Turnierberichte von der 1.D von CW

Nächster Bericht

Letzter Bericht

D - Jugend Pfingstturnier in Falkensee - 19.05.2018

Bei super schönem Wetter folgten wir der Einladung von Falkensee Finkenkrug.

Die Sportanlage in Falkensee ist ja mal der Oberhammer !!

Auf zwei Spielfelder spielten 6 Teams Jeder gegen Jeden bei 15 Minuten Spielzeit pro Spiel.

Keine Wartezeit und jede Menge Spielzeit ! Das ist genau unser Ding ! :-)

Nachdem wir ja letztes Wochenende eine kleine Pause eingelegt hatten, wollten wir uns heute wieder etwas beim Turnier bewegen. 

In den 5 Spielen die wir hatten, konnten wir zweimal als Sieger und dreimal als Verlierer den Platz verlassen und belegten am Ende den 4. Platz. 

Da wir heute etwas dünn besetzt waren und zwei Spiele mit nur 6+1 spielen konnten, da sich auch noch ein Spieler von uns etwas verletzte, geht ein Dankeschön für das FAIRPLAY - Verhalten an die Mannschaften D2 und D4 von Schwarz Weiß Spandau, die einen Spieler runter nahmen und wir dadurch nicht in Unterzahl spielen mussten ! 

Und das war es heute auch schon vom Turnierbericht, freuen wir uns nun gemeinsam auf das DFB Pokal Finale im Berliner Olympiastadion !! 

Vielen Dank an unsere Fans für die tolle Unterstützung !! Wiedermal !!

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Jarle - Eric - Julien - Walter - Spencer - Martin - Miya

7. Nordend Cup 2018 - 01.05.2018

Siehe unter Nordend Cup !!

Turnier bei Fortuna Biesdorf - 25.02.2018

Ein wirklich nettes, kleines Turnier mit freundlichen und fairen Mannschaften. 

12 Minuten Spielzeit pro Spiel , bei Jeder gegen Jeden.

Hallo zum zweiten Bericht des Wochenendes.

Sehr früh fing der Tag heute an und unsere Mannschaft zeigte ein WELTKLASSE Auftreten !

Wir bekommen eine halbe Sekunde vor der Halbzeit das 0:1 ! Doch die Willensstärke und der Teamgeist sorgen dafür, dass wir in der zweiten Halbzeit zum Ausgleich kommen !! 1:1 !

Dann gehen wir sogar mit 2:1 in Führung ! Sensationell !! Nun gehts richtig zur Sache, der Ausgleich mit einem totalen Glücksschuss an den Kopf von unserem Keeper und das Tor zum 2:2 ......nun aber der Gegenschlag und wir machen das 3:2 !! Was ist denn da los ? ! SUUUUPER !!!

Wir haben nur noch 55 Sekunden bis zum Abpfiff und dann passiert es....ein weiteres Glückstor !

3:3 und Verlängerung ! Ist das spannend und ganz Deutschland sitzt vor dem Fernseher und drückt unserem Team die Daumen ! Leider bekommen wir eine 2 Minuten Strafe und können den Druck nicht mehr standhalten ! 3:4 und der Traum vom GOLD ist ausgeträumt ! :-( 

Aber hey ! Unsere deutsche Eishockey Nationalmannschaft holt sensationell die olympische SILBERMEDAILLE !!!!! Ganz Deutschland ist stolz auf Eure Leistung !!!!! 

EINEN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH VON UNSEREM GESAMTEN TEAM AN UNSERE DEUTSCHE EISHOCKEY NATIONALMANNSCHAFT  !!!!!!!!!!!!! WAHNSINN !!!

Und dann ging es sofort nach Hellersdorf !

Wir spielten einmal gut, einmal mega super, einmal so lala, einmal unterirdisch und einmal gut.

Die Ergebnisse im Einzelnen.

CW-Biesdorf grün               0:1

CW- Herrensee Straußberg  6:0  Tore: 4x Walter - Miya - Ruben

CW-Biesdorf schwarz          0:0

CW- FC Nordost                  0:5

CW- GW Rehfelde               2:1   Tore: Martin - Walter

Somit belegten wir den 4. Platz.

Für uns ging es heute aber nur um den Spaßfaktor und die spielerische Weiterentwicklung.

