !

Er ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Teams ! Immer mit helfender Hand am Start und mit Kaffee in der Kanne, um das Trainerteam mit Kaffee zu versorgen ! Vielen lieben Dank dafür ! 

Wir werden in der kommenden Woche noch einen Feinschliff hinlegen und uns dann auf unseren Meisterschaftsstart am kommenden Samstag konzentrieren. 

Die Erwartungen bleiben aber gedämpft, nur zwei Dinge werden gefordert :

Meistertitel und Aufstieg ! ;O) 

Euch da draußen im WWW eine schöne Woche und ab morgen gibt es dann die ersten NEWS im NEWSTICKER zum Samstag ! 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Nico - Julien - Eric - Luis - Miya - Martin 

                                                             Luca - Max - Walter - Spencer

2. Testspiel Saison 2017/18 - 03.09.2017 - 85 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - Füchse Berlin U11  4 : 9

Genau wie gestern hatten wir auch heute wieder tolles Fußballwetter und beste Bedingungen.

Seid gegrüßt zum heutigen Testspielbericht.

Heute lief schon einiges besser, als man es gestern noch zu sehen bekam. Unsere Gäste waren diesmal die "kleinen " Füchse, die 07er von Trainer Dovenon. Wobei man da nicht von klein sprechen kann, einen Körpervorteil unsererseits konnte ich heute nicht erkennen. Die 07er von Dovenon sind eine sehr spielstarke Mannschaft und auch da weiß jeder Jungfuchs was er mit dem Ball machen kann. Es entwickelte sich ein recht gutes Vorbereitungsspiel. Beide Teams versuchten Fußball zu spielen und dabei kamen gute Kombinationen heraus. In der 5. Spielminute trafen die Füchse zum 0:1. In der 23. Minute das 0:2, ein wunderbares Kopfballtor - Unhaltbar ! Dabei spielten wir gut mit und hatten uns auch sehr gute Tormöglichkeiten herausgespielt, doch 3x  zeigte der Füchse Torwart fantastische Reaktionen und angelte sich auch die Unhaltbaren , sensationell ! Doch einmal war er schon geschlagen, aber Bastis Schuss geht gegen den Pfosten. Dann sind wir frei durch und können nur durch ein Foulspiel im Strafraum gestoppt werden. Trainer Dovenon zeigte sofort auf den Punkt ! 31. Spielminute Strafstoß für CW . Spencer läuft an, Schuss - TOR !

1 : 2 und Halbzeit.

Halbzeit.

Zu Beginn des 2. Durchgangs spielten wir recht gut, der Ball lief prima und auch gute Torchancen sprangen dabei heraus, aber die Tore schossen die Füchse. 36., 46. und 56. Spielminute 1:5.

In der 58. Minute verkürzte dann Walter auf 2:5. Die Füchse wurden nun wieder stärker und unser Norman im Kasten, der gestern noch nicht richtig da war, war heute in einer Weltklasse Form und zeigte immer wieder gute Paraden und eine schnelle Spieleröffnung ! Top !

Aber trotzdem kassierten wir in der 60. und 66. die Gegentore 6 und 7.

In der 70. Spielminute konnte uns nur eine Notbremse daran hindern ein Tor zu machen und so entschied Herr Dovenon sofort wieder auf Strafstoß. Diesmal lief Walter an , Schuss - Tor . 3 : 7

Nur 6 Minuten später das gleiche Bild, Foulspiel im Strafraum und wieder musste Herr Dovenon auf den Punkt zeigen ! Ich bin mir nicht ganz sicher gewesen, ob das Foulspiel im, oder ganz knapp außerhalb des Strafraums war, aber wenn Herr Donevon auf Strafstoß entscheidet , dann nehme ich das natürlich so hin ! ;-) Martin läuft an , Schuss - gehalten, Nachschuss Basti - Tor .  4 : 7.

Mit den letzten Kräften versuchten wir noch das eine oder andere Tor zu erzielen, doch 4 Tore waren heute das Maximum. Stattdessen konterten uns die Füchse in der 83. und 84. Spielminute noch zweimal klassisch aus und dann war nach 85 Spielminuten Schluss.

Fazit.

Ein anstrengendes WE liegt nun hinter uns und bei beiden Events ging es darum, in Form zu kommen und von spielstarken Mannschaften zu Lernen. Und zum Vortag war heute schon wieder ein Schritt nach vorne zu erkennen, wobei die "kleinen" Füchse sich Fuchs mäßig stark präsentierten !

Vielen Dank an den super fairen und sehr netten Trainer Dovenon und seinem Team für das schöne Vorbereitungsspielchen !! Wir wünschen euch eine tolle Saison 2017/18 !

Bei uns geht es am Samstag im Pokalkampf beim TSV Mariendorf um den Einzug in Runde 2 ! :-) 

Und am Sonntag spielen wir dann unser 1. Turnier 2017/18, Also, eine Runde weiter und Turniersieg, was anderes kommt für mich nicht in Frage ! 

Dienstag und Donnerstag Training und dann war da doch noch irgendwas ....?????????....