Vielen Dank an Rick von Biesdorf für die Einladung und vielen Dank an meine Spieler Eltern , die sich auch noch den Sonntag für unser liebstes Hobby der Welt freigehalten haben und uns unterstützten ! Dicken Schmatzer und vielen Dank ! :-)

Nächstes Wochenende kommt der Frühling und wir haben die Hermsdorfer D2 zu Gast ! 

Bis dahin eine schöne Woche, genießt die letzten kalten Tage und freut euch auf das nächste Wochenende !! 

Für unser Team heute im Einsatz : Norman - Julien - Ruben - Miya - Martin - Walter - Spencer

D1 - Turnier beim Löwenberger SV/ Falkenthaler Füchse

Sonntag, 18.02.2018 - Liebenwalde

Heute fuhren wir wieder ins Land Brandenburg und folgten damit der Einladung von der

SpG Löwenberg/Falkenthal nach Liebenwalde zu einem echt coolen Turnier !

Hallo liebe Freunde des runden Leders, seid auch heute wieder herzlich willkommen zum Bericht ! 

Eine wunderschöne Halle, mit Tribüne, großen Toren und kein rutschiger Hallenboden ! 

Super Stimmung , coole Musik und zur Begrüßung der Teams wurde jede Mannschaft einzeln in die Halle gerufen ! Wir durften als erste Mannschaft raus ! :-) 

Ein super faires Turnier mit guten Mannschaften und klasse Schiris !! 

Ein Veranstalter der alles liebevoll organisiert hatte und so fühlten wir uns gleich richtig wohl !!

Alle Teams waren heute der ältere Jahrgang, dennoch nahmen wir die Herausforderung an und wollten einfach nur mal wieder etwas Spaß beim Budenzauber haben !! 

Im ersten Spiel ging es gegen die Jungs von der SpG Altlü./Gransee und was mein Team da gleich auf den Hallenboden zauberte war beeindruckend ! Gleich unser 1. Tor war für mich heute das Tor des Tages , bei dem ich eine dicke fette Gänsehaut bekommen hatte ! Der Ball geht von Keeper Norman per Passspiel zu alle unserer Spieler bis zu Jarle vor das Tor des Gegners und Jarle könnte schon treffen, sieht aber den noch besser platzierten Martin, der heute übrigens mit stolz geschwelter Brust die Kapitänsbinde trug und legt den Ball noch einmal rüber zu Martin

und Martin schiebt den Ball ein !!

Ein klasse Tor !!

12 Minuten lief jedes Spiel und Jeder spielte gegen Jeden.

Es laufen die letzten 10 Sekunden, es steht 2:2 ,

Julien hat den Ball halblinks, schiiiiiieß , schiiiiieß doch ! Nein sagt sich unser Julien und legt die Pille rüber zu Walter der noch besser stand und

so haut unser Walter den Ball 2 Sekunden vor Schluss unter die Latte !! Riesen Jubel ! Erster Sieg !

Danach ging es dann gegen SC Oberhavel Velten. Ein spannendes Spiel bis zum Schluss !

Wir liegen gleich zu Beginn mit 0:1 hinten, spielten aber weiter guten Fußball. Erst Jarli Boy und dann Walter sorgten mit Hammer Toren für die 2:1 Führung für uns !! Leider fangen wir uns noch kurz vor Schluss sehr unglücklich das 2:2. 

Im 3. Spiel hieß dann unser Spielpartner FSV Basdorf, ein faires Match mit einem Sieger namens....

CW ! Einmal Luis und 2x Walter zum 3:1 . Danach ging es dann gegen die 05er Kickers Berlin 08. Erst Walter, dann mit einem HAMMER SCHUSS -->  JULIEN !!! Klasse ! Und dann wieder Walter und Luis, am Ende ein deutlicher 4:1 Sieg !! 

Noch ein Spiel und das ging nun gegen den Gastgeber. Aber auch in diesem Spiel konnte meine Mannschaft mit super Spielzüge beeindrucken. Immer wieder auch direkt gespielt und es machte große Freude den eine oder anderen Spielzug vom Training wiederzufinden !! 

Wir gewannen gegen Löwenberg/Falkenthal mit 4:0 durch Tore von Jarle, Walter, Levin und Luis. 

Somit waren unsere Spiele gespielt und wir brachten heute 13 Punkte und 16:6 Tore auf die haben Seite. Allerdings hatte Velten 10 Punkte und 15:5 Tore und noch ein Spiel ! 

Im Spiel Velten gegen Basdorf drückten wir nun den Jungs aus Basdorf die Daumen und unterstützten sie auch lautstark !! :-)

Am Ende reichte es zu einem ganz knappen 2:1 Sieg für Velten ! Mit 13 Punkten und 17:6 Toren und mit nur einem geschossenen Tor mehr als wir übernahm Velten die Tabellenführung und damit den heutigen Tagessieg !! Die D1 von CW sagt : Herzlichen Glückwunsch !!

Und freut sich über einen fantastischen 2. Platz !!! SUPER !! Geiles Turnier gespielt !!!

Fazit: 

Es grenzt schon fast am Rande des unmöglichen. Ein "wahres Wunder" könnte man auch sagen !

Eine Jahrgang 2006 von CW Mannschaft, die erst kurz vor knapp, sich eine halbe Stunde vor Turnierstart verabredet hatte, keine Zeit für eine , vor allem " fachmännische " Erwärmung hatte, dann aber in einem heilloses Durcheinander und auch noch OHNE "intensiveres " Training und obwohl sich unsere Abläufe noch nicht besonders verbessert haben ,

am Ende aus meiner Sicht den schönsten , besten und fast erfolgreichsten Fußball, mit sehr sehr viel Freude und sehr sehr viel Spaß, gespielt hat !! Mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen !

Vielen Dank an meine Spielereltern für das Vertrauen und super vielen Dank an mein Mädel und meine Jungs die heute wie entfesselt für Ihren Coach gespielt haben !! HUT AB !!! 

Ein super großes DANKESCHÖN an Coach Matze von Löwenberg/Falkenthal für die Einladung zu einem super tollen Turnier !!! Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen am 1. Mai beim

7. NORDEND - CUP 2018 !!!

Für unser Team heute im Einsatz :

Unser Weltklasse Keeper NORMAN -

Knallhart und unverwüstlich -> JARLE -

Immer Einsatzbereit und Schinderhannes -> JULIEN und  -> RUBINHO -

Elegant mit viel Übersicht und Gefühl unsere -> MIYA -

Direktpassspieler und heutiger Käpt'n unser -> MARTIN -

Unser Neymar T. bei CW unser Vollstrecker  -> WALTER -

Dribbelstark unser -> LEVIN - 

Und unser Mister LINKSHAMMER -> LUIS 

Vielen Dank auch an unseren Spencenator für die Hilfe beim Coachen !!! 

U12 Turnier beim Weissenseer FC - 20.01.2018

Ein wirklich tolles Turnier veranstaltete heute der Weissenseer FC !

8 Mannschaften spielten jeder gegen jeden in zwei Hallen und so kam heute wirklich sehr wenig Wartezeit zusammen ! Das gefällt uns ! Unser Hallenauftritt war allerdings heute nicht so berauschend ! Wir fanden heute nicht wirklich in das Turnier hinein und so sammelten wir nur 5 Punkte und belegten am Ende den 7. Platz. Klar könnte ich jetzt jedes Spiel auseinander Popeln und schreiben was alles nicht so gut war, aber warum sollte ich soviel Energie verschwenden ? 

Schreibe ich lieber über das, was gut war und das war heute unser Keeper Norman. Auch haben wir im Turnierverlauf einige Dinge besser gemacht als zuvor und so konnten wir wieder ein bisschen in der Halle spielen und ein bisschen Spaß haben. Und dann gab es noch in der Kabine einen großen Jubel mit Applause zu hören ! ? Häh ? Was war los und warum ? 

Coach Gino sprach offen und mit breiter Brust zu seiner Mannschaft, dass er seit nun 17 Tagen ganz ohne Zigarette auskommt und auch weiterhin auf die Dinger verzichten möchte ! das kam bei seinem Team sehr gut ! :-) Klasse Coach ! Bleib hart ! :-)

Am Dienstag sprechen wir Teamintern einige Dinge noch an und dann präsentieren wir uns beim nächsten Hallenturnier im neuen Glanz !! ;-)

Bis dahin eine schöne Zeit ! Und denkt dran : Immer gesund bleiben ! ;-) 

Für unser Team heute im Einsatz:   Norman - Jarle - Eric - Miya - Martin - Levin - Walter 

Nord Ost Pokal Vorrunde - 14.01.2018

Bei der heutigen Pankower D1 Hallenmeisterschaft ging es zunächst um die Qualifikation für die Endrunde.