Ach ja :O) ........einen wunderschönen 1. Schultag morgen !!! :O) 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Eric - Jarle - Luis - Julien - Miya - Martin 

                                                                Walter - Spencer - Basti

1. Testspiel Saison 2017/18 - 02.09.2017 -  85 Minuten

FC Concordia Wilhelmsruh - Füchse Berlin U12   1 : 13

Hallo und guten Tag zum 1. Spielbericht 2017/18 !

Endlich ist die lange Sommerpause vorbei und nach 3 harten Trainingstagen freuten wir uns sehr auf den Saisonauftakt 2017/18. Nachdem wir ja in der letzten Saison einen nicht so schönen Saisonauftakt erlebten, gingen wir in dieser Saison auf Nummer sicher und verbrachten den Saisonauftakt mit einer der fairsten und freundlichsten Mannschaft die wir kennen und das sind unsere BEST FRIENDS die Füchse Berlin U12 !

Die Vorbereitungen liefen schon eine ganze Weile, um beste Bedingungen für ein schönes Wiedersehen zu ermöglichen.

Erstmalig hatten wir heute einen Arena Sprecher am Start und so wurden die Mannschaften und Fans freundlich begrüßt. Beim Warmspielen beider Teams wurden dann auch die Spieler mit ihrer Trikotnummer und ihrem Namen vom Arena Sprecher herzlich begrüßt !

Das wir gegen die Füchse meistens immer schlecht aussehen ist ja kein Geheimnis, das haben wir ja in den letzten Jahren immer wieder eindrucksvoll bewiesen, was aber auch nicht schlimm ist, da Coach Gino immer vor Spielbeginn von seinen Jungs verlangt, dass man nicht all zu stark gegen die Füchse spielen soll und sie eine Niederlage ruhig mal hinnehmen sollen !! 

Und so kam es am Ende auch. Ein verdienter Sieg für die Füchse ! :-) 

Aber mal Spaß bei Seite, den haben wir im unteren Verlauf noch zu genüge ! :-))

Für beide Teams stand das Wiedersehen im Vordergrund. Unsere Teamfreundschaft lebt jetzt schon über einige Jahre und darauf sind wir auch sehr stolz ! 

Beide Teams sollten sich nach der langen Sommerpause langsam wieder einfummeln und ein bisschen Kondition bolzen und das haben beide Teams super gemacht. 

Bis zur Halbzeitpause zogen die Füchse auf 1:6 davon.

Halbzeit.

Groß angekündigt und mit Spannung erwartet, meldete sich Coach Micha heute verletzungsfrei zum Duell Teil 7 : Gino vs. Micha !

Beim Zwischenstand von 4:2 für Gino , wollte Coach Micha heute fürchterlich zuschlagen und tat das dann auch ..................

 

Ja mein lieber Micha,  5 : 2  steht es nun ! Aber die Freude hält sich in Grenzen beim Gino.

Hat doch wirklich nur ein einziges Tor das Ding heute entschieden, so ist das nix worauf man stolz sein kann :-( ..........................................Vielleicht sollten wir bei unseren nächsten Duellen die Mannschaften vorher in die Kabinen schicken und erst dann zum Duell antreten !! ;-) 

Ick meine aber, meine Mannschaft hat ja auch deutlich gesehen, dass ich nicht 100 % gegeben habe und dir wirklich heute den Punkt schenken wollte, wenn du aber nicht einmal wenigsten das Tor triffst, hmmmmmmmmmmm.........Vielleicht das nächste Mal ? ! :O)

Danach spielten wieder beide Teams die zweite Halbzeit und aus angesetzten 35 Minuten wurden dann 50 Spielminuten ! Am Ende stand auf der Anzeigetafel ein 1 : 13.

Aber das Spiel wäre auch noch länger gelaufen, wenn nicht unsere beiden lieben Grillmeister mit fertig gegrillten Bratwürsten zum Essen gerufen hätten ! Und so bekamen beide Teams eine kleine, verdiente Stärkung vom Grill ! :-) Vielen Dank an Grillmeister Clausi und Grillmeister Matthias T. !!

Die zweite Runde Grillwurst ging dann an unsere vielen Besucher und die Mannschaften traten zum abschließenden 9 Meterschießen nochmal an ! 

Aber auch hier gelang uns kein Sieg und so geht die Gratulation zweimal an unsere Kumpels ! 

Erschöpft und ein bisschen traurig( also Coach Micha :O) ) verabschiedeten wir unsere Freunde und freuen uns schon jetzt auf das nächste Wiedersehen !

Liebe Füchse ,

danke für eine schöne Zeit , wir wünschen euch eine tolle Saison und tröstet euren Coach :-)))) !!!

Für unser Team traf heute unsere Nummer 9 . Maaaaartin ! 

Morgen geht es auch schon weiter mit dem nächsten Vorbereitungsspiel und da werden wir wieder vollgas geben ! Bis dahin erholt euch gut, bis morgen ! 

Für unser Team heute im Einsatz: Norman - Eric - Julien - Luis - Jarle - Miya - Basti - Spencer - Max 

                                                                                   Walter - Martin 

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 1.C-Jugend von CW…

Besucherzähler

Besucherzaehler

Stand, ab 28.06.2014.

*** CabooW ***