Coach Gino wieder mit dabei und auch Käptn Spencer mit auf der Trainerbank. 

Fünf Teams kämpften in 10 Minuten Spielzeit pro Spiel gegeneinander.

Mit dem SV Karow D1, SV Pfefferwerk D1, Blau Gelb Berlin D1 und der D2 Vertretung von die SG Rotation Prenzlauer Berg hatten wir heute sozusagen 40 Minuten Spielzeit. 

Wir zeigten heute in allen Partien eine ordentliche Leistung und die Spiele waren sehr knapp. Es hätte auch jeweils der Verlierer der Gewinner sein können und so hatte der Eine heute etwas mehr Glück als der Andere.

Gegen Karow gab es eine 3:1 Niederlage. Gegen R.Prenzelberg eine knappe und vielleicht auch etwas ungerechte 2:1 Niederlage, gegen Pfefferwerk eine 1:0 Niederlage und gegen Blau Gelb ein 0:0. In allen Spielen waren wir nicht schlechter, dennoch war unsere Chancenverwertung zu dünne , um mehr Punkte sammeln zu können. So mussten wir uns als 5. Platz geschlagen geben und blicken auf nächsten Sonnabend, wenn wir bei einem 06er Turnier wieder angreifen werden. Bis dahin, habt Alle eine schöne Woche !

Für unser Team heute im Einsatz: Norman , Julien - Nico - Jarle - Miya - Levin - Max - Walter

6. Nordend Indoor Cup 2018 - 07.01.2018

Leider konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht am Turnier teilnehmen und so kann ich auch leider keinen Bericht darüber schreiben. Turniersieger wurden unsere Freunde von den Füchsen Berlin sehr verdient und ungeschlagen !!! Glückwunsch an Coach Micha und seine Jungs.

Eine ganz besondere Ehrung bekam unsere Miya von den Füchsen ! Kapitän Raven überreichte unserer Miya den 6. NEC Siegerpokal für tolle Leistungen die unsere Miya heute zeigte ! Glückwunsch an unsere Miya und ein herzliches Dankeschön an Micha und seinem Team für diese fantastische Geste !

Qualifikationsturnier Westend Cup U12 - 10.09.2017

Nach dem wir gestern beim Pokalspiel viel Kraft gelassen haben, wollten wir heute beim Qualifikationsturnier vom SC Westend, für den Westend Cup 2018, ein bisschen weiter an unserer Fitness arbeiten und die Endplatzierung außen vor lassen. Am Ende sah es gar nicht mal so schlecht aus !

Seid herzlich gegrüßt zum etwas verspäteten Turnierbericht !

Als wir uns um 9:30 Uhr vor Ort trafen, da waren die anderen Teams bereits fleißig, wie die Profis, am warm machen. Das Teilnehmerfeld mit großen Namen besetzt wie z.B. Berliner SC, Viktoria 89, TSV Rudow, SC Staaken, Tasmania Berlin oder auch der TSV Mariendorf und alle kamen mit ihren TOP- 06er Teams ! Wahrscheinlich wollten alle am Westend Cup 2018 teilnehmen, doch nur der Turniersieger bekam die Freikarte ! 

Wir spielten in Gruppe B und hatten zuerst gegen die Jungs vom SC Gatow zu Spielen.

Jedes Match ging über 15 Spielminuten und auf zwei Felder pfiffen 2 Schiris.

Wir spielten recht ordentlich und ließen den Ball gut laufen, Gatow war uns bisher noch nie begegnet und so wusste man auch nicht um ihre Stärken. Wir erspielten uns ein Übergewicht und auch läuferisch etwas besser in Form, konnten wir unser Auftaktmatch mit 3:0 gewinnen.

3x Pfosten und 3x eine 100%tige liegen gelassen.

Tore: Spencer - Spencer - Walter

Nach einer dreiviertel Stunde Pause ging es dann gegen die starken Jungs vom SC Staaken. 

Staaken hatte mehr Spielanteile, aber das entscheidende Tor machten wir ! Staaken lief zwar stürmisch auf unser Tor zu , doch wir verteidigten gut und ließen keine brenzlige Situation zu. Walter hätte für uns dann noch auf 2:0 erhöhen können, doch sein guter Schuss wurde zur Ecke abgewehrt. Am Ende stand ein 2.Sieg und 6:0 Punkte auf unserem Konto.

Tor: Basti

Wieder eine dreiviertel Stunde Pause und mit etwas eingeschlafenen Beinen ging es dann gegen Borsigwalde. Nun waren die Beine etwas Müde geworden und wir spielten auch keinen Fußball. Ein schwacher Auftritt mit hauruck Aktionen von beiden Teams, am Ende gewinnt Borsigwalde mit 3:0

Tore: Fehlanzeige

Nun nur ein Spiel Pause und dann gegen die starken Jungs vom Berliner SC !

Der Berliner SC wollte auch gleich von Beginn an das Spiel dominieren, doch es gelang ihnen nicht. Wir waren nun wieder besser drauf und auch die Kraft verbesserte sich von Minute zu Minute !

Wir ließen nur eine richtige Torchance für den BSC zu und die wurde auch genutzt und so lagen wir zur Halbzeit der 15 Minuten mit 0:1 hinten. Jetzt aber machten wir das Spiel und der BSC bekam Probleme ! Walter wird von Spence geschickt freigespielt und Walter netzt mal so eben ein ! 1:1 !

Aber das war es noch nicht, denn wir drückten weiter auf das BSC Tor ! Kurz vor Schluss noch eine riesen Chance für uns, doch Martins Hammer geht knapp am rechten Pfosten vorbei !

Schade , aber 1:1 gegen den Berliner SC ist ein gutes Ergebnis !

Tore : Walter

Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen den Gastgeber Westend Team Blau. 

Wir waren weiterhin in guter Spiellaune und auch die Kondition bei nur einem Auswechselspieler war schon stark ! Wir dominierten die Partie und gingen früh durch Spencer mit 1:0 in Führung. Was aber danach kam, war kaum auszuhalten. Wir hatten bestimmt 7 - 8  100%tige Torchancen und versieben allesamt !! Westend war immer für einen Konter gut und so zitterten wir den Schlusspfiff herbei ! Und es hat gereicht ! :-) 

Tore: Spencer

Wie standen mit 10 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz , mussten aber noch das Spiel Berliner SC vs. SC Staaken abwarten. Durch ein 0:0 rutschte Staaken auch auf 10 Punkte , hatte aber das bessere Torverhältnis und wir landeten auf Platz 3. Im Spiel um Platz 5 standen uns die Jungs von Westend Team Rot gegenüber. Auf beiden Seiten gab es einige gute Torchancen, doch es fiel kein Tor, so dass ich mir schon Gedanken machte, welche Spieler heute ins Penaltyschießen gehen sollten. Zu früh leider, denn nach exakt 15 Spielminuten und 46 Sekunden liegt der Ball in unserem Tor ! :-( 

Heimspielbonus ! :-) 

Fazit.

Ob nun 5. oder 6. spielt keine Rolle, die Enttäuschung bei meiner Mannschaft war trotzdem da !

Gut so ! :-) Davon abgesehen, dass wir heute hauptsächlich Kondition bolzen wollten, spielte meine Mannschaft ein starkes Turnier ! Hätte man beim Spiel gegen Borsigwalde nicht so ein " Tief " gehabt, dann hätten wir heute wahrscheinlich im Finale gegen Viktoria 89 gestanden, die allerdings gegen den Berliner SC das Finale mit 1:0 verloren haben ! 

Glückwunsch an den Berliner SC zur Qualifikation zum Westend Cup 2018 !

Vielen Dank an den SC Westend das wir teilnehmen durften und danke für eine Nettospielzeit von 90 Minuten und 46 Sekunden ;-) 

Danke auch an unsere Fans für das "Durchhalten" ,

die nächsten Wochen werden wieder ruhiger :-) - Vielleicht ! :O)

Ein sehr anstrengendes Wochenende liegt nun hinter uns , doch die Form geht nach oben. :-)

Wir werden die nächsten zwei Wochen bis zu unserem Meisterschaftsstart nutzen , um einige Sachen neu zu Lernen und alt Gewohntes weiter zu verbessern ! 

Euch wünschen wir eine schöne Woche und bei uns geht es am Samstag mit einem Testspiel gegen die Sportfreunde Johannisthal U12 weiter ! 

Für unser Team heute im Einsatz :            Norman - Nico - Jarle - Eric - Miya - Martin

                                                                           Walter - Spencer - Basti

Schwarz und weiß seit eh und je –

Wir sind die 1.D-Jugend von CW…

Besucherzähler

Besucherzaehler

Stand, ab 28.06.2014.

*** CabooW ***